Reifendiskussion 3.0 Commando

Gummi, Dämpfung, Stahlrohr!

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon Phil » Samstag 15. Juni 2019, 14:18

Norbert hat geschrieben:Mein Reden seit 33...

Uaaaaah, was ist denn das für ein Spruch, Norbert? :facepalm2: :facepalm2: :facepalm2:

Da bekommt mein alter ego Mod1 echte Wallungen, bzw. der Löschreflex meldet sich sehr vernehmlich. Nimm eine andere Jahreszahl, es muss wirklich nicht die von Dir genannte sein. Ich gehe zu Deinen Gunsten davon aus, dass Du jenem Gedankengut nicht nahe stehst.

Gruß

Ph.
Benutzeravatar
Phil
SuFu Fetischist
 
Beiträge: 4880
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon Norbert » Samstag 15. Juni 2019, 14:58

Norbert hat geschrieben:Mein Reden seit 33 Jahren, Avon taugt nichts....


So besser?

Ist ne Redensart, nur ne Redensart....
"Orginalität und Symetrie sind die Künste der Primitiven" (Prof. Frankenberg, FH Köln, 1985)
Benutzeravatar
Norbert
Manxman
 
Beiträge: 346
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 09:54
Wohnort: Das Nizza am Rhein....

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon jan » Sonntag 16. Juni 2019, 21:25

Phil hat geschrieben:
Norbert hat geschrieben:Mein Reden seit 33...

Uaaaaah, was ist denn das für ein Spruch, Norbert? :facepalm2: :facepalm2: :facepalm2:

Na ja, Phil, der Spruch ist afaik eigentlich eher den Regimegegnern zuzuordnen - die schon `33 sagten, dass es mit der neuen "Führung" kein gutes Ende nehmen würde.

Ich habe den Spruch das erste Mal in meiner Kindheit von meiner Mama (Jg. `32) gehört, die (und deren Eltern) jeglicher Nazi-Sympathie gänzlich unverdächtig war(en) und ist.

Aber damit auch genug der Politik. :wink: Cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 9318
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon Norbert » Sonntag 16. Juni 2019, 22:10

Richtig


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
"Orginalität und Symetrie sind die Künste der Primitiven" (Prof. Frankenberg, FH Köln, 1985)
Benutzeravatar
Norbert
Manxman
 
Beiträge: 346
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 09:54
Wohnort: Das Nizza am Rhein....

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon Norbert » Dienstag 18. Juni 2019, 15:52

Bin gerade von einem Toürchen zurück. Ja ja, ich weiß, ich bin ein unverbesserlicher AVON-Nörgler, aber diese Reifen sind sowas von hölzern. Nichts harmonisches, keine Rückmeldung... man muss einfach blind vertrauen. Wirklich Spaß macht der nicht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
"Orginalität und Symetrie sind die Künste der Primitiven" (Prof. Frankenberg, FH Köln, 1985)
Benutzeravatar
Norbert
Manxman
 
Beiträge: 346
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 09:54
Wohnort: Das Nizza am Rhein....

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon Martin » Dienstag 18. Juni 2019, 16:43

Norbert hat geschrieben:Bin gerade von einem Toürchen zurück. Ja ja, ich weiß, ich bin ein unverbesserlicher AVON-Nörgler, aber diese Reifen sind sowas von hölzern. Nichts harmonisches, keine Rückmeldung... man muss einfach blind vertrauen. Wirklich Spaß macht der nicht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Dann schmeiß die doch endlich runter... :nixweiss:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 17245
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon holsteiner » Dienstag 18. Juni 2019, 16:58

Ich hatte mit den AM26 auf der Commando ein Gefühl, als wenn die Stoßdämpfer defekt wären, ich habe einfach keine Linie gefunden. Mit Conti Classic Attack war die Fuhre wie ausgewechselt.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2543
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon Norbert » Dienstag 18. Juni 2019, 17:47

Deine Beschreibung trifft es am besten.

Hätte da nen Satz Avon abzugeben. Noch keine 1000km gelaufen.....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
"Orginalität und Symetrie sind die Künste der Primitiven" (Prof. Frankenberg, FH Köln, 1985)
Benutzeravatar
Norbert
Manxman
 
Beiträge: 346
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 09:54
Wohnort: Das Nizza am Rhein....

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon Norton » Dienstag 18. Juni 2019, 23:34

Ich hab die auf meinem Domi und kann nicht meckern. Auch nicht bei Nässe. Vielleicht nicht ganz so gut, wie die Michelins auf der Atlas und der Ducati, aber unwohl fühle ich mich noch lange nicht.

Gruss. Martin.
Jung sein ist keine Frage des Alters.
Norton
Jehooova!!!
 
Beiträge: 3290
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 00:35
Wohnort: Ammerndorf

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon Martin » Mittwoch 19. Juni 2019, 07:41

Norton hat geschrieben:aber unwohl fühle ich mich noch lange nicht.

Gruss. Martin.

Dann trinkst Du einfach zu wenig! :schlaumeier:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 17245
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon Norton » Mittwoch 19. Juni 2019, 22:23

.... verstehe ich jetzt nicht? :gruebel:
Grade mit Realitätsverlust wird's doch erträglich. :smilingplanet: :irre:

Gruss. Martin.
Jung sein ist keine Frage des Alters.
Norton
Jehooova!!!
 
Beiträge: 3290
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 00:35
Wohnort: Ammerndorf

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon Martin » Donnerstag 20. Juni 2019, 05:29

Norton hat geschrieben:.... verstehe ich jetzt nicht? :gruebel:
Grade mit Realitätsverlust wird's doch erträglich. :smilingplanet: :irre:

Gruss. Martin.

Wir müssen jetzt unterscheiden zwischen psychisch und physisch... :mrgreen:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 17245
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Reifendiskussion 3.0 Commando

Beitragvon youri24 » Dienstag 8. Oktober 2019, 21:57

Moin , hat ja gedauert , aber drei Kinder , Frau ! , Hof und Firma ...
Aber ich schweife ab , habe mir ja die Heidenau K65 ( ich renn jetzt nicht nochmal inne Werkstatt und guck nach ) drauf gemacht . Letztes Wochenende hatte Vaddi mal Zeit zum Fahren , also selbst bei 10 Grad hab ich die noch warm bekommen, laufen sauber um die Kurve und zuerst musste ich mich echt an das gleichmäßige in die Kurve runter gewöhnen ( gut , der Avon hatte noch ne kleine Restkante ) . Also nix zu meckern , die Lady hält Kurs selbst auf Buckeln oder Spurrillen. Top. Sehr harmonisch das Ganze , der Nasstest ist mir bei den Temperaturen erspart geblieben :lol: aber wie gesagt 200 km Landstrasse und fein zufrieden =D>
Ach ja , falls einer sich fragt , vorne und hinten 19 Zoll.
youri24
Manxman
 
Beiträge: 61
Registriert: Montag 12. März 2018, 23:10
Wohnort: Friesland, hinterm Deich

Vorherige

Zurück zu Wheels, Brakes and Frames

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast