Snap-on S 77

Schraubenschlüssel, Hammer und Meißel - und der ganze Rest

Snap-on S 77

Beitragvon Phil » Dienstag 19. Juni 2018, 22:32

Hallo Leute,

alsooo... Ich hab' einen Schwung Teile gekauft, und dabei war das in einer Kiste:

Bild

Das Ding heißt S 77, aber es erschließt sich mir nicht, wozu das da sein soll. Ist das eine Ratsche für Arme?

Erleuchtet mich mal bitte.

Grüße

Ph.
Benutzeravatar
Phil
Su-Fu Fetischist
 
Beiträge: 4039
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: Snap-on S 77

Beitragvon Ralph G.Wilhelm » Dienstag 19. Juni 2018, 23:02

damit man den Drehmomentschlüssel nicht immer umsetzen muß :pfeiffen:
Work is the curse of the drinking classes (O.Wilde)
Benutzeravatar
Ralph G.Wilhelm
Triple Doctor
 
Beiträge: 1571
Registriert: Freitag 4. August 2006, 22:10
Wohnort: Weertzen

Re: Snap-on S 77

Beitragvon Martin » Mittwoch 20. Juni 2018, 06:14

Aha? Und wie darf ich mir die Funktion vorstellen?

@Phil: aus WHV? ;-)

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16275
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Snap-on S 77

Beitragvon Ralph G.Wilhelm » Mittwoch 20. Juni 2018, 06:55

Drehmomentschlüssel haben ja, außer einigen Hazet-modellen, keinen Ratschenmechanismus.

deshalb S-77 zwischen Schlüssel und Mutter oder Schraube und Du mußt nicht mehr den Schlüssel umsetzen wenn der Drehbereich eingeschränkt ist 8)
Work is the curse of the drinking classes (O.Wilde)
Benutzeravatar
Ralph G.Wilhelm
Triple Doctor
 
Beiträge: 1571
Registriert: Freitag 4. August 2006, 22:10
Wohnort: Weertzen

Re: Snap-on S 77

Beitragvon Martin » Mittwoch 20. Juni 2018, 07:25

Ralph G.Wilhelm hat geschrieben:Drehmomentschlüssel haben ja, außer einigen Hazet-modellen, keinen Ratschenmechanismus.

deshalb S-77 zwischen Schlüssel und Mutter oder Schraube und Du mußt nicht mehr den Schlüssel umsetzen wenn der Drehbereich eingeschränkt ist 8)


AAAHHH!!!! Jetzt versteh ich. :halloatall:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16275
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Snap-on S 77

Beitragvon T140-Oli » Mittwoch 20. Juni 2018, 07:49

Ralph G.Wilhelm hat geschrieben:Drehmomentschlüssel haben ja, außer einigen Hazet-modellen, keinen Ratschenmechanismus.
Ist der Ratschenmechanismus da kein Standard? Meine Proxxon-Dinger (ja, ich weiß, sicher keine Profiqualität) können das auch. Ich wusste nicht, dass das ein außergewöhnliches Feature ist.

Grüße
Oli
T140E (1978), TR6C (1967), Warmduscher
Benutzeravatar
T140-Oli
Manxman
 
Beiträge: 189
Registriert: Freitag 10. März 2017, 14:52

Re: Snap-on S 77

Beitragvon Phil » Mittwoch 20. Juni 2018, 08:00

@Martin: jepp, das Ding ist aus WHV.

Und ja, bei den gaaaaaaanz alten Drehmomentschlüsseln bzw. -schätzeisen, die mit dem Zeiger und er Torsion gearbeitet hatten, für solche Dingers taucht das. Also isses doch eine Ratsche für Arme.

Schöne Grüße

Ph.
Benutzeravatar
Phil
Su-Fu Fetischist
 
Beiträge: 4039
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: Snap-on S 77

Beitragvon Martin » Mittwoch 20. Juni 2018, 08:38

Phil hat geschrieben: Also isses doch eine Ratsche für Arme.

Ph.

Snap on ist überteuer. Also eher was für Poser :rofl:

OK, meine Drehmos sind von Rahsol/Gedore und Hazet. Haben alle eine Ratsche.
Für die Achsmutter meines Anhängers musste ich mir einen mit 300NM leihen. Da haben sie keine Ratsche dran. Würde also durchaus da Sinn machen, weil es ein elendig unhandliches schweres Teil war.
Ob ich 280NM aber mit diesem Ratschen-Ding geben wollen würde... :gruebel:

ANsonsten zufrieden mit dem Schnapp, Phil? :halloatall:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16275
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Snap-on S 77

Beitragvon Ralph G.Wilhelm » Mittwoch 20. Juni 2018, 14:58

drehmo.jpg


Mein Baby-Drehmo (3/8") mit zugehöriger Aufsteckknarre
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Work is the curse of the drinking classes (O.Wilde)
Benutzeravatar
Ralph G.Wilhelm
Triple Doctor
 
Beiträge: 1571
Registriert: Freitag 4. August 2006, 22:10
Wohnort: Weertzen

Re: Snap-on S 77

Beitragvon Towner » Mittwoch 20. Juni 2018, 15:30

Martin hat geschrieben:
Phil hat geschrieben: Also isses doch eine Ratsche für Arme.

Ph.

Snap on ist überteuer. Also eher was für Poser :rofl:


Ja, was man am Drehmomentschlüssel gespart hat, kann man dann für den Ratschenmechanismus ausgeben ... mach Sinn :-k
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1983
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein


Zurück zu Werkzeug

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron