Korrosionsschutz

Loctite und Kaltmetall. Werkbank, Werkzeugschrank und Putzrollenhalter

Re: Korrosionsschutz

Beitragvon Uli » Freitag 24. Oktober 2014, 19:51

chinakohl hat geschrieben:So schnell, wie die Nachbarn die Feuerwehr alarmiert haben,



:-k :gruebel:

Könnte es einen Grund geben, warum deine Nachbarn in dieser Beziehung derart unentspannt sind ?

8) :mrgreen:
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 2548
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: Korrosionsschutz

Beitragvon chinakohl » Freitag 24. Oktober 2014, 21:38

Ich vermute mal ja!!!
Unrasiert, mit löchrigen T- Shirts, angeranzten Lederjacken und "Gammel- Jeans" in ausgelatschten Boots bin ich nicht gerade das Abbild eines wohlsituierten Staatsbürgers.
Tut mir ehrlich leid - aber ich bin nun mal was "ich bin" - auf "comedy" hab ich keinen Bock !

MfG
Arvid

P.s: Zudem fahre ich für gewöhnlich "laute" (weil gesundheitsgefährdende) KFZ - welche ausserdem zuviel Sprit verballern und somit Stand der Technik auch nicht mehr "zeitgemäß" sind. Ich kann ja offensichtlich nur ein "böser Mensch" sein. :-) :-) :-)
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: Korrosionsschutz

Beitragvon Martin » Freitag 24. Oktober 2014, 21:53

chinakohl hat geschrieben:
P.s: Zudem fahre ich für gewöhnlich "laute" (weil gesundheitsgefährdende) KFZ - welche ausserdem zuviel Sprit verballern



Du scheinst mitunter auch mal ne Menge "Sprit" zu verballern. VOR dem Schreiben hier :mrgreen:

:halloatall: :kuss:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16275
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Korrosionsschutz

Beitragvon chinakohl » Freitag 24. Oktober 2014, 23:36

Halloooo, Martin - was soll das jetzt nun heißen?

Ich bin nun nicht der übliche "Verbrauchs- Rechner" - ungeachtet meines Alkohol - Konsums, hat dieses rein gar nix mit der Affinität für ungewöhnliche Fortbewegungsmittel zu tun.
Da gibt`s bei mir ein paar grundsätzliche Bedingungen - deswegen werde ich auch niemals einen "Up", "Lupo" oder "Polo" aus dem Hause Volkswagen unter meinen Hintern klemmen.

Für mich persönlich ein "no- go" - und daran wird sich vermutlich auch nie etwas ändern.

M(sehr)fG
Arvid

P.s: Ich gehe aber sehr gerne auf deinen Vorschlag "Ruhrpott bei Nacht" ein - das machen wir dann mal in der nächsten Sasison (dann lernst du mich mal wirklich/ und richtig kennen).
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: Korrosionsschutz

Beitragvon Martin » Samstag 25. Oktober 2014, 07:54

Poah Arvid... wenn irgendwann mal im Internet die Buchstaben augehen, bist Du schuld! :mrgreen:

Und man kann Dich so prima hops nehmen ;-)
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16275
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Vorherige

Zurück zu Betriebs- und Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste