Motorrad sichern

Für alle anderen Technikfragen! NUR Technik! ;-)

Re: Motorrad sichern

Beitragvon toni80 » Donnerstag 22. März 2018, 22:06

https://www.hiplok.com/product/hiplok-gold-superbright/Ich hab sowas fürs Radl, hatte ich aber auch schon an Motorrädern dran, das kann wie ein Gürtel getragen werden. Die Kette ist recht massiv
Tobi


"RACING IS LIFE. ANYTHING BEFORE OR AFTER IS JUST WAITING."
STEVE MC QUEEN
Benutzeravatar
toni80
Manxman
 
Beiträge: 209
Registriert: Montag 22. Mai 2017, 07:10

Re: Motorrad sichern

Beitragvon Norton » Donnerstag 22. März 2018, 22:16

All das hat heutzutage, im Zeitalter von Akkuflex, Minischneidbrenner.... doch nur eine verzögernde Wirkung.
Vorhängeschloß, passt in die Hosentasche.
Wer klaut schon so einen alten Scheiss? Könnte man einfach so stehen lassen, fasst sowieso keiner an.

Gruß. Martin.
Jung sein ist keine Frage des Alters.
Norton
Jehooova!!!
 
Beiträge: 2825
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 00:35
Wohnort: Großhabersdorf

Re: Motorrad sichern

Beitragvon Daniel » Freitag 23. März 2018, 11:25

Das denke ich auch, gerade wenn's um nen kurzen Stop an ner Tanke oÄ. geht..da bist du ja nicht weit weg. Bis so'n Vogel die Karre angekickt hat kannst du mal locker nen Tag warten, und wenn er's geschafft haben sollte wirst du's a) hören und b) immer noch genug Zeit haben den runterzukloppen, weil bis der weiss wie wo n Gang reingeht und die Karre beim 17. Versuch vielleicht nicht abwürgt.. :mrgreen:

Sonst am allereinfachsten - Zündkerzenstecker abziehen. Feddich.

Du machst dir zu viele Gedanken :facepalm2:

Grüse,

Daniel
Bones heal. Glory is forever.
Benutzeravatar
Daniel
Manxman
 
Beiträge: 248
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:59
Wohnort: Weissenfeld

Re: Motorrad sichern

Beitragvon Öko » Freitag 23. März 2018, 12:38

Eben.. Vielen sind schlicht zum anklicken zu blöd...Deswegen wird der Bock gleich verladen.
Ich lasse oft den Zündschlüssel stecken, Helm und klamotten außer Jacke sammt Kutte an der Karre...
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4077
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: Motorrad sichern

Beitragvon mgc » Freitag 23. März 2018, 13:40

Ich finde auch, ein Grundsicherung sollte schon sein, jeder nach seinem belieben. Wer es ein bischen
spezieller mag, kann hier nachschauen.

Stichwort GPS Ortung per Tracker

https://www.motorradonline.de/motorradz ... 96975.html
Mopeds im Bestand:
Yamaha XTZ 750 Super Tenere Bj.1991
DR 650 SE Bj 1997
BMW R25/3 Bj. 1954
Bonneville T140V Bj. 1978 im Aufbau seit 2013 :oops:
Benutzeravatar
mgc
Manxman
 
Beiträge: 383
Registriert: Montag 7. Januar 2013, 14:43
Wohnort: Krefeld

Re: Motorrad sichern

Beitragvon jan » Freitag 23. März 2018, 13:57

Norton hat geschrieben:Wer klaut schon so einen alten Scheiss? Könnte man einfach so stehen lassen, fasst sowieso keiner an.

Na, dann mache ich ja alles richtig. :mrgreen:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8138
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Vorherige

Zurück zu Rest of...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast