Laufrichtung

Gummi, Dämpfung, Stahlrohr!

Laufrichtung

Beitragvon jan » Sonntag 16. August 2015, 11:08

Moin Gemeinde,

gestern habe ich das frisch besohlte Vorderrad meines Twins eingebaut. Bei näherer Inspektion fiel mir auf, dass auf dem Reifen keine Laufrichtung (in Form des üblichen Pfeiles) angegeben ist.

Einzig die leicht V-förmige Anordnung der Profilblöcke lässt da gewisse Rückschlüsse zu - und die sind aus meiner Sicht "verkehrtrum" angeordnet.

Vorderreifen_K34_2015-08-15.jpg

Kann ich das so lassen, oder muss der Reifenfritze noch mal ran?

Danke für erhellenden Input!

Cheers, Jan

P. S.: Heidenau K 34, 3.00 x 19
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8396
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Laufrichtung

Beitragvon holsteiner » Sonntag 16. August 2015, 11:42

Bei mir haben K33 (3.00-19) als auch K34 einen Laufrichtungspfeil auf der rechten Seite.
Demnach ist Dein Reifen richtig rum aufgezogen.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2245
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Laufrichtung

Beitragvon Tim » Sonntag 16. August 2015, 12:25

Du musst beim Vorderreifen andersrum denken, da der nur nenneswerte Längskräfte überträgt, wenn man bremst.


Tim
1956 Norton Dominator - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando - 1968 Lotus Elan +2 - 1999 Lotus Elise
Parts falling of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7781
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Laufrichtung

Beitragvon jan » Sonntag 16. August 2015, 13:15

Das wäre natürlich toll, wenn ich das Rad nicht noch mal ummontieren müsste. Trotzdem noch die skeptische Frage: Wie verhält es sich denn bei nasser Fahrbahn mit der Wasserverdrängung? Drückt es das Wasser nicht zur Mitte, anstatt es von dort wegzuschaffen?
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8396
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Laufrichtung

Beitragvon holsteiner » Sonntag 16. August 2015, 14:37

Mach Dir keinen Kopp um die Wasserverdrängung, schau Dir mal moderne Reifenprofile an und vergleiche mal, wie wenig Negativeinschnitte die haben. Das ist bei dem alten Profil der Heidenaus mehr als genug.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2245
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Laufrichtung

Beitragvon Tim » Sonntag 16. August 2015, 15:24

jan hat geschrieben:Wie verhält es sich denn bei nasser Fahrbahn mit der Wasserverdrängung?


Joh, das'latürnich kritisch. So ab 350-400km/h würde ich da Unterschiede erwarten, die über der Messungenauigkeit liegen ..... :mrgreen:



Tim
1956 Norton Dominator - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando - 1968 Lotus Elan +2 - 1999 Lotus Elise
Parts falling of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7781
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Laufrichtung

Beitragvon jan » Sonntag 16. August 2015, 22:02

Ach, Ihr Schätzelein - Ihr habt so `ne nette Art, meine Bedenken auszuräumen! :wink:

Ich lass´ es also jetzt erst mal so.
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8396
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Laufrichtung

Beitragvon Gerd » Montag 17. August 2015, 05:10

Und knipse mal die Gummistifte ab, sieht ja aus als wenn du mit einem Igel fährst. :mrgreen:
Benutzeravatar
Gerd
P11-Ranger
 
Beiträge: 1647
Registriert: Samstag 5. August 2006, 06:38

Re: Laufrichtung

Beitragvon jan » Montag 17. August 2015, 11:52

Gerd hat geschrieben:Und knipse mal die Gummistifte ab, sieht ja aus als wenn du mit einem Igel fährst. :mrgreen:

Ja, Gerd, mach´ ich noch. Ich bin bisher erst einmal im Hof rumgefahren, ca. 50 Meter.

Wo Du schon gerade am Kommentieren bist: Siehst Du die Antwort auf meine Frage genauso wie Detlev und Tim? :mrgreen: :wink:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8396
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Laufrichtung

Beitragvon Gerd » Montag 17. August 2015, 12:22

Ja. Und mit rumfahren wirst du die Stacheln nicht los werden, jedenfalls nicht die an den Seiten. Ich hab bei mir auch so ca. 500 Stück abgekniffen.
Benutzeravatar
Gerd
P11-Ranger
 
Beiträge: 1647
Registriert: Samstag 5. August 2006, 06:38

Re: Laufrichtung

Beitragvon Martin » Montag 17. August 2015, 12:40

Gerd hat geschrieben:Ja. Und mit rumfahren wirst du die Stacheln nicht los werden, jedenfalls nicht die an den Seiten. Ich hab bei mir auch so ca. 500 Stück abgekniffen.


Amatör! Schruppfeile, ein mal rum. Dann sieht es auch gleich nach Schräglage aus :mrgreen:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16285
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Laufrichtung

Beitragvon Uli » Montag 17. August 2015, 13:17

Das regelt stilecht:

mkkDhgSxDVCRInD6_qqhxgg.jpg


:mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 2551
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."


Zurück zu Wheels, Brakes and Frames

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast