Gute Erfahrungen .....

Loctite und Kaltmetall. Werkbank, Werkzeugschrank und Putzrollenhalter

Gute Erfahrungen .....

Beitragvon Gerd M. » Montag 7. November 2016, 17:46

Es ist wieder einmal Zeit die Mopeds einzumotten.
Bei zwei Stück habe ich das auch schon erledigt.

Seit einiger Zeit packe ich unter die Abdeckhauben, wenn diese über dem Motorrad liegen, Luiftentfeuchter.
Diese lege ich auf den Zylinderkopf, damit sie rundum wirken können.
Diese verhindern zuverlässig angelaufenes Alu.
Gerade, wenn man z.B. in einer Garage überwintert, wo auch mal ein nasses Auto abgestellt wird.

Mit diesem Entfeuchter habe ich gute Erfahrungen gemacht:
https://www.amazon.de/Pingi-PD-A300P6-U ... B00I3VKBJS
Er ist solide verarbeitet und macht auch optisch einen wertigen Eindruck.

Nach einiger Zeit verfärbt sich das Indikatorfenster rosa.(wenn die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist)
Dann kann man diesen Luftentfeuchter 5 Minuten in die Mikrowelle legen und er ist wieder voll einsatzbereit.
Ich finde eine gute, langlebige Sache !
Bild
Benutzeravatar
Gerd M.
Manxman
 
Beiträge: 962
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: Vogtland

Re: Gute Erfahrungen .....

Beitragvon Moppedmessi » Montag 7. November 2016, 18:22

Hallo Gerd,

ich nehme für den Wohnwagen immer die Dinger von Feinkost Albrecht. Die gehen hier selten weg und werden später billig verbimmelt.
Die passen bestimmt nicht auf den Kopf.
Was will der Autor damit sagen?
Keine Ahnung :-)

Ralph
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3271
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Gute Erfahrungen .....

Beitragvon Towner » Montag 7. November 2016, 19:16

Hi,

ich sprüh meine Kisten immer mit einem Feinzerstäuber und Fahrradöl ein. Das setzt sich in alle Ritzen. Im Frühjahr muss man natürlich mal mit dem lappen drüber gehen. Aber das geht schnell. Meine Garage ist auch relativ trocken. Da steht kein Auto drin.

Bild

Ralf
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1957
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Gute Erfahrungen .....

Beitragvon jan » Dienstag 8. November 2016, 16:18

Ich lass´ die Kisten einfach in der Werkstatt stehen, wie sie gerade stehen.

Und wenn ich Bock hab´ und das Wetter ist danach, setze ich mich einfach drauf und fahre mal `ne Runde. :wink:

Cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8226
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Gute Erfahrungen .....

Beitragvon Moppedmessi » Dienstag 8. November 2016, 18:39

Hehehe, so mache ich das auch.
Ich versuche aber gepökelte Straßen zu vermeiden. Und wenn sie gepökelt waren wird direkt nach der Fahrt nass abgewaschen.
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3271
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Gute Erfahrungen .....

Beitragvon Ulmer » Donnerstag 10. November 2016, 20:22

jan hat geschrieben:Ich lass´ die Kisten einfach in der Werkstatt stehen, wie sie gerade stehen.

Und wenn ich Bock hab´ und das Wetter ist danach, setze ich mich einfach drauf und fahre mal `ne Runde. :wink:

Cheers, Jan


...eben!
...fuck the factories, garage built...
Benutzeravatar
Ulmer
Manxman
 
Beiträge: 1136
Registriert: Samstag 24. Dezember 2011, 13:54

Re: Gute Erfahrungen .....

Beitragvon jan » Donnerstag 10. November 2016, 23:21

Ulmer hat geschrieben:
jan hat geschrieben:Ich lass´ die Kisten einfach in der Werkstatt stehen, wie sie gerade stehen.

Und wenn ich Bock hab´ und das Wetter ist danach, setze ich mich einfach drauf und fahre mal `ne Runde. :wink:

Cheers, Jan

...eben!

Ich füll´ einfach keinen "Wintersprit" ein und auch kein "Winteröl".

Mein Geheimnis: Ich erzähle den Karren einfach nicht, dass gerade Winter ist. Und ich schulde ihnen auch keine Erklärung dafür, warum sie drei oder vier oder fünf Monate nicht angelassen und gefahren wurden.

Und meistens merken sie im März oder April gar nicht, dass schon wieder fast ein halbes Jahr rum ist seit der letzten Tour...
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8226
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim


Zurück zu Betriebs- und Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron