Boyer kaputt ?

+ an Masse? Hier alles zu Elektrik und falsch fließendem Strom

Re: Boyer kaputt ?

Beitragvon Ralph G.Wilhelm » Freitag 6. Juli 2018, 07:40

[quote="Rüdi"Frage: benötigen die Spulen zusätzlich zum Kontaktfähnchen auch Masseverbindung an den Blechgehäusen über die Klemmschellen??[/quote]

Nein
Work is the curse of the drinking classes (O.Wilde)
Benutzeravatar
Ralph G.Wilhelm
Triple Doctor
 
Beiträge: 1588
Registriert: Freitag 4. August 2006, 22:10
Wohnort: Weertzen

Re: Boyer kaputt ?

Beitragvon Rüdi » Sonntag 15. Juli 2018, 20:22

Neue Zündbox ist drin und die Norton rennt wieder.
Benutzeravatar
Rüdi
Manxman
 
Beiträge: 974
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 10:54
Wohnort: Niederrhein(NRW)

Re: Boyer kaputt ?

Beitragvon Mateo » Montag 17. September 2018, 10:44

Hi Rüdi,

da du ja grade so im Thema bist, was ist der Unterschied zwischen einer MK3 und einer MK4 ?
Ich glaube, ich muss mir auch mal eine neue Zündung bestellen, habe grade so einen wandernden Hick-Up, mal da, mal nicht, und meine Box ist auch schon min. 25 Jährchen alt.... ist im Prinzip die Ersatz-Box, hatte dazwischen schon mal eine andere, die war aber tatsächlich irgendwann hin, und so ein Ersatzdingens im Tankrucksack macht irgendwie einen schmalen Fuss, find ich..

Danke für Info, wenn du da was zu beitragen kannst.,....

Mateo
T140V und 955i Tiger

Kopf hoch, auch wenn der Hals schmutzig ist !!!
Benutzeravatar
Mateo
Manxman
 
Beiträge: 689
Registriert: Freitag 1. September 2006, 12:44
Wohnort: Rodgau

Vorherige

Zurück zu Dem Prince of Darkness ihm sein Forum ;-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste