Probleme mit Tacho nach Lima+ Regler-Wechsel

+ an Masse? Hier alles zu Elektrik und falsch fließendem Strom

Re: Probleme mit Tacho nach Lima+ Regler-Wechsel

Beitragvon kickandride » Dienstag 20. Juni 2017, 13:55

Danke für den Hinweis...Kurbelwelle ok!
good vibrations....
kickandride
Manxman
 
Beiträge: 90
Registriert: Dienstag 8. Juli 2014, 08:17
Wohnort: Wehr

Re: Probleme mit Tacho nach Lima+ Regler-Wechsel

Beitragvon kickandride » Donnerstag 10. August 2017, 07:52

Hallo zusammen,
hier noch ein kleines update. Das Problem mit dem Tacho "aussteigen" hat sich gelöst. Lag wohl doch am Podronics-Regler. Habe nun einen Sachse-Einphasenregler montiert. Musste aber die Ladespannung etwas runterdrehen, weil der Tacho ab ca. 4000 Touren wieder ausstieg, weil die Ladespannung zu hoch war. Habe die Ladespannung nun so eingestellt: im Standgas (ca. 1100 U/min) ca. 13,0 Volt und steigt bei höherer Drehzahl an bis 14,4 Volt und geht nicht höher. Denke das sollte so passen.
Der Lichtmaschine habe ich noch zusätzlich etwas "Luft" verschafft. Nach ca. 1000 km Test so weit alles ok!
Vielen Dank nochmals für eue Tipps.
Triumphale Grüße Reiner
Bild
good vibrations....
kickandride
Manxman
 
Beiträge: 90
Registriert: Dienstag 8. Juli 2014, 08:17
Wohnort: Wehr

Vorherige

Zurück zu Dem Prince of Darkness ihm sein Forum ;-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast