Reifendiskussion 3.0 Commando

Gummi, Dämpfung, Stahlrohr!

Re: Commando Angebot

Beitragvon Martin » Mittwoch 20. Juni 2018, 09:54

Wäre es möglich die Reifendiskussion im entsprechenden Unterforum zu führen?
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16419
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Commando Angebot

Beitragvon AHO » Mittwoch 20. Juni 2018, 09:56

Phil hat geschrieben:...Neee, aber den AM 20/21. Das war der Vorgänger. Trocken leidlich, nass eine Zumutung. Und die Dinger sind nach zwei oder drei Jahren an den Flanken massiv rissig geworden. ...


Die AM 21/20 habe ich Anfang der 90er auf der XS 650 gefahren, ich fand die sehr viel besser als die zeitgenössischen Metzeler Reifen, aufgrund der mittig harten und außen weichen Mischung blieben die ausserdem länger rund und haben auch länger als die ME77 / ME11 gehalten.
So alt dass die Risse bekamen sind die allerdings damals auf meinem Alltagsmotorrad nie geworden.
Dass die heutzutage völlig veraltet wären, ist keine Frage, aber den BT45 gab es damals noch nicht. Der AM 26 ist zwar auch nicht mehr auf der Höhe der Zeit, aber das ist die Commando auch nicht :wink:

Gruß
Andreas
AHO
Manxman
 
Beiträge: 362
Registriert: Donnerstag 8. September 2011, 18:01
Wohnort: Wuppertal

Re: Commando Angebot

Beitragvon Uli » Mittwoch 20. Juni 2018, 09:56

Martin hat geschrieben:Wäre es möglich die Reifendiskussion im entsprechenden Unterforum zu führen?


Da, wo ein und die selbe Diskussion schon 15mal geführt wurde? :pfeiffen:
Gleich neben den Ölthreads? :mrgreen:
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 2621
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: Commando Angebot

Beitragvon Mineiro » Mittwoch 20. Juni 2018, 10:17

Uli hat geschrieben:
Martin hat geschrieben:Wäre es möglich die Reifendiskussion im entsprechenden Unterforum zu führen?


Da, wo ein und die selbe Diskussion schon 15mal geführt wurde? :pfeiffen:
Gleich neben den Ölthreads? :mrgreen:


Was ist denn jetzt los ? Gerade ist man ganz traditionell dabei den Fred zu zerlabbern schon grätscht Mutti dazwischen :mrgreen:
- to old to die young -

Triton ´64/64
Triumph Bonneville T120R ´71
Triumph TR7V ´82
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 2718
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: Commando Angebot

Beitragvon Martin » Mittwoch 20. Juni 2018, 10:20

Wenn der Peter (endlich) seine Commando gefunden haben wird, gerne. So aber macht es ihm nicht so schwer. Ich wollte ja Anfangs nur einen Scherz machen :willnicht:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16419
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Commando Angebot

Beitragvon Uli » Mittwoch 20. Juni 2018, 10:26

Mutti hat ja recht.
Es gibt ja nicht nur deutsch-bürokratische Gründe, warum wenigstens ein bissle beim Thema bleiben sollte, sondern man erleichtert auch das Auffinden von Themen mittels SuFu...
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 2621
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: Commando Angebot

Beitragvon holsteiner » Mittwoch 20. Juni 2018, 11:03

Towner hat geschrieben:
holsteiner hat geschrieben:Ja, 18". Aber den Conti gibts auch für 19".


Hattest Du den AM26 auch auf der 18"-Felge ?

Ja.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2295
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon Rüdi » Mittwoch 20. Juni 2018, 11:50

Also gar so schlecht finde ich den Dunlop TT100 (4.10 -19) nicht. Den fahre ich seit 1994 ohne große Klagen. Einzig ein low Speed wobble um 70km/h habe ich zu beklagen, was aber ev. gar nicht am Reifen liegen muss. Schräglagenhaftung bei Trockenheit war bisher stets gegeben. Selbst mein Bruder, der sonst Ducati 750 TT im BOT -Rennen gefahren ist, attestierte der Norton damit durchaus brauchbare Schräglagen. Marc Marquez wäre es vermutlich zu wenig. Bei Regen ist ohnehin kein gescheites Moppedfahren möglich - allerdings bin ich auch bis dato damit durch alle Regenfahrten heil durchgekommen.

Erst im letzten Jahr habe ich hinten auf 18 Zoll und BT45 in 110/90 -18 umgerüstet, was eine leicht spürbare Beruhigung der Fuhre mit sich brachte (vermutlich wegen der geringeren Bauhöhe und des damit abgesenkten Schwerpunktes). Info: ich fahre (noch) kein besonderes head-steady.

Den Reifen vorne werde ich bald dann auch umstellen (ev. auch Batlax oder Avon). Werde dann hier berichten.
Benutzeravatar
Rüdi
Manxman
 
Beiträge: 996
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 10:54
Wohnort: Niederrhein(NRW)

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon Martin » Mittwoch 20. Juni 2018, 12:01

Rüdi hat geschrieben:(vermutlich wegen der geringeren Bauhöhe und des damit abgesenkten Schwerpunktes). Info: ich fahre (noch) kein besonderes head-steady.


Die Unterschiede im Außendurchmesser der Felge sind marginal...
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16419
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon Moppedmessi » Mittwoch 20. Juni 2018, 14:57

Welches Öl ist wohl in der Norton?
Ob das das richtige ist?
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3409
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon Ralph G.Wilhelm » Mittwoch 20. Juni 2018, 15:03

da gehört schließlich Einbereichsöl rein :pfeiffen:
Work is the curse of the drinking classes (O.Wilde)
Benutzeravatar
Ralph G.Wilhelm
Triple Doctor
 
Beiträge: 1602
Registriert: Freitag 4. August 2006, 22:10
Wohnort: Weertzen

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon T3Cali » Mittwoch 20. Juni 2018, 15:03

Ohhh, mutiert der Reifenfred zum Ölfred???

Ein Ölfred, ein Ölfred
:laola: :laola:


mir ists recht, ich lerne beständig dazu
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 273
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon Towner » Mittwoch 20. Juni 2018, 15:24

Martin hat geschrieben:
Rüdi hat geschrieben:(vermutlich wegen der geringeren Bauhöhe und des damit abgesenkten Schwerpunktes). Info: ich fahre (noch) kein besonderes head-steady.


Die Unterschiede im Außendurchmesser der Felge sind marginal...


Ich denke mal 1 Zoll oder ?

Der Unterschied muss m.E. durch den Reifen ausgeglichen werden. Dem 100/90 auf der 19" Felge steht i.d.R. ein 110/90 auf der 18" Felge gegenüber. Sonst wäre die Tachoabweichung zu hoch.
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1991
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon sumoler » Mittwoch 20. Juni 2018, 15:28

Moppedmessi hat geschrieben:Welches Öl ist wohl in der Norton?
Ob das das richtige ist?


Gleich kommt Mutti und versohlt euch den Arsch.
:box:
Benutzeravatar
sumoler
Manxman
 
Beiträge: 204
Registriert: Montag 30. Juli 2012, 07:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon Towner » Mittwoch 20. Juni 2018, 15:35

sumoler hat geschrieben:
Moppedmessi hat geschrieben:Welches Öl ist wohl in der Norton?
Ob das das richtige ist?


Gleich kommt Mutti und versohlt euch den Arsch.
:box:


Ja bitte den Ölfred auslagern :schlaumeier:
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1991
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

VorherigeNächste

Zurück zu Wheels, Brakes and Frames

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste