Smith Digital Speedo

Für alle anderen Technikfragen! NUR Technik! ;-)

Smith Digital Speedo

Beitragvon Domi-650SS » Mittwoch 25. November 2015, 19:08

Scheinbar gibt's von Smiths elektronische Speedos welche aussehen wie die Originale. http://www.puca.co/productR.html

Ich möchte mir einen solchen Speedo beschaffen, weiss aber nicht welchen Geber ich einsetzen soll. Es gibt welche die, wie beim Fahrrad, über eines der Räder/Speichen funktionieren oder dann welche, die das Signal die über das originale Speedo-Getriebe generieren.

Was soll ich mir beschaffen?

Fritz
Domi-650SS
Manxman
 
Beiträge: 1414
Registriert: Samstag 19. November 2011, 19:03
Wohnort: Zug, Schweiz

Re: Smith Digital Speedo

Beitragvon Tim » Mittwoch 25. November 2015, 19:18

Domi-650SS hat geschrieben:Scheinbar gibt's von Smiths elektronische Speedos welche aussehen wie die Originale. http://www.puca.co/productGF.html


Nicht nur scheinbar, die gibt's wirklich.

Ich möchte mir einen solchen Speedo beschaffen, weiss aber nicht welchen Geber ich einsetzen soll. Es gibt welche die, wie beim Fahrrad, über eines der Räder/Speichen funktionieren oder dann welche, die das Signal die über das originale Speedo-Getriebe generieren.


Die Sensoren bzw. deren Signale sind immer dieselben, die kannst Du Dir einfach als Schalter vorstellen - an,aus,an,aus.... Ein Reed-Sensor misst, ob ein Magnetfeld vorbeikommt, ein Hall misst, ob Metall vorbeikommt. Der einzige relevante Unterschied ist, dass der Hall eine 5V-Versorgungsspannung braucht, die kommt aber aus dem Tacho.

Ich habe mir für die Commando einen Hall-Geber mitbestellt, einfach weil der so ungefähr aussieht wie das mechanische Kabel. Wenn Du auf den Preis schauen willst, nimm einen Reed, da kannst Du im Prinzip einen alten Fahrradtacho plündern.


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7538
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Smith Digital Speedo

Beitragvon Domi-650SS » Mittwoch 25. November 2015, 19:44

Tim hat geschrieben:…Die Sensoren bzw. deren Signale sind immer dieselben, die kannst Du Dir einfach als Schalter vorstellen - an,aus,an,aus…

Hall-Geber… weil der so ungefähr aussieht wie das mechanische Kabel.

Danke Tim.

Wie die Geber funktionieren ist mir klar.

Das Aussehen ist ein gutes Argument.

Wo hast Du gekauft?

Fritz
Domi-650SS
Manxman
 
Beiträge: 1414
Registriert: Samstag 19. November 2011, 19:03
Wohnort: Zug, Schweiz

Re: Smith Digital Speedo

Beitragvon Tim » Mittwoch 25. November 2015, 19:59

Domi-650SS hat geschrieben:Wo hast Du gekauft?


Bei meinem heißgeliebten Unvermeidbaren [tm], zusammen mit dem ganzen anderen Plunder.


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7538
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Smith Digital Speedo

Beitragvon Domi-650SS » Mittwoch 25. November 2015, 21:48

Tim hat geschrieben:…Bei meinem heißgeliebten Unvermeidbaren [tm], zusammen mit dem ganzen anderen Plunder.

Er kann nicht mit Grayface :buhu:

Fritz
Domi-650SS
Manxman
 
Beiträge: 1414
Registriert: Samstag 19. November 2011, 19:03
Wohnort: Zug, Schweiz

Re: Smith Digital Speedo

Beitragvon Tim » Donnerstag 26. November 2015, 09:45

Domi-650SS hat geschrieben:Er kann nicht mit Grayface :buhu:


Mag sein, ich hab auch die grünen Uhren bestellt. Lass es mich so sagen: Seine Worte zur Liefertreue des Herstellers waren nicht gaaaaanz so vorteilhaft für eben jenen.


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7538
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Smith Digital Speedo

Beitragvon Domi-650SS » Donnerstag 26. November 2015, 09:55

Tim hat geschrieben:…ich hab auch die grünen Uhren bestellt…

Tja, aber wenn schon nicht die mit dem korrekten Aussehen, nähme ich lieber die Chronometric äquivalenten.
Aber die hat er auch nicht.

Fritz
Domi-650SS
Manxman
 
Beiträge: 1414
Registriert: Samstag 19. November 2011, 19:03
Wohnort: Zug, Schweiz

Re: Smith Digital Speedo

Beitragvon Tim » Donnerstag 26. November 2015, 10:16

Domi-650SS hat geschrieben:Aber die hat er auch nicht.


Die Lieferzeit für die Grünen war auch recht hoch, liegt halt am Hersteller. Mit Amal war's dasselbe, es hat glaube ich ein Jahr gebraucht, bis die Premiers für die Atlas da waren. Das war ja das Gute, ich hab die einfach irgendwann mal mitbestellt, sonst hätte ich die Kiste vermutlich gar nicht auf die Straße bekommen.

Da kann ich schon verstehen, wenn Joe nicht so euphorisch ist ... Aber bestell doch direkt bei Puca, die haben doch einen Webshop.



Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7538
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Smith Digital Speedo

Beitragvon sumoler » Donnerstag 18. Februar 2016, 10:39

Tim hat geschrieben:
Domi-650SS hat geschrieben:Er kann nicht mit Grayface :buhu:

Mag sein, ch hab auch die grünen Uhren bestellt.
Tim


Hallo Tim,
sind die Instrumente schon in Betrieb, wenn ja, zeigen sie ordentlich an?
Gruß
aus der schönsten Stadt am Rhein
Werner
Benutzeravatar
sumoler
Manxman
 
Beiträge: 153
Registriert: Montag 30. Juli 2012, 07:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Smith Digital Speedo

Beitragvon Tim » Donnerstag 18. Februar 2016, 11:01

sumoler hat geschrieben:sind die Instrumente schon in Betrieb, wenn ja, zeigen sie ordentlich an?


Nein, ich hab nochmal die Greyface auf die Atlas gebaut. Habe kurz mit dem Gedanken gespielt, die Commando-Uhren einzubauen.

aus der schönsten Stadt am Rhein


Ach, Du bist umgezogen? ;)


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7538
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Smith Digital Speedo

Beitragvon sumoler » Donnerstag 18. Februar 2016, 11:03

Tim hat geschrieben:
sumoler hat geschrieben:sind die Instrumente schon in Betrieb, wenn ja, zeigen sie ordentlich an?


Nein, ich hab nochmal die Greyface auf die Atlas gebaut. Habe kurz mit dem Gedanken gespielt, die Commando-Uhren einzubauen.

aus der schönsten Stadt am Rhein


Ach, Du bist umgezogen? ;)


Tim


Möchtest Du sie abgeben?

Gruß
Werner
Benutzeravatar
sumoler
Manxman
 
Beiträge: 153
Registriert: Montag 30. Juli 2012, 07:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Smith Digital Speedo

Beitragvon Tim » Donnerstag 18. Februar 2016, 11:23

sumoler hat geschrieben:Möchtest Du sie abgeben?


Nö, wieso? Im Frühjahr brauche ich sie doch.



Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7538
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Smith Digital Speedo

Beitragvon sumoler » Donnerstag 18. Februar 2016, 11:49

Ich dachte sie lägen nur noch als totes Kapital in der Vitrine, dann hätte ich sie Dir abgekauft.
Gruß
Werner
Benutzeravatar
sumoler
Manxman
 
Beiträge: 153
Registriert: Montag 30. Juli 2012, 07:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Smith Digital Speedo

Beitragvon Öko » Donnerstag 18. Februar 2016, 12:43

Einen 5mm reedgeber kann man leicht mit einer kleinen Schelle an die bremsschildstebe setzen und minimal ein flachen starken Magneten in pillenform auf s kettenblatt kleben. Hält je nach wärmebeaufschlagung und entmagnetisierung durch den fe Zahnkranz drei bis 10 Jahre.
Es gibt auch elektronische Geber, welche direkt auf die tachoschnecke oder tachowelle geschraubt werden
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4036
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: Smith Digital Speedo

Beitragvon Martin » Freitag 19. Februar 2016, 14:18

Öko hat geschrieben:Einen 5mm reedgeber kann man leicht mit einer kleinen Schelle an die bremsschildstebe setzen und minimal ein flachen starken Magneten in pillenform auf s kettenblatt kleben. Hält je nach wärmebeaufschlagung und entmagnetisierung durch den fe Zahnkranz drei bis 10 Jahre.
Es gibt auch elektronische Geber, welche direkt auf die tachoschnecke oder tachowelle geschraubt werden


Ich hab mir sagen lassen, dass es kabellos Probleme geben könnte? Also muss man auch ein dünnes Käbelchen hoch legen?
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15987
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Nächste

Zurück zu Rest of...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast