18" Vorderrad für T140E

Gummi, Dämpfung, Stahlrohr!

18" Vorderrad für T140E

Beitragvon chinakohl » Sonntag 28. Mai 2017, 21:42

Moin,

wie sieht`s zulassungstechnisch bei `ner Umrüstung von 19" Raddurchmesser zu 18" Raddurchmesser als Vorderrad bei `ner T140 aus?
Gibt`s da irgendwelche Richtlinien oder Hinweise in der STVZO?
......... oder hat das sogar schon mal jemand gemacht (18" Felge in 2.15 und 40 Loch gibt`s genauso wie einen BT 45 F in 90/90 - 18).
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: 18" Vorderrad für T140E

Beitragvon Martin » Montag 29. Mai 2017, 10:42

Hmh... Bei den 750ern gab es standradmäßig nur 19" Räder vorne. Bei den 500ern und wahrscheinlich auch den pre OiF Modellen gab es da mehr Bandbreite. Die 500er z.B. gab es unterschiedlich je nach Markt. UK und General Export 18" vorne, US markt 19"
Ich sage mal vorsichtig, dass es eigentlich kein schwerwiegendes Problem darstellen dürfte. Helfen kann aber hier nur der TÜV...
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15727
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: 18" Vorderrad für T140E

Beitragvon Volker Koch » Freitag 16. Juni 2017, 19:56

Hm... ich habe hier noch eine allgemeine Freigabe für 18 & 19" Räder/Reifen an 650er und 750er Triumphs vom früheren Importeur, den Wüst-Brüdern... wenn Dir das nutzen könnte?
Ich meine, daß ich das Teil hier schonmal eingestellt habe?!? Guck doch mal unter der SuFu ...
VG Volker
PS: viewtopic.php?f=8&t=9219
Benutzeravatar
Volker Koch
Die allwissende Forumsmüllhalde
 
Beiträge: 1836
Registriert: Freitag 11. August 2006, 09:12
Wohnort: 31134 Hildesheim

Re: 18" Vorderrad für T140E

Beitragvon chinakohl » Samstag 17. Juni 2017, 17:00

Super, Volker

könnte mir durchaus helfen .......
......danke schön :-)
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: 18" Vorderrad für T140E

Beitragvon Volker Koch » Sonntag 18. Juni 2017, 18:55

no problem, brother
Benutzeravatar
Volker Koch
Die allwissende Forumsmüllhalde
 
Beiträge: 1836
Registriert: Freitag 11. August 2006, 09:12
Wohnort: 31134 Hildesheim

Re: 18" Vorderrad für T140E

Beitragvon chinakohl » Montag 19. Juni 2017, 07:08

Aber b.t.w. - gibt`s irgendwas, was laut dieser "Unbedenklichkeitsbescheinigung" nicht geht? :D
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: 18" Vorderrad für T140E

Beitragvon Volker Koch » Montag 19. Juni 2017, 10:43

chinakohl hat geschrieben:Aber b.t.w. - gibt`s irgendwas, was laut dieser "Unbedenklichkeitsbescheinigung" nicht geht? :D


Hm ... gute Frage ... vorn 18" hinten 19"?
Davon mal ab darfst Du bei solchen Überlegungen bitte nicht vergessen, daß ein 18er Vorderrad zwar nochmal ein paar Pfund handlicher macht, die Kiste dann aber noch früher aufsetzt, als mit dem 19"er ... und das ist m.E. bei 19" schon ziemlich kritisch, wenn man´s gelegentlich mal etwas eiliger hat.
Hmm hmm hm ... es sei denn Du nimmst ´ne andere Gabel mit ´m paar Zentimetern mehr Länge ... oder baust alles konsequent um ... Fußrasten hoch und nach hinten, den Hauptständer weg, den Seitenständer so hoch wie möglich eingeklappt, Krümmer nach oben ... so etwa vielleicht ... ? ...
Schade, daß wir damals vergessen haben auch nach 21" Vorderrädern zu fragen ... Mist!
Benutzeravatar
Volker Koch
Die allwissende Forumsmüllhalde
 
Beiträge: 1836
Registriert: Freitag 11. August 2006, 09:12
Wohnort: 31134 Hildesheim

Re: 18" Vorderrad für T140E

Beitragvon chinakohl » Montag 19. Juni 2017, 16:34

Naja, Volker - das war ja auch nur mal so`n Gedanke

.... und wie zu jedem "guten Gedanken" gehört es nun mal, das man sich vorher um die Möglichkeit erkundigt.
Momentan bin ich ja noch mit der Vorderradnabe zugange - bevor beide Naben nicht fertig sind, ist ja sowieso nix mit Räder bauen.

Meine Devon stainless steel Räder (original Format, Dunlop-Jones Profil) schlachte ich dafür keinesfalls .......
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: 18" Vorderrad für T140E

Beitragvon Volker Koch » Montag 19. Juni 2017, 16:57

chinakohl hat geschrieben:...
Meine Devon stainless steel Räder (original Format, Dunlop-Jones Profil) schlachte ich dafür keinesfalls .......

´Das wäre auch schön blöd, würd ich auch nich machen ...
Benutzeravatar
Volker Koch
Die allwissende Forumsmüllhalde
 
Beiträge: 1836
Registriert: Freitag 11. August 2006, 09:12
Wohnort: 31134 Hildesheim


Zurück zu Wheels, Brakes and Frames

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast