Crimp Kontakte

+ an Masse? Hier alles zu Elektrik und falsch fließendem Strom

Crimp Kontakte

Beitragvon Hanni » Samstag 29. April 2017, 20:12

Aus gegebenem Anlaß,

Hallo weiß vielleicht jemand eine Bezugsquelle wo man genau diese Crimp Kontakte bekommt ?
Ich meine natürlich das Teilchen rechts auf dem Bild, das in eingebauten Zustand dann auf den Kontakt der Glühbirne drückt.
Braucht ma immer wieder mal wenn man sich mit so altem Material beschäftigt.

Vielen Dank Hanni
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hanni

BSA what else .... ??
Benutzeravatar
Hanni
Manxman
 
Beiträge: 636
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 15:13
Wohnort: Nordbayern

Re: Crimp Kontakte

Beitragvon jan » Sonntag 30. April 2017, 11:00

Hallo Hanni,

leider kann ich Dir spontan keine konkrete Bezugsquelle nennen, aber schau mal in der aktuellen Oldtimer-Markt, da ist genau zum Thema Crimpen eine Riesenartikel drin. Soweit ich mich erinnere, auch mit ein paar Bezugsquellen-Nachweisen...

Ich habe bisher mit dem Sortiment von Herth & Buss gute Erfahrung gemacht, vielleicht wirst Du auch dort (Website?) fündig.

Cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8339
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Crimp Kontakte

Beitragvon jan » Sonntag 30. April 2017, 11:04

May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8339
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Crimp Kontakte

Beitragvon Hanni » Sonntag 30. April 2017, 15:12

Danke Jan, :halloatall:

da hab ich überall schon gesucht. Von Herth + Bust habe ich die aktuellen Kataloge da. Ebenso von Hella.
In GB letztes WE auch nix aufgetrieben. Ich denke fast daß es die entsprehenden Teile vielleicht garnicht im freien Handel gibt.
Eigentlich braucht die ja auch fast niemand, ausser es will jemand so wie ich hier rumbasteln,
Egal, dann werde ich halt nen anderen Crimpkontakt umfriemeln, evtl noch ein bissel löten, das wird schon.

Schönes Wochenende Hanni :halloatall: :halloatall:
Hanni

BSA what else .... ??
Benutzeravatar
Hanni
Manxman
 
Beiträge: 636
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 15:13
Wohnort: Nordbayern

Re: Crimp Kontakte

Beitragvon Ralph G.Wilhelm » Sonntag 30. April 2017, 16:22

Hanni hat geschrieben:Egal, dann werde ich halt nen anderen Crimpkontakt umfriemeln, evtl noch ein bissel löten, das wird schon.



so hab ichs auch gemacht :wink:
Work is the curse of the drinking classes (O.Wilde)
Benutzeravatar
Ralph G.Wilhelm
Triple Doctor
 
Beiträge: 1565
Registriert: Freitag 4. August 2006, 22:10
Wohnort: Weertzen

Re: Crimp Kontakte

Beitragvon chinakohl » Sonntag 30. April 2017, 18:58

Moin,

genau einen solchen Crimpkontakt habe ich noch vor 5 Tagen für Ollis Shin Yo "Bulls-eye" an der A 65 gesucht. Da hatte irgend so ein Experte bei der Demontage der Blinker die Kabel direkt an den Blinkern abgeschnitten, so das man keine neuen Kabel zur Wiederverwendung der Blinker anlöten konnte.
Da ich nix gefunden habe, habe ich die alten Crimpkontakte abgeschnitten, die Zugentlastung an der Isolierung des Kabels aufgebogen und neue Kabelstücke angecrimpt sowie verlötet. Da die Lötstellen innerhalb des Blinkergehäuses liegen - natürlich mit Schrumpfschlauch isoliert - besteht wohl weniger die Gefahr von Knickbrüchen an der Lötstelle.

Andererseits ist mir vorher auch die (umsetzbare?) Idee gekommen, ein Kabelstück ca. 5mm abzuisolieren, eine möglichst kleine (2 oder 3 mm) Messingunterlegscheibe drüber zu schieben und die einzelnen Kupferadern darüber umzubiegen sowie zu verlöten.
Anschließend kann man ja den Knubbel auf den passenden Aussendurchmesser mit einer Flex und Fächerscheibe vorsichtig abschleifen.

MfG
Arvid
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: Crimp Kontakte

Beitragvon Towner » Montag 1. Mai 2017, 09:31

Hallo,

ich befürchte dass man sowas nicht einzeln bekommen kann. Die Halterung muss als komplettes Teil gesehen werden. Da ist doch bestimmt noch eine Feder drin. Ist das eine Intrumentenbeleuchtung ?

Ralf
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1983
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein


Zurück zu Dem Prince of Darkness ihm sein Forum ;-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast