Schieberausschnitt T120 Bonni

Probleme mit Deinem Versager? Hier rein...

Schieberausschnitt T120 Bonni

Beitragvon strichsieben » Mittwoch 2. Januar 2019, 06:25

guten morgen zusammmen,

die feiertagsbasteleien haben bei mir die frage nach dem richtigen schieberausschnitt für eine T120 bonni nach oben gespült. meine betriebsanleitung sagt 2 1/2. bin mir aber nicht sicher ob dies nicht für den offenen (trichter) betrieb gedacht ist. vorgefunden habe ich links 3 und rechts 3 1/2 :facepalm2:
ansonsten standard setting mit 220 HD, 0,106 ND, Nadel in mittellage.
fahren möchte ich mit den üblichen pancake filtern. was sagen die bonnevillisten? welchen ausschnitt habt ihr?

ein zweiradlastiges und gesundes jahr 2019 wünsche ich euch! gruss, thorsten
Benutzeravatar
strichsieben
Manxman
 
Beiträge: 466
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 15:06
Wohnort: Noerdliches Regenloch

Re: Schieberausschnitt T120 Bonni

Beitragvon Goldstar » Mittwoch 2. Januar 2019, 09:11

strichsieben hat geschrieben:guten morgen zusammmen,

die feiertagsbasteleien haben bei mir die frage nach dem richtigen schieberausschnitt für eine T120 bonni nach oben gespült. meine betriebsanleitung sagt 2 1/2. bin mir aber nicht sicher ob dies nicht für den offenen (trichter) betrieb gedacht ist. vorgefunden habe ich links 3 und rechts 3 1/2 :facepalm2:
ansonsten standard setting mit 220 HD, 0,106 ND, Nadel in mittellage.
fahren möchte ich mit den üblichen pancake filtern. was sagen die bonnevillisten? welchen ausschnitt habt ihr?

ein zweiradlastiges und gesundes jahr 2019 wünsche ich euch! gruss, thorsten



Hallo Thorsten
sicherlich ist es schon ungünstig zwei verschieden große Ausschnitte zu fahren.
Je kleiner der Ausschnitt ist, desto höher ist der Venturieffekt. Deshalb gehe ich davon aus das der 2 1/2 für die Pancakes ist und die größeren für ohne Lufi.
If you think, everything is under control, you are not fast enought.
Benutzeravatar
Goldstar
SCHRÄGLAGENKÖNIG!
 
Beiträge: 3966
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 08:00
Wohnort: Gießen

Re: Schieberausschnitt T120 Bonni

Beitragvon Thunderbird650 » Mittwoch 2. Januar 2019, 10:41

Hallo Thorsten, Schieberausschnitt 3 ist richtig und die Hauptdüse für Luftfilter ist meistens mit 190, teilweise aber auch mit 200 - 210 angegeben. Gruss Micha
Velocette MOV 1935 & MAC 1948, Triumph Thunderbird Renngespann 1950 & 6T 1956, Tiger T 110 1954 & T 90 1965 & TR6/7 1971-79, Bonni T120R 1967 & T140ES 1981, Matchless G 80 1952
Thunderbird650
Manxman
 
Beiträge: 122
Registriert: Freitag 10. Juli 2015, 14:13
Wohnort: Stuttgart

Re: Schieberausschnitt T120 Bonni

Beitragvon strichsieben » Donnerstag 3. Januar 2019, 10:45

danke euch für den input! werde es mit dem 3er ausschnitt und 190 HD versuchen.
gruss aus HH, thorsten
Benutzeravatar
strichsieben
Manxman
 
Beiträge: 466
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 15:06
Wohnort: Noerdliches Regenloch

Re: Schieberausschnitt T120 Bonni

Beitragvon Towner » Freitag 4. Januar 2019, 08:33

strichsieben hat geschrieben:danke euch für den input! werde es mit dem 3er ausschnitt und 190 HD versuchen.
gruss aus HH, thorsten


Die Kombi habe ich auch. Es gibt ja auch die anodisierten Schieber. Das kann sich lohnen, wenn die Vergaser sonst noch gut sind.

Ralf
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Schieberausschnitt T120 Bonni

Beitragvon strichsieben » Freitag 4. Januar 2019, 16:42

Towner hat geschrieben:
strichsieben hat geschrieben:danke euch für den input! werde es mit dem 3er ausschnitt und 190 HD versuchen.
gruss aus HH, thorsten


Die Kombi habe ich auch. Es gibt ja auch die anodisierten Schieber. Das kann sich lohnen, wenn die Vergaser sonst noch gut sind.

Ralf


moin ralf,
....auch mit den pfannkuchenfiltern? dann bin ich ja auf dem richtigen weg. die anodisierten schieber habe ich ins auge gefasst :)
gruss, thorsten
Benutzeravatar
strichsieben
Manxman
 
Beiträge: 466
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 15:06
Wohnort: Noerdliches Regenloch

Re: Schieberausschnitt T120 Bonni

Beitragvon Towner » Samstag 5. Januar 2019, 10:30

strichsieben hat geschrieben:
Towner hat geschrieben:
strichsieben hat geschrieben:danke euch für den input! werde es mit dem 3er ausschnitt und 190 HD versuchen.
gruss aus HH, thorsten


Die Kombi habe ich auch. Es gibt ja auch die anodisierten Schieber. Das kann sich lohnen, wenn die Vergaser sonst noch gut sind.

Ralf


moin ralf,
....auch mit den pfannkuchenfiltern? dann bin ich ja auf dem richtigen weg. die anodisierten schieber habe ich ins auge gefasst :)
gruss, thorsten


Neeh hab die Standardfilter drin. Aber da sehe ich wenig Unterschied im Durchsatz. Das Filtermaterial ist das gleiche und auch die Filterfläche, sowie die Ansaugöffnung ist nicht kleiner. Mal das Kerzenbild beobachte, aber das wird schon passen.
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Schieberausschnitt T120 Bonni

Beitragvon strichsieben » Samstag 5. Januar 2019, 11:48

alles klar und besten dank!
gruss, thorsten
Benutzeravatar
strichsieben
Manxman
 
Beiträge: 466
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 15:06
Wohnort: Noerdliches Regenloch


Zurück zu Amal und andere Gemischfabriken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Flywheelcircus und 2 Gäste