Louis O-Augen Rep.

+ an Masse? Hier alles zu Elektrik und falsch fließendem Strom

Louis O-Augen Rep.

Beitragvon Alexander » Donnerstag 10. Oktober 2019, 09:28

Moin
Ich hatte ja eine Suche nach einem Innenleben der Louis O-Augenblinker hier gestartet und Stefansenü hat mir eines in Aussicht gestellt . Danke Stefan .
Stefan hat mich zugleich gebeten , hier die Reparatur zu beschreiben , mit welcher ich diese Dinger wieder Fit gemacht habe . Also OK .

Das ganze Trum ist mit einem 10ner Maul Ausschraubbar . Nun das gebrochene Röhrchen versuchen mit eine Zange rauszudrehen ( es ist ganz oben mit M6 Gewinde eingeschraubt ) . Wenn es rausgekommen ist , mit einem Bohrer 7mm ca. 1-1,5 cm nachbohren .
Wenn es nicht geht , dann kurz absägen und mit einem Linksdreher nochmal versuchen .
Wenn es immer noch nicht geht , dann mit Bohrer 7mm ca. 1-1,5 cm Ausbohren .
Nun einige ( 3-4 ) Gänge M8 Gewinde da reinschneiden .
Jetzt eine Abgelängte Hohlgebohrte M8 VA Gewindestange mit Locktide hochfest reindrehen , ordentlich fest .
Das für 6mm gebohrte Gummi noch etwas ausschleifen , damit es über die M8 Stange passt .
Die Gewindescheibe ganz hinten , noch auf M8 umschneiden .
Im wesentlichen war das schon alles .
Das ist natürlich die Frage , ob sich das Gebastel an dem 20€ Teil überhaupt lohnt , alleine das Freihand Hohlbohren der VA Stange mit einem 3 oder 3,5 mm Bohrer ist schon sone Sache , der Bohrer soll ja auch einigermaßen mittig wieder rauskommen . ( ich hab keine Drehbank) . Nun das muss jeder selber wissen . Mir persönlich ist es immer ziemlich unerträglich , sowas einfach wegzuschmeißen .
Jedoch ich finde auch , das diese STVO zugelassenen Lenkerendenblinker abgesehen von ihrem fehlkonstruiertem Innenteil wirklich gut und wertig sind und es gibt eigentlich gar nicht so viele STVO zulässige Klassisch anmutenden Alternativen . LED geht nicht wegen Masse + und die sonstigen kleinen "Onanierstäbchen" ala Miniblinker machen sich nicht an alten Bikes .
Originale Hellas hat auch nicht mehr jeder bezahlbar zur Hand und außerdem gehören die irgendwie nur an alte Boxer .
An dem Bild kann man hoffentlich etwas nachvollziehen , wie es aussehen soll . Dabei ist auch das gebrochene 6mm Röhrchen zu sehen .

Achso noch : Im ihrem Sortiment haben sie die Dinger immer noch gelistet . Weis jemand , ob die derweil modifiziert sind ?

Gruß Alexander
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zu einem Hund der Geld hat , sagen die Leute : Herr Hund .
Alexander
Manxman
 
Beiträge: 802
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 17:46

Re: Louis O-Augen Rep.

Beitragvon Öko » Donnerstag 10. Oktober 2019, 12:50

VA Einspitzleitungen moderner Benzindirekteinspitzmotore eigenen sich hervorragend für den Innenteil...ggg. die von den Diesen auch...hauen wir regelmäßig in die Schrottonne...Sach Bescheid...
Habe so schon paar Kellermann und Ochsenauchenblinker instand gesetzt.
23.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 09.-11. August 2019 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4574
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim


Zurück zu Dem Prince of Darkness ihm sein Forum ;-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste