Bereinigung des Forums

Von Schummellatte bis Mikrometer. Messschieber, Stahllineal und Winkelmesser

Bereinigung des Forums

Beitragvon Admin » Montag 10. Februar 2014, 10:17

Hallo
Mittlerweile ist das Forum inhaltlich sehr groß geworden und Bernd, unser Webmaster, signalisierte mir, dass wir Datenmenge reduzieren müssen.
Ich werde also im Laufe der Woche Beiträge und Anhänge löschen und alles ein wenig verschlanken.
Vielleicht muss ich eine Größenbrgrenzung für Bilder einrichten, dazu werde ich mit Bernd telefonieren.
Ich halte euch auf dem Laufenden.

Ich werde im ersten Schritt "Biete" und "Suche" Anzeigen löschen bis einschließlich Ende 2013.
Dann schau ich mal so rum und kümmere mich um das OT Bilder-Geposte.
Im Einzelfall kontaktiere ich die Beitragsverfasser.

Wenn der Beitragszähler bei einigen runter geht, wisst ihr was die Stunde geschlagen hat.

Wer im Postfach der privaten Nachrichten alte Beiträge - vor allem mit Bildanhängen - löschen kann, ist gebeten dies zu tun.

Ich stehe natürlich für Rückfragen zur Verfügung.

Danke und beste Grüße, Martin
Dem Admin zu widersprechen, das ist, wie wenn man in der Kirche aufsteht und eine Diskussion verlangt.


Bild
Benutzeravatar
Admin
Site Admin
 
Beiträge: 61
Registriert: Samstag 2. März 2013, 14:49

Re: Bereinigung des Forums

Beitragvon Goldstar » Montag 10. Februar 2014, 10:21

Dann fang mal bei dir an dein Geselchtes zu löschen :mrgreen:
Auch auf die Gefahr hin das ich der Erste bin der hier deinem Schwert zum Opfer fällt.
If you think, everything is under control, you are not fast enought.
Benutzeravatar
Goldstar
SCHRÄGLAGENKÖNIG!
 
Beiträge: 3807
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 08:00
Wohnort: Gießen

Re: Bereinigung des Forums

Beitragvon Admin » Montag 10. Februar 2014, 10:35

Goldstar hat geschrieben:Dann fang mal bei dir an dein Geselchtes zu löschen :mrgreen:
Auch auf die Gefahr hin das ich der Erste bin der hier deinem Schwert zum Opfer fällt.

Blödsinn. Klaus: Ich liebe Dich Mann!

Aber z.B. in Treffen lösche ich alte Beiträge. Da sind auch immer wieder Bilder, die nehmen Platz.
Wobei ich schon denke, dass wir ein Forum für Bilder von Treffen haben sollten. Da nehmen wir aber die Galerie.

Im 59er Club liegt auch so ein altes Zeug. Ob das jemals wieder jemand anstarrt?

Die technischen Sachen werden wir irgendwie natürlich erhalten. Es gibt die Möglichkeit des Archivierens. Da kann man nicht mehr schreiben, aber über die Suche findet man das noch.
Wenn wir Speicherplatz sparen, machen wir das bis sagen wir mal... Ende 2012...

Keine Sorge. Ihr haltet das schon aus.

Gleichzeitig ist das eine hervorragende Gelegenheit für meine Moderatoren-Kollegen, sich zu beweisen :mrgreen:
Dem Admin zu widersprechen, das ist, wie wenn man in der Kirche aufsteht und eine Diskussion verlangt.


Bild
Benutzeravatar
Admin
Site Admin
 
Beiträge: 61
Registriert: Samstag 2. März 2013, 14:49

Re: AW: Bereinigung des Forums

Beitragvon Moppedmessi » Montag 10. Februar 2014, 12:18

Gute Idee,
ich bin dankbar für Kleinigkeiten.
Ralph
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3360
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Bereinigung des Forums

Beitragvon Lobi » Montag 10. Februar 2014, 16:44

Ich hatte ja schonmal den Verdacht, dass ich mit meinem Bastelfred alles zumülle.

Würde das was bringen, wenn ich die einzelnen Bilder meines Freds selbst lösche und gegen die selben Exemplare in geringerer Auflösung ersetze? Oder bringt das nüscht, weil die irgenwo gespeichert bleiben?

Ich sach mal das lässt sich bei mir in überschaubarer Zeit über die Bühne bringen. Jeden Tag ein paar Bildchen und die Sache ist bald gekaut.

Das wären dann doch einige MBs.

Lobi
Benutzeravatar
Lobi
Manxman
 
Beiträge: 116
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 15:11

Re: Bereinigung des Forums

Beitragvon jan » Montag 10. Februar 2014, 16:50

Ha ha, Lobi , Deine bisherigen Megs sind ein Mückensch... gegen unsere Gigs! Und wenn, dann fallen Deine Bilder unter die Rubrik "schützenswert".

Soll sich doch der Admin mal Gedanken machen, wie er die angeblichen "Datenmengen" hier in den Griff bekommt. Und ich hör´ immer nur "Nix ist billiger - und in schier unerschöpflichen Mengen vorhanden - als Speicherplatz!"

Gut, wenn er das Forum natürlich immer noch auf dem Server in der heimischen Garage hinten rechts zwischen Oleanderkübel und Betonmischer verwaltet, gibt´s allmählich ein Problem... aber da sollte es doch zeitgemäßere Lösungen geben?!

Ich hab´ aber rein vorsorglich auch schon mal 50, 60 PNs gelöscht... :mrgreen:

Cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Bereinigung des Forums

Beitragvon Tomrocknroll » Montag 10. Februar 2014, 18:07

Jo schlank is immer jutt ^^ :ebiggrin: :ebiggrin: :ebiggrin:
...alles Bullet, oder was.....
Benutzeravatar
Tomrocknroll
Four Stroker
 
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 09:42

Re: Bereinigung des Forums

Beitragvon speedtwin » Montag 10. Februar 2014, 18:36

jan hat geschrieben: Und ich hör´ immer nur "Nix ist billiger - und in schier unerschöpflichen Mengen vorhanden - als Speicherplatz!"


Die Frage kam mir auch gleich in den Sinn.. :-k Oder ist die Forumssoftware irgendwie speichermäßig eingeschränkt.. Oder der Webspace beim Hoster.. ? Würde mich interessieren. Klar kann man mal einiges bereinigen, aber wieso die Datenmenge ein Problem sein soll, will mir nicht so richtig einleuchten.. :lupe:

speicherschonende Grüsse,
Wolfram
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3938
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Bereinigung des Forums

Beitragvon Martin » Montag 10. Februar 2014, 19:27

Ich muss erst mit Bernd telefonieren, aber vergesst bitte nicht, dass der e.V. chronisch Geldsorgen hat bei schwindender Mitgliederzahl...

Das schrob er mir heute, der Bernd ,-)

Bernd das Webmaster-Brot hat geschrieben:
Hallo Martin altes Haus,



machst du noch Forum-Pflege ?



Gibt’s ne Möglichkeit alte Daten zu löschen ?

Das Forum belegt ca. 95% unsres Webspaces …

Der widerrum ist mit 5 GB überschritten …



Lieben Gruß ihr Süßen!
Zuletzt geändert von Martin am Montag 10. Februar 2014, 21:13, insgesamt 1-mal geändert.
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16318
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Bereinigung des Forums

Beitragvon Oliver » Montag 10. Februar 2014, 21:10

jan hat geschrieben:... Und wenn, dann fallen Deine Bilder unter die Rubrik "schützenswert".



Absolut! :gut:


Meine Bilder sollten auch keinen Platz wegnehmen, auch wenn ich mir dafür schon recht früh einen Anschiss eingehandelt habe. Ich lade bei picr.de hoch und verlinke lediglich. Mag sein, daß ich auf dem Holzweg bin, aber der Speicherplatz sollte dort belegt werden.
Meine Dampfplauderei könnt ihr gerne löschen.
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3949
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Bereinigung des Forums

Beitragvon Martin » Montag 10. Februar 2014, 21:16

Oliver ist fern jeglicher Kritik.
Tatsächlich ist dieNutzung eines Bilderdienstes hilfreich und nehmen somit deutlich weniger Platz in Anspruch.
Allerdings ist unsere klientel hier nicht unbedingt unter Generalverdacht, mit dem PC auf Du & Du zu stehen.
Ohne Bilder geht es nicht.
Der Grund, dass ich die Größen (bislang) nicht reglementiert habe ist, dass ich Sorgen habe die alten Säcke wären nicht allesamt in der Lage ihre Bilder zu verkleinern.
Gleichzeitig gibt es Bilder, die müssen einfach groß sein.

Aber macht euch nicht zu große Sorgen, das bekomm ich schon rund.
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16318
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Bereinigung des Forums

Beitragvon Oliver » Dienstag 11. Februar 2014, 08:09

@Tommy: Ich bin auch bekennender PC-Depp. www.picr.de ist absolut einfach. Du kannst deine Bilder dort selbst verwalten und es funktioniert völlig problemlos. Selbst verwalten hat den Vorteil, daß du eingestellte Bilder auch mal wieder entfernen kannst.
Ein weiterer Vorteil eines Bilderdienstes für Leser eines Threads ist, daß sie nicht immer jedes eingstellte Bild anklicken müssen um es groß sehen zu können. Das Anklicken empfinde ich als nervig.

Probiert es einfach mal aus. Es ist völlig stressfrei und man wird recht gut durch das Programm geführt. Und wenn es hilft hier Platz zu sparen, warum nicht.
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3949
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Bereinigung des Forums

Beitragvon Ulmer » Dienstag 11. Februar 2014, 09:11

...kann mich oli nur anschliessen, picr.de benutze ich auch und es ist völlig easy!!!
...fuck the factories, garage built...
Benutzeravatar
Ulmer
Manxman
 
Beiträge: 1136
Registriert: Samstag 24. Dezember 2011, 13:54

Re: Bereinigung des Forums

Beitragvon Domi-650SS » Freitag 14. Februar 2014, 09:56

Martin hat geschrieben:...bei schwindender Mitgliederzahl...

Ihr nehmt ja auch nicht jeden auf. Ich jedenfalls hab's nicht fertig gebracht mich, als Ausländer, anzumelden. :buhu: Dabei würd' ich den CBBC doch gerne mit ein paar Euronen unterstützen. :ebiggrin:
Fritz
Domi-650SS
Manxman
 
Beiträge: 1414
Registriert: Samstag 19. November 2011, 19:03
Wohnort: Zug, Schweiz

Re: AW: Bereinigung des Forums

Beitragvon Martin » Freitag 14. Februar 2014, 10:30

bad_friday hat geschrieben:
Martin hat geschrieben:...bei schwindender Mitgliederzahl...

Ihr nehmt ja auch nicht jeden auf. Ich jedenfalls hab's nicht fertig gebracht mich, als Ausländer, anzumelden. :buhu: Dabei würd' ich den CBBC doch gerne mit ein paar Euronen unterstützen. :ebiggrin:
Fritz

Fritz! Das stimmt nicht.
Wir haben Österreicher und Schweizer im Club. Kein Problem.
Wo lag das Problem? Wenn Du magst, wickle ich das für Dich ab. Außer Zahlung des Beitrages... ;-)

Gesendet von meinem GT-S5690 mit Tapatalk 2
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16318
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Nächste

Zurück zu Prüfen und Messen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast