Tachospezialist gesucht

Für alle anderen Technikfragen! NUR Technik! ;-)

Tachospezialist gesucht

Beitragvon ontario00 » Mittwoch 10. Juli 2019, 17:32

Hallo,
ich suche jemanden der mir helfen kann die richtige Schnecke (Übersetzung) für einen Orginalen Smith Tacho zu suchen.
Hinterrad hat die Größe 5.00 x 16. Smith Tacho hab ich auch noch nicht. Es sollte aber schon in die Richtung eines Originalen Tachos gehen.
Bin für jede Hilfe diesbezüglich dankbar.

Gruß Steffen
ontario00
Four Stroker
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 13. September 2013, 18:57
Wohnort: Lichtenfels

Re: Tachospezialist gesucht

Beitragvon Phil » Mittwoch 10. Juli 2019, 18:47

Hoi Steffen,

tja, das ist eine Frage, die so kaum zu beantworten ist. Du wirst wohl nachlegen müssen, was den Abrollumfang des von Dir präferierten Reifens angeht.

Auf die Schnelle wirft Tante Google das hier aus. Wenn man noch andere Seiten bei Tante Google befragt, dann findet man 5.00-16 als ungefähr äquivalent mit einem 130/90-16. Der 130/90-16 hat laut der motogadget-Tabelle einen Abrollumfang 1972 mm. Normal sind auf den Mopeds 4.00-18 montiert. Den gibbet in der motogadget-Tabelle aber nicht, dafür den 110/90-18, der ist IMHO vergleichbar, vielleicht einen Tacken schmäler/flacher. Der 110/90-18 ist da angegeben mit 1978 mm, der nächstgrößere 120/90 liegt da bei 2072 mm. Irgendwas dazwischen wird es wohl sein.

Wenn Du diese Zahlen zugrunde legst, dann kommt da eine Abweichung von ca. 2,5% raus. Das kannste aus meiner Sicht vernachlässigen.

Welchen Tachoantrieb, Schnecken sind für andere Dinge oder zum Essen da, Du dann brauchst, das hängt vom verbauten Tachotyp ab. Das ist aber vergleichsweise easy. Die Tachos gibbet in km/h-Anzeige als 600-er, mit mph-Anzeige als 1000-er und 1600-er.
Die 600-er und 1000-er brauchen einen 1,25:1-ratio-Tachoantrieb, die 1600-er einen 2:1-ratio.

Eigentlich ganz einfach, oder? ;-D ;-D ;-D

Wenn Du einen originalen Smiths-Tacho kaufen willst, dann biste bei Gagg&Sons IME gut angezogen. Die können Dir einen Tacho, einen passenden Antrieb dazu und auch eine Tachowelle in entsprechender Länge verticken.

Nutz' mal die wunderbare SuFu mit dem Suchbegriff Gagg.

Klaro kannste Dir auch einen Billigscheiß aus Indien oder China kaufen. Oder Du fummelst so ein elektronisches Ding dran und verzweifelst daran. Oder Du versucht dem Martin seinen Chrono zu einem guten Preis abzuschwatzen.

Cheerioh!

Ph.
Benutzeravatar
Phil
SuFu Fetischist
 
Beiträge: 4839
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: Tachospezialist gesucht

Beitragvon AHO » Mittwoch 10. Juli 2019, 19:00

Den 4.00-18 findet man in dieser Tabelle mit 2026 mm:

http://www.tfmicrosystems.de/reifen/abroll17-21.html

Gruß
Andreas
AHO
Manxman
 
Beiträge: 507
Registriert: Donnerstag 8. September 2011, 18:01
Wohnort: Wuppertal

Re: Tachospezialist gesucht

Beitragvon Wuselwahnwitz » Mittwoch 10. Juli 2019, 19:49

Der Doktor empfiehlt: Elektronischer Tacho... zum Beispiel MMB.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4812
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Tachospezialist gesucht

Beitragvon ontario00 » Mittwoch 10. Juli 2019, 19:58

ohje dat wird was größeres! Ich frag mich mal durch. Die elektronischen Dingens sollen wirklich nu die Notlösung sein. Motogadget habe ich im Regal zu liegen. Danke fürs erste.
ontario00
Four Stroker
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 13. September 2013, 18:57
Wohnort: Lichtenfels

Re: Tachospezialist gesucht

Beitragvon Phil » Mittwoch 10. Juli 2019, 21:30

ontario00 hat geschrieben:...Die elektronischen Dingens sollen wirklich nu die Notlösung sein. Motogadget habe ich im Regal zu liegen...

Elektronisch geht schon, aber vernünftig zu realisieren geht das nur mit Minus an Masse. :pfeiffen:
Benutzeravatar
Phil
SuFu Fetischist
 
Beiträge: 4839
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu Rest of...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast