Stossdämpfer

Schraubenschlüssel, Hammer und Meißel - und der ganze Rest
Antworten
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
Beiträge: 6304
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n
Kontaktdaten:

Stossdämpfer

Beitrag von Wuselwahnwitz »

:x Moin Kinders,
Bevor ich mich häppchenweise umbringe:

Hast jemand zufällig ein Demontagewerkzeug für diese Dämpfer
IMG_20240501_150636.jpg
, welches ich mir mal ausleihen könnte??

Tia
Wu
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com und: BOB-bestofbritish.de
Benutzeravatar
edwardturner
Manxman
Beiträge: 438
Registriert: Freitag 1. November 2013, 23:02
Wohnort: Süden

Re: Stossdämpfer

Beitrag von edwardturner »

Hallo Wusel,
das sollte doch eigentlich ohne Werkzeug gehen? Vorspannung auf die niedrigste Stufe, dann läßt sich doch die Feder so weit zusammendrücken daß man die Halbmonde rauspfriemeln kann? Oder sind da extrem härtere Federn als normal verbaut? Triumph sieht da meines Wissens kein extra Montagewerkzeug vor.
Vielleicht hab ich auch einfach nicht verstanden was Du meinst..

Gruß
Eddie
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
Beiträge: 6304
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n
Kontaktdaten:

Re: Stossdämpfer

Beitrag von Wuselwahnwitz »

Neenee. Hast du schon richtig verstanden.
Mir ist jetzt auch eine Idee gekommen wie ich das bewerkstelligen kann.
Ich werde Vollzug melden...
Danke trotzdem!
Wu
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com und: BOB-bestofbritish.de
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
Beiträge: 6304
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n
Kontaktdaten:

Re: Stossdämpfer

Beitrag von Wuselwahnwitz »

Keine Chance...
Ich kann die Dinger zusammen drücken bis zum geht nicht mehr...
Naja, ich jauche die erstmal mit WC40 ein und probiere das dann noch mal..
IMG_20240502_140023.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com und: BOB-bestofbritish.de
Benutzeravatar
Martin
Mutti
Beiträge: 18527
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"
Kontaktdaten:

Re: Stossdämpfer

Beitrag von Martin »

Wenn Du auf das Auge drückst, gibt die Feder ja die Halbmonde nicht frei.
Du müsstest also Druck auf die Hülse geben, die dann die Feder komprimiert und die Halbsegmente frei gibt.
Wenn gar nix geht, schneid die Blechhülsen weg, ich hab noch nen Satz in neu hier, den ich nicht brauche ;-)
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Alexander
Manxman
Beiträge: 1221
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 17:46

Re: Stossdämpfer

Beitrag von Alexander »

Einer von meinen Kumpels hatte neulich mal so einen Stoßdämpfer zerlegt . Als ihm die Feder raussprang und durch die Werkstatt flog , hat es ihn einen Schneidezahn halbiert und eine Beule in den neu lackierten Tank gefedert . O:)
Zuletzt geändert von Alexander am Donnerstag 2. Mai 2024, 16:04, insgesamt 1-mal geändert.
Die Leute sind so ..
Benutzeravatar
edwardturner
Manxman
Beiträge: 438
Registriert: Freitag 1. November 2013, 23:02
Wohnort: Süden

Re: Stossdämpfer

Beitrag von edwardturner »

Martin hat geschrieben: Donnerstag 2. Mai 2024, 13:35 Wenn Du auf das Auge drückst, gibt die Feder ja die Halbmonde nicht frei.
Genau das ist der Punkt, Wusel!
Der Ansatz das in der Drehbank zu machen ist doch schon mal genial!
Bieg oder schweiß Dir doch aus Flacheisen ein "U" zurecht. Die offene Seite setzt Du auf die Stoßdämperhülse, gerade außerhalb der Halbmonde, und mit dem Reitstock drückst Du auf der andren Seite. Also normalerweise braucht das echt nicht so wahnsinnig viel Kraft. Wenn natürlich die Halbmonde an der Hülse und/oder dem Auge festgerostet sind wirds mühsam...

Viel Erfolg
Eddie
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
Beiträge: 6304
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n
Kontaktdaten:

Re: Stossdämpfer

Beitrag von Wuselwahnwitz »

Martin hat geschrieben: Donnerstag 2. Mai 2024, 13:35 Wenn Du auf das Auge drückst, gibt die Feder ja die Halbmonde nicht frei....
Deswegen frug ich doch nach nem Werkzeug :pfeiffen:
Hab leider kein passendes Rundmaterial mehr am Start, ich hätte mir dann eine Art Ventilfederzange gebaut. Dann baue ich mir morgen halt ne Klaue....
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com und: BOB-bestofbritish.de
Benutzeravatar
Öko
Manxman
Beiträge: 6213
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim
Kontaktdaten:

Re: Stossdämpfer

Beitrag von Öko »

Ich habe eine Spannvorrichtung mit ner Spindel.
Halbmont aus POM auf die Hülse auflegen und unten gegen das Federauge...dann sollte man den/die Keile oben mit einem kleinen Schraubendreher heraus bekommen .
28. Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 9.-11. August 2024 28 jähriges Bestehen :laola: :yau:
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
Beiträge: 6304
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n
Kontaktdaten:

Re: Stossdämpfer

Beitrag von Wuselwahnwitz »

Easy Peasy...
IMG_20240503_132439.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com und: BOB-bestofbritish.de
Benutzeravatar
edwardturner
Manxman
Beiträge: 438
Registriert: Freitag 1. November 2013, 23:02
Wohnort: Süden

Re: Stossdämpfer

Beitrag von edwardturner »

Wuselwahnwitz hat geschrieben: Freitag 3. Mai 2024, 12:25 Easy Peasy...
na also! :zustimm:

Gruß
Eddie
Antworten