Bremse vorn BSA B33

Gummi, Dämpfung, Stahlrohr!

Bremse vorn BSA B33

Beitragvon MüPe » Sonntag 22. Oktober 2017, 09:40

Hallo zusammen,
und noch eine Frage. :halloatall:
Am vorderrad ist die "normale" 7"Halbnabe (ohne Gegenhalter)verbaut.
Aber selbst wenn ich sie fest schraube dreht die Bremsplatte mit? :buhu: Wie wird die gehalten?
Und wo wird der Bowdenzug gegengehalten?
Vielleicht kann mir jmd ein Foto o.ä. zusenden?Aus den Teilelisten kann man dazu nichts rauslesen!

Grüße Müpe :ebiggrin:
MüPe
Four Stroker
 
Beiträge: 13
Registriert: Montag 20. Juli 2015, 13:41

Re: Bremse vorn BSA B33

Beitragvon Öko » Sonntag 22. Oktober 2017, 10:24

Kein Gegenlager am Tauchrohr...und ist da überhaupt alles original...auf deinen nicht vorhandenen aussagekräftigen Bildern kann ich leider so schwer was erkennen.
Iner Part List bzw. Service manual bist nicht fündig geworden?
23.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 09.-11. August 2019 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4136
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: Bremse vorn BSA B33

Beitragvon MüPe » Sonntag 22. Oktober 2017, 10:35

Hallo,
im Tauchrohr ist kein Gegenlager.
Ob alles original ist kann ich nicht sagen.
Aus der Partsliste und Manual kann ich nichts rauslesen.
Hänge mal ein Foto an was ich noch aufm Handy hatte bessere muss ich noch machen.
Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MüPe
Four Stroker
 
Beiträge: 13
Registriert: Montag 20. Juli 2015, 13:41

Re: Bremse vorn BSA B33

Beitragvon Goldstar » Sonntag 22. Oktober 2017, 15:22

Hi Müpe,

sorry aber die Tauchrohre kannst du in die Tonne kloppen, oder aber du schweisst bzw lötest die die entsprechenden Halterungen für den Bremsanker und den Kotflügel an.

Im orginal sehen die so aus:

https://www.ebay.de/itm/BSA-A10-B33-M21 ... SwIJFZ466r
Gruß Klaus
If you think, everything is under control, you are not fast enought.
Benutzeravatar
Goldstar
SCHRÄGLAGENKÖNIG!
 
Beiträge: 3803
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 08:00
Wohnort: Gießen

Re: Bremse vorn BSA B33

Beitragvon Öko » Sonntag 22. Oktober 2017, 15:35

Abgedrehte, gecleente amiversion ohne vordere bremse.
BREITE stabile Schell um das tauchrohr geht auch ...Sogar mit tüv seegen.
23.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 09.-11. August 2019 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4136
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim


Zurück zu Wheels, Brakes and Frames

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast