Magneto Man

+ an Masse? Hier alles zu Elektrik und falsch fließendem Strom

Magneto Man

Beitragvon RoadRocket » Donnerstag 31. Mai 2018, 18:26

Hi

Magnetos und was sie können.

https://www.youtube.com/watch?v=95vU9hWWO1U

Bitte bis zum Schluss schauen, da könnt ihr sehen wie der Man von Welt sich die Zigarre anzündet :mrgreen:

Hat zwar mit Britishen Motorräder nicht direkt was zu tun, aber gut, es hat hier ja auch Leute die sich mit....hüstel...HD und sonst lustigen Motorräder.... beschäftigen ;-)

Cheers

Phil/zwo
don't hide 'em - ride 'em
Benutzeravatar
RoadRocket
Manxman
 
Beiträge: 881
Registriert: Montag 6. Mai 2013, 18:07
Wohnort: Schweiz ( Zürich-Winterthur )

Re: Magneto Man

Beitragvon Norton » Donnerstag 31. Mai 2018, 19:41

Schau Dir den riesen Eumel auch mal an. Wenn das keinen anständigen Funken produziert, was dann?
Und das heutzutage, mit besseren Werkstoffen als früher und Halbleitertechnik.
Passt halt auch irgendwie zu den Motorräder, wo er sie dran schraubt.

Ich hab meinen Magneten jetzt vom Osterhaus wieder zurück. Funkt anständig.

Gruß. Martin.
Jung sein ist keine Frage des Alters.
Norton
Jehooova!!!
 
Beiträge: 2928
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 00:35
Wohnort: Großhabersdorf

Re: Magneto Man

Beitragvon Tim » Donnerstag 31. Mai 2018, 20:17

RoadRocket hat geschrieben:Hat zwar mit Britishen Motorräder nicht direkt was zu tun,...


Warum? Gibt sogar einen K2F-Replacement mit Lucas-Flansch.

Man beachte den kleinen Hebel: Das ist der Zündversteller (wenn man keine AAU fahren will). Baut etwas höher als ein K2F und etwas kürzer. Hätte ich nicht den BTH an der Atlas, könnte ich da fast schon schwach werden.


Tim
1956 Norton Dominator - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando - 1968 Lotus Elan +2 - 1999 Lotus Elise
Parts falling of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7803
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Magneto Man

Beitragvon jan » Donnerstag 31. Mai 2018, 21:11

Tim hat geschrieben:Baut etwas höher als ein K2F...

Mmmh, damit dürfte er bei der Matchy schon fast mit der Schwimmerkammer des Concentric kollidieren... :-k

Sieht auf jeden Fall aber witzig aus!
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim


Zurück zu Dem Prince of Darkness ihm sein Forum ;-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste