Dirko

Loctite und Kaltmetall. Werkbank, Werkzeugschrank und Putzrollenhalter

Dirko

Beitragvon sumoler » Freitag 4. September 2020, 08:42

Moin zusammen,
ist Dirko benzinfest?
Gruß Werner
Zuletzt geändert von sumoler am Samstag 5. September 2020, 03:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
sumoler
Manxman
 
Beiträge: 511
Registriert: Montag 30. Juli 2012, 07:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Dirko

Beitragvon Mineiro » Freitag 4. September 2020, 09:12

sumoler hat geschrieben:Moin zusammen,
ist Dirk benzinfest?
Gruß Werner


Also ob Dirk benzinfest ist kann ich nicht beurteilen. Käme auf einen Versuch an :mrgreen:

Laut Herstellerseite ist Dirko nicht Benzinresistent. Aber Curil T aus dem gleichen Hause schon. Datenblätter zu den Produkten kannst du unter Elring.de einsehen.

Gruß
André
- Vier Räder bewegen den Körper. Zwei Räder bewegen die Seele -

Triton ´64/64 - Bultaco Alpina 350 '79 - Triumph TR7V ´82 - Honda CB500 ´94
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 3121
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: Dirko

Beitragvon Mucks » Freitag 4. September 2020, 09:19

Moin,

Das Datenblatt gibt nichts her. Aber da 1K und auf Silikonbasis tippe ich auf nein, richtig benzinfest wird es nicht sein.
Grüße,
Marijan
Benutzeravatar
Mucks
Manxman
 
Beiträge: 205
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 16:46
Wohnort: Hannover

Re: Dirko

Beitragvon Mucks » Freitag 4. September 2020, 09:22

Mineiro hat geschrieben:
sumoler hat geschrieben:Moin zusammen,
ist Dirk benzinfest?
Gruß Werner


Also ob Dirk benzinfest ist kann ich nicht beurteilen. Käme auf einen Versuch an :mrgreen:

Laut Herstellerseite ist Dirko nicht Benzinresistent. Aber Curil T aus dem gleichen Hause schon. Datenblätter zu den Produkten kannst du unter Elring.de einsehen.

Gruß
André

Oder AFD 2000 (heißt so, kein Scheiß)
Grüße,
Marijan
Benutzeravatar
Mucks
Manxman
 
Beiträge: 205
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 16:46
Wohnort: Hannover

Re: Dirko

Beitragvon Phil » Freitag 4. September 2020, 09:26

Hoi Werner,

AFAIK ist Dirko oder andere RTV-Silikon-Dichtmassen nicht benzinresistent.

Die einzige Dichtpampe mit dauerhafter Benzinfestigkeit, die ich kenne, ist Loctite 5922. Das Zeuch ist IME ganz gut, es klebt halt nur nicht so Silikon, und es sollte auch auf einer Papierdichtung angewandt werden.

Grüße

Ph.
Benutzeravatar
Phil
SuFu Fetischist
 
Beiträge: 5422
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: Dirko

Beitragvon Mineiro » Freitag 4. September 2020, 12:13

Mucks hat geschrieben:Moin,

Das Datenblatt gibt nichts her. Aber da 1K und auf Silikonbasis tippe ich auf nein, richtig benzinfest wird es nicht sein.


Das Datenblatt für Dirko gibt schon was dazu her. Da Benzinresistenz dort nicht aufgeführt ist ist es eben für den Einsatz in solchen Umgebungen nicht geeignet. Bei Curil T ist die Beständigkeit gegen Otto- und Dieselkraftstoffe explizit aufgeführt. Also ist es dafür geeignet. Ich denke ich muss die Datenblätter nicht extra hier hochladen. Tante Google hilft bei der Suche sicher gerne.
- Vier Räder bewegen den Körper. Zwei Räder bewegen die Seele -

Triton ´64/64 - Bultaco Alpina 350 '79 - Triumph TR7V ´82 - Honda CB500 ´94
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 3121
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: Dirko

Beitragvon sumoler » Freitag 4. September 2020, 14:18

Habt erstmal alle vielen Dank, ich werde mir das mal durchlesen.
Gruß Werner
Benutzeravatar
sumoler
Manxman
 
Beiträge: 511
Registriert: Montag 30. Juli 2012, 07:34
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu Betriebs- und Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste