Seite 1 von 1

Etappe 3 Glückstadt nach...äähh..Ratzedingens

BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 19:18
von Wuselwahnwitz
Ja, von der Elbfähre Glückstadt aus an der Stör entlang, nach "Angeln" und "Schwansen" im Norden, hier gibt es Sträßchen, die stark an Südengland erinnern. Dann einen Bogen um Kiel herum und durch die Holsteinische Schweiz Richtung Mc. Pomm, Übergabeort an Mario wäre Ratzeburg. Ich hätte Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 5 Personen.

Ha! Ginge das durch Breiholz? Da war ich öfters zum Handballturnier...
Inklusive Party im Eiderkrug, knirsch anne Wemmserei in einer Dorfdisse vorbei bis knisterndes Techtelmechtel mit der Tochter des Dorfbullens... :pfeiffen:
Hach, was war jungsein schön.....

Re: Etappe 3 Glückstadt nach...äähh..Ratzedingens

BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Mai 2018, 04:54
von Öko
vierte Etappe
Haben gestern n alten Kumpel Schippi (77. Brutzeltag besucht...330Km mit der Bonnie...unter anderem Razeburg nach Parchim.
Wenn ihre ne schöne Elbstraßen fahren wollt mit unzählichen Kurven B195 Lauenburg bis nach Lenzen...zwischenstop in Dömitz am Speicher
könnte man weiter runter bis nach Havelberg...dann über die Elbe und ggf. bei Wolfgang ran...oder Lenzen, Grabow, Neusstadt Glewe Parchim zu mir.

Je nach dem, wo der Weg weiter euch führen kann lang...an Abend am Clubhaus in Krempendorf grillen mit Kaltgetränken.

ist einiges möglich...auch Weiterfahrt um die Mecklenburger Seenplatte was für den Fahrer und Maschine...Nebenstrecken sind Starrrahmen tauglich....oder durch die Prignitz, Rheinsberg, Eberswalde oder hoch nach Neustrelitz.

ggf. das hier separieren in einem extra Tröt zwischen drei und fünf.