Triumph Seitenwagen/Gespann

Für alle anderen Technikfragen! NUR Technik! ;-)

Triumph Seitenwagen/Gespann

Beitragvon Coreman » Mittwoch 7. November 2018, 14:18

Hallo Zusammen,

Am Wochenende kam bei den üblichen "Männergesprächen" zwischen Holzeisenbahn und Kinderwagen das Thema Beiwagen/Gespann auf.

Gabs mal mal Originale Beiwagen bei den Triumphs, BSA oder Norton??? Waren die dann fest verbaut oder mit solchen Schnellkupplungen wie bei AWO oder MZ, sodass man mit mehr oder weniger viel Aufwand den Seitenwagen abbauen konnte???

Viele Grüße Norman
4 Zylinder... fürs Motorrad zu viel, fürs Auto zu wenig...
Benutzeravatar
Coreman
Manxman
 
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 12. Dezember 2013, 23:11
Wohnort: Dresden

Re: Triumph Seitenwagen/Gespann

Beitragvon gulherr » Mittwoch 7. November 2018, 18:05

Das war wie bei allen Herstellern „ìn the past“:

Es gab Gespanne ab Werk und jeder Seitenwagen konnte demontiert werden. Die aktuelle Mode, daß ein Gespann nicht mehr solo gefahren wird, gab es damals nicht.

Gruß

Georg
gulherr
Four Stroker
 
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 19:05


Zurück zu Rest of...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste