Lucas Handlebar Switch Innereien

+ an Masse? Hier alles zu Elektrik und falsch fließendem Strom

Lucas Handlebar Switch Innereien

Beitragvon Se Nü » Sonntag 30. April 2017, 14:01

Moin miteinander,
Gibt es eigentlich irgendwo die Lucas Armaturen Innereien einzeln?
Also die Plastik Dinger mir den Kuperstreifen an die man die Kabel anlötet.

Viele Grüsse,
Stefan
------------------------------------------------------------------------------------------
Rev. SeNü
Ordained Dudeist Priest at Dudeism, the Church of the Latter-Day Dude
Benutzeravatar
Se Nü
Manxman
 
Beiträge: 492
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 20:55
Wohnort: Supertaler Speckgürtel

Re: Lucas Handlebar Switch Innereien

Beitragvon Phil » Sonntag 30. April 2017, 21:28

Hoi Stefan,

gestern hatten wir noch über die Schalter gesprochen, ich hab' eben mal nachge-SuFu-t, und leider nur das gefunden. Die Schaltwippen scheint es zu geben, die Innereien eher nicht, zumindest haben die Wassell-Fritzen keine auf der HP.

Selbst die ganze Armatur scheint es zur Zeit nicht neu zu geben... :-k Zumindest finde ich keine auf die Hoppe.

Ich kann mal suchen, ich müsste noch einen linken im Fundus haben, den ich Dir leihen kann, bis Du einen neuen oder den alten repariert hast.

Grüße

Ph.
Benutzeravatar
Phil
Su-Fu Fetischist
 
Beiträge: 3982
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: Lucas Handlebar Switch Innereien

Beitragvon Se Nü » Montag 1. Mai 2017, 09:22

Moin Phil,
Danke Dir für das Angebot :halloatall:
Meine funktionieren noch, sind aber verbogen, verbrutzelt, korrodiert und brüchig, das ist das nächste das sich in die ewigen Jagdgründe schickt, demnächst.
Deshalb suche ich jetzt schon mal.
Es gibt die Knöpfe neu, die ganzen Armaturen, auch die Kabel hab ich in der Bucht gefunden, ergo müsste es ja eigentlich auch die Innereinen geben, theoretisch.

Grüsse,
Stefan
------------------------------------------------------------------------------------------
Rev. SeNü
Ordained Dudeist Priest at Dudeism, the Church of the Latter-Day Dude
Benutzeravatar
Se Nü
Manxman
 
Beiträge: 492
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 20:55
Wohnort: Supertaler Speckgürtel

Re: Lucas Handlebar Switch Innereien

Beitragvon commando noob » Dienstag 2. Mai 2017, 08:05

Wo hast denn die kompletten Armaturen gefunden ?? Dachte gibt nur noch Taiwankopien ?? Ist u.U. eines meiner Zukunftsprojekte, bei mir wurden die von meinen Vorgängern durch "modernere" ersetzt......Bin mir noch nicht sicher ob mir das gefällt. :-k
commando noob
Manxman
 
Beiträge: 117
Registriert: Montag 16. November 2015, 09:11

Re: Lucas Handlebar Switch Innereien

Beitragvon Se Nü » Dienstag 2. Mai 2017, 09:40

... die gibts neu überall, bei jedem Händler, in der Bucht, bei Lucas, Wassel, Harris, Joe ...
Einer von beiden, links (glaube ich) ist momentan wohl ausverkauft?!
An und für sich brauchst Du ja auch nur die Innereien und neue Kabel. Das Alu Gehäuse geht ja nie kaputt und hat m.E. auch nach 40 Jahren eine schöne Patina. Deshalb möchte ich ja auch meine alten Alu Gehäuse behalten.
------------------------------------------------------------------------------------------
Rev. SeNü
Ordained Dudeist Priest at Dudeism, the Church of the Latter-Day Dude
Benutzeravatar
Se Nü
Manxman
 
Beiträge: 492
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 20:55
Wohnort: Supertaler Speckgürtel

Re: Lucas Handlebar Switch Innereien

Beitragvon Towner » Dienstag 2. Mai 2017, 13:11

Hallo,

ich glaube, das ist im wesentlichen "New Old Stock"-Ware. Da ist anscheinend noch einiges auf Lager. Die Dinger gehen ja nicht sooo oft kaputt.

https://www.britishbikebits.com/genuiun ... QhlIcZBqUk

Ansonsten habe ich auch nur die Wippschalter mit den Federn und Kügelchen gesehen.

Ralf
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1983
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein


Zurück zu Dem Prince of Darkness ihm sein Forum ;-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast