return the crack

Für alle anderen Technikfragen! NUR Technik! ;-)

return the crack

Beitragvon bos´n » Samstag 6. Februar 2016, 12:01

S.W.A.T. :halloatall:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5385
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: return the crack

Beitragvon Phil » Samstag 6. Februar 2016, 12:06

Boaaaah, Reinhard. So wollte ich mal einen halben Tach schweißen können... :gut:
Benutzeravatar
Phil
Su-Fu Fetischist
 
Beiträge: 4112
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: return the crack

Beitragvon Goldstar » Samstag 6. Februar 2016, 13:00

:flehan: der Schweißergott hat zugeschlagen :halloatall:

aber ich kenne nur SWAG :facepalm2:


what the fuck is SWAT :?:
If you think, everything is under control, you are not fast enought.
Benutzeravatar
Goldstar
SCHRÄGLAGENKÖNIG!
 
Beiträge: 3821
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 08:00
Wohnort: Gießen

Re: return the crack

Beitragvon Tim » Samstag 6. Februar 2016, 13:01

Goldstar hat geschrieben:what the fuck is SWAT :?:


Special Welding and Treatments. :mrgreen:


Tim
1956 Norton Dominator - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando - 1968 Lotus Elan +2 - 1999 Lotus Elise
Parts falling of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7837
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: return the crack

Beitragvon bos´n » Samstag 6. Februar 2016, 13:10

Special Welding Aluminium Team ? \:D/ ;-D :lach: :lach: :lach:

Bäh,ohne Absaugung geht da gar nix nich...Ihr glaubt gar nicht wie sich so ein Gehäuse mit

Öl vollsaugt.....auf jeden ist es doch schön-was alles wieder gangbar zu machen ist.....

Wo sind die ganzen Jap´s,Braff´s,HRD´s,Beeza´s die noch gerettetettet werden müssen ? :mrgreen:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5385
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: return the crack

Beitragvon Phil » Samstag 6. Februar 2016, 13:35

bos´n hat geschrieben:....Wo sind die ganzen Jap´s,Braff´s,HRD´s,Beeza´s die noch gerettetettet werden müssen ? :mrgreen:

Hahahaha, fürs Erste würde ja der A 65 valve cover zur Rettung anstehen... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Phil
Su-Fu Fetischist
 
Beiträge: 4112
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: return the crack

Beitragvon Martin » Samstag 6. Februar 2016, 14:44

Chapeau Herr Bos!
Das ist echt spitze, dass Du das kannst!
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16378
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: return the crack

Beitragvon Wuselwahnwitz » Samstag 6. Februar 2016, 15:57

Jaja Reinhard, auch ich freue mich DICH zu kennen..... :shock:
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4510
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: return the crack

Beitragvon Norton » Samstag 6. Februar 2016, 16:53

:zustimm: :respekt: :zustimm: :respekt:
Super!
Loch im Gehäuse, Scheisse!
Der Typ dem Commando-Motor neulich, da war auch ein riesen Loch in der linken Hälfte wieder (absolut fachmännisch :aerger: ) zugebruzzelt. Hab ja schon viel gesehen, aber es gibt immer wieder noch eine Steigerung! :kotz: Aber das Ding war gelaufen!
Bei meinem Domi (mit Motorschaden mitsamt Fundus gekauft) hatte sich das Pleuel um einer seiner Lagerschalen entledigt. Die fiel dann raus, als ich den Motor in den Halteplatten lose gemacht hab. Augehoben, sparsam geschaut, realisiert was dieses verbogen Blechdingens überhaupt ist und dann ziemlich blaß um die Nase geworden. Mit der Taschenlampe hab ich dann das Loch hinter dem Magnetgehäuse entdeckt :lupe: .

Gruß. Martin.
Jung sein ist keine Frage des Alters.
Norton
Jehooova!!!
 
Beiträge: 2949
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 00:35
Wohnort: Großhabersdorf

Re: return the crack

Beitragvon Öko » Sonntag 7. Februar 2016, 20:16

Reinhard legger zugelegt die Öffnung im Gehäuse. :respekt:
23.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 09.-11. August 2019 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4257
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: return the crack

Beitragvon Hanni » Sonntag 7. Februar 2016, 21:27

Grips in der Birne,
Eine fundierte Ausbildung, langjährige Erfahrung und Liebe zum Job, bzw. zu dem alten Schrott :wink: :wink:

Was soll da schon schief gehen.

Er kann´s halt :top: :top:
Hanni

BSA what else .... ??
Benutzeravatar
Hanni
Manxman
 
Beiträge: 647
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 15:13
Wohnort: Nordbayern

Re: return the crack

Beitragvon bos´n » Sonntag 2. April 2017, 19:12

Typischer Montage/Demontagefehler bei den Preunits sieht man leider häufig....dem muss geholfen werden :P
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5385
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: return the crack

Beitragvon Dietzen » Sonntag 2. April 2017, 19:29

Da erblassen sogar Religionsstifter, die bloß Berge versetzen oder übers Wasser laufen, vor Neid!
Benutzeravatar
Dietzen
Manxman
 
Beiträge: 70
Registriert: Sonntag 15. November 2015, 16:45

Re: return the crack

Beitragvon Martin » Sonntag 2. April 2017, 20:05

Wenn man es machen kann, macht man das :-)
Später an den Units haben die irgendwann die Gewinde weggelassen, da man in Meriden herausgefunden hat, dass man die nicht braucht ;-)
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16378
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: return the crack

Beitragvon bos´n » Sonntag 2. April 2017, 20:49

Ja....aber die Preunits sind doch so schwach.....sodaß das Gehäuse jede Statik gebrauchen kann ? :grmpf:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5385
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Nächste

Zurück zu Rest of...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste