Hebebühne

Loctite und Kaltmetall. Werkbank, Werkzeugschrank und Putzrollenhalter

Re: Hebebühne

Beitragvon Oliver » Mittwoch 8. April 2015, 19:02

Goldstar hat geschrieben:

Hast du ne extra Hubhöhe bestellt :pfeiffen:


Die fährt bis 1,80 m aus, falls ich mal den Unterboden am Moped schweißen muß. :mrgreen:
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3803
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Hebebühne

Beitragvon Martin » Mittwoch 8. April 2015, 19:04

Oliver hat geschrieben:Habe heute bei Speedtwin eine Bühne bestellt. :laola: Schrauben in gebückter Haltung gehört bald der Vergangenheit an. :mrgreen:

Aha. Ordert er mehr als Eine?
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16116
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: AW: Hebebühne

Beitragvon Moppedmessi » Mittwoch 8. April 2015, 19:18

Ich kann diesen Händler sehr empfehlen. :mrgreen:
Sorry Olli, liege noch flach.
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3271
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Hebebühne

Beitragvon Oliver » Mittwoch 8. April 2015, 19:20

Null Problemo. Ich habe alle Maße bekommen. :halloatall:
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3803
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: AW: Hebebühne

Beitragvon Oliver » Mittwoch 8. April 2015, 19:21

Moppedmessi hat geschrieben:Ich kann diesen Händler sehr empfehlen. :mrgreen:


Ich auch. Die bestellten Schlüsselsätze waren innerhalb eines Tages da. :zustimm:
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3803
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Hebebühne

Beitragvon Öko » Mittwoch 8. April 2015, 19:28

Klaus (kurz vor Malchin) baut auch sehr stabile Hebebühnen zum überschaubaren Kurs.
Von der Stabilität konnte ich mich selbst bei ihm vor Ort überzeugen.
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4085
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: Hebebühne

Beitragvon speedtwin » Mittwoch 8. April 2015, 20:52

Martin hat geschrieben:
Oliver hat geschrieben:Habe heute bei Speedtwin eine Bühne bestellt. :laola: Schrauben in gebückter Haltung gehört bald der Vergangenheit an. :mrgreen:

Aha. Ordert er mehr als Eine?


Gibt es denn Bedarf ?
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3823
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Hebebühne

Beitragvon Martin » Mittwoch 8. April 2015, 20:54

Bedarf gibt es immer...
Ich weiß nur nicht wie die Marge ist bei den aktuellen Preisen, ob sich das lohnt.. :gruebel:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16116
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Hebebühne

Beitragvon speedtwin » Mittwoch 8. April 2015, 21:01

Martin hat geschrieben:Bedarf gibt es immer...
Ich weiß nur nicht wie die Marge ist bei den aktuellen Preisen, ob sich das lohnt.. :gruebel:


Nö, bei Einzelbestellungen nicht, das läuft dann unter good will. Wenn man ein paar zusammen bekäme eventuell, wäre mit dem Lieferanten zu klären :-k
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3823
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Hebebühne

Beitragvon Öko » Donnerstag 9. April 2015, 04:32

Habt ihr mal n zur Bühne?
Bis zu wie viel Kg ist die Bühne belastbar?
Welcher maximale Radstand ist möglich?
Wie hoch sich die Versandkosten?
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4085
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: Hebebühne

Beitragvon Oliver » Freitag 17. April 2015, 13:54

Seit heute 12.00 Uhr wird in schwindelerregender Höhe geschraubt. :laola:

Bild

Das Teil gefällt, macht einen soliden Eindruck und ist lang und breit genug um vernünftig zu arbeiten.

Ich sach mal: "Kann losgehn!" :biggthumpup:
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3803
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Hebebühne

Beitragvon Oliver » Freitag 17. April 2015, 13:56

Öko hat geschrieben:Bis zu wie viel Kg ist die Bühne belastbar?
Welcher maximale Radstand ist möglich?
Wie hoch sich die Versandkosten?


belastbar bis 500 kg

Radabstand bis 2,25m machbar

Breite Arbeitsfläche 68cm
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3803
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Hebebühne

Beitragvon jan » Freitag 17. April 2015, 15:38

Sehr geil! Gratuliere!

Gestern um diese Zeit sah es dort noch völlig trostlos aus, jetzt hat die Zivilisation Einzug gehalten. :mrgreen: :wink:

Cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8223
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Hebebühne

Beitragvon Öko » Freitag 17. April 2015, 15:47

Sieht echt stabil aus. Kosta quanta... Ggf auch per pn?
Wie hoch bekommst die Bühne maximal mit welcher maximalen. Belastung?
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4085
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: Hebebühne

Beitragvon speedtwin » Freitag 17. April 2015, 16:04

Öko hat geschrieben:Sieht echt stabil aus. Kosta quanta... Ggf auch per pn?
Wie hoch bekommst die Bühne maximal mit welcher maximalen. Belastung?


500KG. Ich kann sie anbieten für 450 EUR incl. Versand. Möglicherweise gibt es die irgendwo ein paar EUR günstiger, aber drunter macht es für mich keinen Sinn. Ist aber im Moment eh nicht lieferbar, Oli hat die letzte bekommen. Kann das ja hier mal kundtun, wenn es wieder welche gibt. Unklar ist auch, ob der Preis so bleibt, da viele im Moment ihre Preise erhöhen wg. USD/EUR Kurs. Bei mehreren geht vielleicht am Preis noch was, kläre ich gerade.

Grüße,
Wolfram
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3823
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

VorherigeNächste

Zurück zu Betriebs- und Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast