offene Trichter im Regen???

Probleme mit Deinem Versager? Hier rein...

Re: offene Trichter im Regen???

Beitragvon maroon » Montag 29. Juni 2015, 22:11

Tim hat geschrieben:
jan hat geschrieben:...


Bild

:pfeiffen: :mrgreen:


Tim


Das ist die Ausführung für Zandvoort :badgrin: , ohne die wurden die Zylinder im Fahrbetrieb gehont.

Glückauf,Jürgen
Wenn die Klügeren immer nachgeben, nimmt die Dummheit überhand

BSA B31 Bj 1955
BMW R90S Bj 1976
BMW R1200GS LC Bj 2017
Benutzeravatar
maroon
Manxman
 
Beiträge: 35
Registriert: Dienstag 15. Februar 2011, 23:47
Wohnort: 58452 Witten

Re: offene Trichter im Regen???

Beitragvon Tim » Dienstag 30. Juni 2015, 06:20

jan hat geschrieben:Ihr versteht Tim nicht. Es geht im einzig und allein darum, mich zu widerlegen.


:pfeiffen: Ups. :supercool:

Aber wo wir grade beim Janwiderlegen sind: Die alten DFV sind gar nicht nach 300km weggeworfen worden.... :pfeiffen:



Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7681
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: offene Trichter im Regen???

Beitragvon Martin » Dienstag 30. Juni 2015, 06:29

OMR hat geschrieben:ich widerspreche Dir ja nicht gerne, Tim


Das muss sich ändern! :schlaumeier:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16116
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: offene Trichter im Regen???

Beitragvon jan » Dienstag 30. Juni 2015, 12:14

OMR hat geschrieben:
jan hat geschrieben:Es geht im einzig

...und das Dir, mein lieber Jan?!

Fuck - und das mir!!! ](*,) :runterdrueck: :wall:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8228
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Vorherige

Zurück zu Amal und andere Gemischfabriken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast