Blinkerkombination

+ an Masse? Hier alles zu Elektrik und falsch fließendem Strom

Blinkerkombination

Beitragvon Moppedmessi » Donnerstag 27. Juli 2017, 19:07

Ich habe gerade mal im Netz geforscht und für mich keine zufriedenstellende Antwort gefunden.
Kann ich LED- und normale Blinker kombinieren?
Das Relais müsste so ein "istegalwasfüreineleistungdieleuchtmittelhaben" Relais sein.
Ich haben hinten kleine LED BNlinker von ...ähhh.... keine Ahnung und vorne habe ich die Positionsleuchten der Vorgängermodelle verbaut. In die Fassungen habe ich LED-Birnchen gesteckt.
Die Lichtausbeute vorne ist semibrauchbar bis unbrauchbar.
Bitte brauchbare Antworten auf meine Frage und keine wissenschaftlichen Abhandlungen mit Herleitungen und der Frage nach Sinn und Zweck.

Danke.
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3360
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Blinkerkombination

Beitragvon Öko » Donnerstag 27. Juli 2017, 19:24

Bei einer gemeinsamen Kontrollleuchte ...Sperrdioden zur Lastreistrennung mit rein..
23.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 09.-11. August 2019 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4185
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: Blinkerkombination

Beitragvon rivera » Donnerstag 27. Juli 2017, 19:49

Ich hab das hier in meiner Commando mit 4 LED Blinkern:
http://www.ebay.de/itm/UNIVERSAL-LASTUNABH%C3%84NGIG-LED-BLINKER-RELAIS-BLINKRELAIS-2-POLIG-12V-RELAY/141572105005?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649
Funktioniert ohne Dioden oder sowas .
vorher hatte ich so´ne blaue box von Prolo, sollte auch lastunabhängig sein, war´s dann aber doch nicht.
1970 Commando S 1961 Norton Navigator 1973 BMW R75/5
Benutzeravatar
rivera
Rider of the Glitzermoppi
 
Beiträge: 661
Registriert: Sonntag 30. November 2014, 19:48
Wohnort: Ravensburg

Re: Blinkerkombination

Beitragvon Martin » Donnerstag 27. Juli 2017, 20:54

Der M-switch müsste funktionieren. Vorteil: Klein. Nachteil: Teuer...

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16318
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Blinkerkombination

Beitragvon Moppedmessi » Donnerstag 27. Juli 2017, 21:04

Öko hat geschrieben:Bei einer gemeinsamen Kontrollleuchte ...Sperrdioden zur Lastreistrennung mit rein..
Ich habe keine Kontrolleuchten.
Die Blinker habe ich nachträglich verbaut.
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3360
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Blinkerkombination

Beitragvon Moppedmessi » Donnerstag 27. Juli 2017, 21:06

rivera hat geschrieben:Ich hab das hier in meiner Commando mit 4 LED Blinkern:
http://www.ebay.de/itm/UNIVERSAL-LASTUNABH%C3%84NGIG-LED-BLINKER-RELAIS-BLINKRELAIS-2-POLIG-12V-RELAY/141572105005?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649
Funktioniert ohne Dioden oder sowas .
vorher hatte ich so´ne blaue box von Prolo, sollte auch lastunabhängig sein, war´s dann aber doch nicht.
Den 10er ist mir der Versuch wert.
Danke.
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3360
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Blinkerkombination

Beitragvon Phil » Donnerstag 27. Juli 2017, 21:08

Hoi Se Ralph,

in der Tat brauchst Du eigentlich ein lastunabhängiges Blinkrelais. Ich weiß jetzt aber nicht, wie Deine Elektrik gestrickt ist an der AJS.

Falls Du Plus an Masse haben solltest, dann brauchst Du andere LEDs, weil die können nur eine Stromrichtung ab, weil es eben Dioden sind.
Das von Uli verlinkte Relais geht genauso wie das hier. Ich hab' die am Triple und am Scrambler verbaut.

Aber Du solltest das schon mischen können, IMHO.

Good luck und schöne Grüße

Ph.
Benutzeravatar
Phil
Su-Fu Fetischist
 
Beiträge: 4067
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: Blinkerkombination

Beitragvon Moppedmessi » Donnerstag 27. Juli 2017, 21:54

Salve Phil,

wenn mal Strom da ist dann habbe ich minus an Masse :facepalm2: :mrgreen:
Volts und Watts usw sind nicht meins. Jedesmal muß ich mich da reindenken und das macht einfach keinen Spaß.
Ich gucke mal und besorge mir ggf so ein Blinkding.

Besten Dank für eure Hilfe.
Nacht!

Ralph
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3360
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Blinkerkombination

Beitragvon chinakohl » Freitag 28. Juli 2017, 16:09

Moin,

bei + an Masse musst du die LED Blinker eben galvanisch vom Rest des Stromkreises trennen - idealerweise dann direkt über Gummielemente/Schwingungsdämpfer. Beim Anschluss verbindest du dann eben das eigentliche Blinkergehäuse mit dem Blinkeranschluss im Kabelbaum und legst das aus dem Blinker herausgeführte Kabel an den Fahrzeugrahmen - quasi nur "verpolen" ;-) . Wo das mechanische Blinkrelais sitzt - bzw. wo es den Stromkreis unterbricht (ob "vor" oder "hinter" dem Verbraucher) - ist völlig Latte ............
Ob das mit den zu den Blinkleuchten parallelgeschalteten Lastwiderständen auch bei LED funktioniert? - keine Ahnung .........
Eigentlich ist das Problem mit den mechanischen Blinkrelais ja die fehlende Last von ca. 40-50 Watt pro Seite (bei 12 V immerhin knapp 4 A), da fliesst einfach zu wenig Strom (bei LED`s ca 2 - 5 mA je LED) damit der blöde Bimetallstreifen im Relais ordentlich warm wird :D
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: Blinkerkombination

Beitragvon Moppedmessi » Donnerstag 3. August 2017, 06:58

:oops:
Mein Blinkrelais macht das was ich möchte.
LG vom Elektrohonk
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3360
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Blinkerkombination

Beitragvon Martin » Donnerstag 3. August 2017, 12:52

Moppedmessi hat geschrieben::oops:
Mein Blinkrelais macht das was ich möchte.
LG vom Elektrohonk
Wackelkontakt? An - Aus?

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16318
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Blinkerkombination

Beitragvon Moppedmessi » Donnerstag 3. August 2017, 13:25

Ich wackel dir gleich einen duuuuu...
:-)
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3360
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Blinkerkombination

Beitragvon chinakohl » Freitag 4. August 2017, 08:28

Moppedmessi hat geschrieben:Mein Blinkrelais macht das was ich möchte.
LG vom Elektrohonk


Was willst du denn - hast es doch hingekriegt ;-) .............
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: Blinkerkombination

Beitragvon Gerd M. » Sonntag 6. August 2017, 09:36

Hier eine Beschreibung von "Kellermann", zum Einbau eines lastunabhängigen Relais 3 polig.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Benutzeravatar
Gerd M.
Manxman
 
Beiträge: 992
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: Vogtland

Re: Blinkerkombination

Beitragvon chinakohl » Sonntag 6. August 2017, 14:43

Hinsichtlich elektronischem Blinkrelais:
Wenn`s mit Parallelwiderständen irgendwie zu machen ist, würde ich`s damit und dem stinknormalen mech. Blinkrelais machen.
Billiger, einfacher und du bekommst im Zweifelsfall an jeder halbwegs gutsortierten Tanke Ersatz ........ das gleiche gilt für Beleuchtung (ich hasse diesen LED- Krempel).
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46


Zurück zu Dem Prince of Darkness ihm sein Forum ;-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste