Smith Speedo Reparatur

Für alle anderen Technikfragen! NUR Technik! ;-)

Smith Speedo Reparatur

Beitragvon Se Nü » Sonntag 9. Oktober 2016, 16:53

Hallo zusammen,

Der Speedo meiner Bonneville zappelt egal bei welcher Geschwindigkeit permanent zwischen 0 und 60 hin und her.
Hat jemand einen Tip wo ich den reparieren kann?
Gern auch in UK.

Danke,
Stefan
------------------------------------------------------------------------------------------
Rev. SeNü
Ordained Dudeist Priest at Dudeism, the Church of the Latter-Day Dude
Benutzeravatar
Se Nü
Manxman
 
Beiträge: 538
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 20:55
Wohnort: Supertaler Speckgürtel

Re: Smith Speedo Reparatur

Beitragvon Hanni » Sonntag 9. Oktober 2016, 17:14

Nüppi hat geschrieben:Hallo zusammen,

Der Speedo meiner Bonneville zappelt egal bei welcher Geschwindigkeit permanent zwischen 0 und 60 hin und her.
Hat jemand einen Tip wo ich den reparieren kann?
Gern auch in UK.

Danke,
Stefan



Schicke den zu http://www.ka-ja-tacho.de/ die können das und Du bekommst auch Garantie.
Ich war schon bei andern "Reparateurern" die das angeblich auch können, war im Schnitt genauso teuer, bin jedesmal auf die Fresse gefallen.
Erst gestern habe ich in Mannheim einen frisch reparierten dem angeblichen Profi wieder zurückgebracht. Hier sprang die Gesamt Kilometer Anzeige von 0 auf 49000 Km. Bei dem habe ich seinezeit knapp 200€ abgedrückt.
KAJA is in meine Augen die beste Adresse.

Hanni
Hanni

BSA what else .... ??
Benutzeravatar
Hanni
Manxman
 
Beiträge: 647
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 15:13
Wohnort: Nordbayern

Re: Smith Speedo Reparatur

Beitragvon Mineiro » Sonntag 9. Oktober 2016, 18:39

Da schließe ich mich Hanni an. Habe mittlerweile drei Uhren (Triumph und Ducati ) dort machen lassen. KaJa war immer korrekt bei der Abwicklung und die Uhren laufen alle noch zuverlässig. Von mir auch eine klare Empfehlung :top:
- to old to die young -

Triton ´64/64
Triumph Bonneville T120R ´71
Triumph TR7V ´82
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 2715
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: Smith Speedo Reparatur

Beitragvon Se Nü » Sonntag 9. Oktober 2016, 19:02

Supi, vielen Dank, genau das wollte ich wissen.
Dann schicke ich meinen Speedo morgen da hin.

Vielen Dank,
Stefan
------------------------------------------------------------------------------------------
Rev. SeNü
Ordained Dudeist Priest at Dudeism, the Church of the Latter-Day Dude
Benutzeravatar
Se Nü
Manxman
 
Beiträge: 538
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 20:55
Wohnort: Supertaler Speckgürtel

Re: Smith Speedo Reparatur

Beitragvon Towner » Sonntag 9. Oktober 2016, 19:39

Hanni hat geschrieben:Bei dem habe ich seinezeit knapp 200€ abgedrückt.


Nur mal so zu Info, ist der Kaja da günstiger ?
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1991
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Smith Speedo Reparatur

Beitragvon Hanni » Sonntag 9. Oktober 2016, 20:02

Towner hat geschrieben:
Hanni hat geschrieben:Bei dem habe ich seinezeit knapp 200€ abgedrückt.


Nur mal so zu Info, ist der Kaja da günstiger ?


Nein, der is da nicht günstiger, jedoch halt qualitativ wesentlich besser.
Ich hab die Dinger schon in Holland repariern lassen, war alles nur Pfusch.
Habe zuletzt heuer im Frühjahr zwei Uhren von der 73 er Trident ( fast neuwertig, mit lediglich 1700 mls. durchchecken lassen, die standen ca 40 Jahre unbewegt in der Sonne Kaliforniens, total ausgebleicht mit toten kalifornischen Insekten inside .)
Gehäuse hab ich selbst neu lackiert, die haben nur Kalibrierung geprüft, altes ranziges Fett entfernt und neu gefettet. Zeiger neu lackiert, in der Mitte wieder neu poliert, neuen Chromring drauf, sehen wieder absolut top aus. zusammen ca. 150,-- € .
Habe für ne Total Reparatur da aber auch schon über 200,-- Eus per Stück bezahlt. Je nach Schwere ddes Falles halt. Die Jungs machen top Arbeit, Sehr gute Kommunikation.
Ich finde das ist sein Geld auf alle Fälle wert.


Hanni
Hanni

BSA what else .... ??
Benutzeravatar
Hanni
Manxman
 
Beiträge: 647
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 15:13
Wohnort: Nordbayern

Re: Smith Speedo Reparatur

Beitragvon Towner » Montag 10. Oktober 2016, 08:40

Hallo,

ich hab das bisher immer bei Volker Kuhring-Asteroth in Uelzen machen lassen. Der macht das auch sehr gut, liegt aber auch in der Preisklasse.

Gruß
Ralf
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1991
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Smith Speedo Reparatur

Beitragvon jan » Montag 10. Oktober 2016, 12:42

Mein Standard-Tipp wie immer in diesem Kontext: http://www.wsm.de/

Die Instandsetzung von Chronometrics kostet dort ca. 300,- € plus MWSt.
Die machen aber auch jüngere "magnetische" und elektronische Instrumente.
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8558
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Smith Speedo Reparatur

Beitragvon Se Nü » Montag 28. November 2016, 11:06

6 Wochen und 240€ inkl allem später ist der Speedo wieder heile.
Tolle Arbeit, ich kann Ka-Ja empfehlen.

Ich hätte noch das Gehäuse strahlen und lackieren lassen können, fands aber mit Patina hübscher.

:gut:
------------------------------------------------------------------------------------------
Rev. SeNü
Ordained Dudeist Priest at Dudeism, the Church of the Latter-Day Dude
Benutzeravatar
Se Nü
Manxman
 
Beiträge: 538
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 20:55
Wohnort: Supertaler Speckgürtel


Zurück zu Rest of...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste