Verchromung von alten Teilen

Verchromung von alten Teilen

Beitragvon Gerd M. » Freitag 10. Februar 2017, 15:58

Habe auf der Leipziger Motorradmesse mit der Firma GOS ein längeres Gespräch geführt.
Diese Firma verchromt unter anderem auch viele Oldtimerteile.
Man hat dort als Kunde den Vorteil, nicht gleich abgewimmelt zu werden.
Aufgrund der langen Erfahrungen wird immer noch etwas versucht, damit die Verchromung doch noch klappt.
Die Teile können auch per Post zur Begutachtung vorab angeliefert werden. :idea:

Hier die WWW:
http://www.galvanik-spielvogel.de/home.html

Mod1 sacht, dass das eher ein Werkstatt-/Händlerthema ist, daher in die entsprechende Rubrik verschoben.
Bild
Benutzeravatar
Gerd M.
Manxman
 
Beiträge: 983
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: Vogtland

Re: Verchromung von alten Teilen

Beitragvon Öko » Freitag 10. Februar 2017, 20:12

So was bringt das Herz doch zum leuchten...danke Gerd.
23.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 09.-11. August 2019 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4133
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: Verchromung von alten Teilen

Beitragvon strichsieben » Samstag 11. Februar 2017, 06:45

wer im norden der republik so was sucht, wird hier fündig: http://www.gevekoth.de/de/17783-Arbeiten

der webauftritt und die echte welt driften hier ein bischen auseinander :mrgreen: kleiner knautschiger betrieb mitten in eimsbüttel, knarzende eingangstür, kratzbürstige sekretärin, nette beratung.........
gruss, thorsten
Benutzeravatar
strichsieben
Manxman
 
Beiträge: 305
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 15:06
Wohnort: Noerdliches Regenloch

Re: Verchromung von alten Teilen

Beitragvon cruiser » Samstag 11. Februar 2017, 13:37

Ich habe mit diesem Betrieb in Lüdenscheid gute Erfahrungen gemacht.
http://www.sure-galvanik.de
Der Inhaber fährt selbst auch Oldtimer und gibt sein bestes um alte Teile in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Gruß
Klaus
Benutzeravatar
cruiser
Four Stroker
 
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag 3. November 2009, 19:33
Wohnort: 58566 Kierspe

Re: Verchromung von alten Teilen

Beitragvon Martin » Sonntag 12. Februar 2017, 21:55

cruiser hat geschrieben:Ich habe mit diesem Betrieb in Lüdenscheid gute Erfahrungen gemacht.
http://www.sure-galvanik.de
Der Inhaber fährt selbst auch Oldtimer und gibt sein bestes um alte Teile in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Gruß
Klaus

Ha Ha Ha.... Dann hat er sich in den letzten 20 Jahren aber gedreht... Ich war mehrfach erfolglos bei ihm... kein Interessean Kleinaufträgen... :facepalm2:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16272
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Verchromung von alten Teilen

Beitragvon cruiser » Montag 13. Februar 2017, 20:03

Wie der Laden vor 20 Jahren war kann ich nicht beurteilen.
Ich schätze mal inzwischen hat der Inhaber gewechselt denn jetzt wird man auch mit rostigen Schrauben oder aufzuarbeitenden Chromteilen nicht abgewiesen. Ich war mit der Arbeit zufrieden und kann den Betrieb weiter empfehlen.

Klaus
Benutzeravatar
cruiser
Four Stroker
 
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag 3. November 2009, 19:33
Wohnort: 58566 Kierspe

Re: Verchromung von alten Teilen

Beitragvon spiderdog » Dienstag 24. Juli 2018, 17:51

Diese Firma macht auch einzelteile und kleiaufträge für Privatpersonen:
https://www.schluetter-galvanik.eu
Triumph Trophy T300 900 Bj. 1996 130tkm, Triumph Trophy T300 900 Bj. 1996 35tkm, Triumph Trophy Bj. 1970 16tmi
Wer bei mir Schreibfehler findet, darf sie behalten.
Ich behalte da lieber meinen Sarkasmus!
Benutzeravatar
spiderdog
Manxman
 
Beiträge: 38
Registriert: Freitag 24. Februar 2017, 14:07


Zurück zu Teilehändler und Werkstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste