Dremel

Drehen Fräsen, Bohren und alles was dazu gehört

Re: Dremel

Beitragvon speedtwin » Dienstag 4. November 2014, 19:31

Martin hat geschrieben:Es gibt allerdings sehr wohl Einsatzbereiche. Neulich 15mm CU Rohr in der Hausinstallation in einer Ecke. ;-)


Äh, und was hast Du dann damit gemacht... :?:
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 4470
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Dremel

Beitragvon Martin » Dienstag 4. November 2014, 19:35

2cm abgeschnitten
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 17727
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Dremel

Beitragvon speedtwin » Dienstag 4. November 2014, 20:21

Martin hat geschrieben:2cm abgeschnitten


ok :halloatall:
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 4470
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Dremel

Beitragvon Domi-650SS » Mittwoch 5. November 2014, 09:45

holsteiner hat geschrieben:…die allesamt einen 2,35mm Spannschaft haben…

Genau das würde ich eigentlich auch von Proxxon erwarten. Warum verwenden Die mindestens drei unterschiedliche Spannschaft-Durchmesser :-k
Fritz
Domi-650SS
Manxman
 
Beiträge: 1413
Registriert: Samstag 19. November 2011, 19:03
Wohnort: Zug, Schweiz

Vorherige

Zurück zu Werkzeugmaschinen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast