Verkleidungsunterschale von Ditzingen nach Garbsen

Teiletransport, quer durch die Republik.

Re: Verkleidungsunterschale von Ditzingen nach Garbsen

Beitragvon Tim » Montag 7. Oktober 2019, 12:02

Ducati-Teile nach Garbsen ist aber auch irgendwie Eulen nach Athen, oder? Also, zumindest in meiner Zeit in der Gegend wär's das gewesen ... :-k


Tim
1946 Indian Chief - 1956 Norton Dominator - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando - 1968 Lotus Elan +2 - 1999 Lotus Elise
Parts falling of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 8213
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Verkleidungsunterschale von Ditzingen nach Garbsen

Beitragvon jan » Montag 7. Oktober 2019, 14:10

Martin hat geschrieben:
jan hat geschrieben:
Martin hat geschrieben:Meine Schwiegereltern fahren am 1.11. Zu mir

Die bisherigen oder die neuen?! :shock:

Na ja, die bisherigen bleiben es ja immer irgendwie, wenn man Kinder hat :roll:

Also quasi die Ex-Schwiegereltern. :wink:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 9244
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Verkleidungsunterschale von Ditzingen nach Garbsen

Beitragvon Mineiro » Montag 7. Oktober 2019, 15:08

Tim hat geschrieben:Ducati-Teile nach Garbsen ist aber auch irgendwie Eulen nach Athen, oder? Also, zumindest in meiner Zeit in der Gegend wär's das gewesen ... :-k


Tim


Tja die Zeiten ändern sich. Heute muss der motorisierte Ducatisi nehmen was an Teilen angeboten wird. Und wenn es nur Unterschalen aus dem Schwabenländle sind :mrgreen:

Zu meinen aktiven Ducati KöWe Zeiten Stand ich vor dem gleichen Problem. Conti-Tüten, Verkleidungsteile, Felgen etc. waren oft nicht für Geld und gute Worte zu bekommen. Wenn es nicht das "Diva-di-bologna Forum" gegeben hätte :top: Dort hat sich immer mal wieder einer erbarrmt und Teile aus seinem Lagerbestand rausgerückt. Sonst würde manche alte KöWe´s heute nicht mehr auf der Straße fahren. Der neue Besitzer freut sich auf jeden Fall wie Bolle das er eine neue Unterschale ergattert hat.

Wir sind mit unseren Briteisen bezgl. der Ersatzteilsituation schon seeeehr verwöhnt. Es gibt ja noch alles zu kaufen. Auch wenn die Qualität der Reporteile nicht immer die Beste ist. Aber wegen fehlenden Teile dürfte eigentlich keine Norton, Triumph oder BSA stillgelegt werden oder irre ich mich?
- Vier Räder bewegen den Körper. Zwei Räder bewegen die Seele -

Triton ´64/64 - Triumph Bonneville T120R ´71 - Triumph TR7V ´82 - Honda CB500 ´94
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 2904
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: Verkleidungsunterschale von Ditzingen nach Garbsen

Beitragvon Mineiro » Donnerstag 10. Oktober 2019, 10:54

Ich mach das Transportthema jetzt mal offiziell zu und gebe den Fred zum zerlabern frei. :mrgreen: Mucks hatte sich heute morgen noch angeboten die Verkleidung ab der Veterema direkt mit nach Hannover zu nehmen. Der Käufer hat sich heute aber dazu entschieden die Verkleidung doch direkt bei mir abzuholen.

Von mir ein herzliches Dankeschön an alle die Ihre Hilfe angeboten haben :halloatall:
Zuletzt geändert von Mineiro am Donnerstag 10. Oktober 2019, 12:54, insgesamt 1-mal geändert.
- Vier Räder bewegen den Körper. Zwei Räder bewegen die Seele -

Triton ´64/64 - Triumph Bonneville T120R ´71 - Triumph TR7V ´82 - Honda CB500 ´94
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 2904
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: Verkleidungsunterschale von Ditzingen nach Garbsen

Beitragvon Heiko » Donnerstag 10. Oktober 2019, 12:09

Hi,

ich wollte mitteilen, dass ich noch keine Antwort habe wann die Fortbildung in Ditzingen stattfindet. Ist ein bisschen schwierig.... aber es ist ja eine Lösung gefunden worden. :wink:


Gruß Heiko
Heiko
Four Stroker
 
Beiträge: 26
Registriert: Montag 16. September 2019, 04:51
Wohnort: Hattingen/Ruhr

Vorherige

Zurück zu Teile-Taxi Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron