Bordwerkzeug für Commando zusammenstellen

Schraubenschlüssel, Hammer und Meißel - und der ganze Rest

Bordwerkzeug für Commando zusammenstellen

Beitragvon holsteiner » Dienstag 9. September 2014, 18:44

Moin Forum,
in meiner Werkstatt bin ich hinreichend mit metrischem, AF und BSF/BSW Werkzeug ausgestattet.
Nun würde ich gerne ein leider fehlendes Bordwerkzeug für meine Commando zusammenstellen.
Inbusschlüssel habe ich, auch AF (SAE) Schlüssel, soweit sie am Fahrzeug notwendig sind.
Problematisch ist es bei den englischen Maßen, was ich suche, sind kombinierte Doppelgabelschlüssel.
Leider ist auch die Suche im Web da nicht sehr ergiebig oder durch stark überhöhte Versandkosten aus GB getrübt.
Weiß von Euch jemand ne günstige Quelle? Superqualität muss es nicht sein, ist nur für den hoffentlich nie eintretenden Notfall.
Bitte keine Ring-Gabel-Schlüssel, soviel Platz ist nicht in der Werkzeugschale.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2089
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: AW: Bordwerkzeug für Commando zusammenstellen

Beitragvon Moppedmessi » Dienstag 9. September 2014, 18:56

Gedore?
Werksverkauf ergoogeln! (Beschlaghandel Lüttringhausen)
Beim abholen und versenden kann ich helfen.
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3194
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Bordwerkzeug für Commando zusammenstellen

Beitragvon Moppedmessi » Dienstag 9. September 2014, 19:03

....oder www.wupperlicht.de .
Maul-Ringschlüssel für ´ne schmale Maaaak in guter Qualität.
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3194
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Bordwerkzeug für Commando zusammenstellen

Beitragvon holsteiner » Dienstag 9. September 2014, 19:12

Moppedmessi hat geschrieben:....oder http://www.wupperlicht.de .
Maul-Ringschlüssel für ´ne schmale Maaaak in guter Qualität.

Die habe ich wohl schon gesehen, aber da müsste ich für die benötigten 4 Größen 3/16, 1/4, 5/16 und 3/8 W dann auch 4 einzelne Schlüssel mitnehmen.
Bei Gedore gibts die als Kombischlüssel mit den Nummern 6074520 und 6074790, allerdings immer nur im Zehnerpack.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2089
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Bordwerkzeug für Commando zusammenstellen

Beitragvon Moppedmessi » Dienstag 9. September 2014, 20:08

holsteiner hat geschrieben:
Moppedmessi hat geschrieben:....oder http://www.wupperlicht.de .
Maul-Ringschlüssel für ´ne schmale Maaaak in guter Qualität.

Die habe ich wohl schon gesehen, aber da müsste ich für die benötigten 4 Größen 3/16, 1/4, 5/16 und 3/8 W dann auch 4 einzelne Schlüssel mitnehmen.
Bei Gedore gibts die als Kombischlüssel mit den Nummern 6074520 und 6074790, allerdings immer nur im Zehnerpack.


NEIN, die kriegst du einzeln!!!! Wie gesagt, ruf dort an! Die geben 20% auf die Brutto-Preisliste als Endpreis! Das macht sie aber immer noch nicht zu einem Schnapper!
Ich hol dir das Zeugs ab und schicke es dir zu.
Deine Entscheidung!!!!
Ich bin dort Stammgast :mrgreen: :mrgreen:
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3194
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Bordwerkzeug für Commando zusammenstellen

Beitragvon Tim » Dienstag 9. September 2014, 20:42

Moppedmessi hat geschrieben:Ich bin dort Stammgast :mrgreen: :mrgreen:


Ich darf übersetzen: "Ich täusche dem armen Ralph immer wieder Kaufabsichten vor, um Schwarze Sau zu schnorren!" :twisted:


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7511
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Bordwerkzeug für Commando zusammenstellen

Beitragvon speedtwin » Dienstag 9. September 2014, 20:44

holsteiner hat geschrieben:
Moppedmessi hat geschrieben:....oder http://www.wupperlicht.de .
Maul-Ringschlüssel für ´ne schmale Maaaak in guter Qualität.

Die habe ich wohl schon gesehen, aber da müsste ich für die benötigten 4 Größen 3/16, 1/4, 5/16 und 3/8 W dann auch 4 einzelne Schlüssel mitnehmen.
Bei Gedore gibts die als Kombischlüssel mit den Nummern 6074520 und 6074790, allerdings immer nur im Zehnerpack.


1/4 Zoll Knarre plus:
http://www.wupperlicht.de/Werkzeuge-Hil ... ::598.html

Nur so als Idee :halloatall: :ebiggrin:
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3779
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Bordwerkzeug für Commando zusammenstellen

Beitragvon Andre » Dienstag 9. September 2014, 20:47

Moin,

Warum nimmste nicht das originale Bordwerkzeug für die Commando? Wenn ich mich nicht irre gibts das bei Joe im Sortiment...

Grüße aus dem Harz
Benutzeravatar
Andre
Manxman
 
Beiträge: 201
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 13:05
Wohnort: Ilsenburg

Re: Bordwerkzeug für Commando zusammenstellen

Beitragvon holsteiner » Dienstag 9. September 2014, 20:55

Andre hat geschrieben:Moin,

Warum nimmste nicht das originale Bordwerkzeug für die Commando? Wenn ich mich nicht irre gibts das bei Joe im Sortiment...

Grüße aus dem Harz

Jau, für 103€ plus Mehrchensteuer.

Wo ich doch nur die zwei Schlüssel brauche.
Na mal sehen, vielleicht kriege ich das ja mit dem Werksverkauf geregelt... Danke Mm fürs Angebot zum holen...melde mich...
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2089
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Bordwerkzeug für Commando zusammenstellen

Beitragvon Martin » Mittwoch 10. September 2014, 05:55

When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15941
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Bordwerkzeug für Commando zusammenstellen

Beitragvon jan » Donnerstag 11. September 2014, 22:46

Martin hat geschrieben:http://www.classic-bike-shop.com/whitworth-open-ended-spanner-set-2946-p.asp

Na, die halten doch nur von zwölf bis mittags... "Ich war eine Dose".

Warum müssen das eigentlich zwingend Maulschlüssel sein? Oder sind das spezielle Anwendungen, wo man mit nix anderem drankommt?! Ansonsten ist Maulschlüssel von allen denkbaren Schlüsselformen mit Abstand die ungeeignetste...

Cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8032
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Bordwerkzeug für Commando zusammenstellen

Beitragvon holsteiner » Freitag 12. September 2014, 06:14

jan hat geschrieben:
Martin hat geschrieben:http://www.classic-bike-shop.com/whitworth-open-ended-spanner-set-2946-p.asp

Na, die halten doch nur von zwölf bis mittags... "Ich war eine Dose".

Warum müssen das eigentlich zwingend Maulschlüssel sein? Oder sind das spezielle Anwendungen, wo man mit nix anderem drankommt?! Ansonsten ist Maulschlüssel von allen denkbaren Schlüsselformen mit Abstand die ungeeignetste...

Cheers, Jan


Zum Schrauben hast Du absolut Recht, aber sie lassen sich im Bordwerkzeug halt in zwei Größen kombinieren. Als Ring- Maul müsste ich die doppelte Anzahl mitnehmen. Ist ja nur für den hoffentlich nie eintretenden Fall aller Fälle...
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2089
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: AW: Bordwerkzeug für Commando zusammenstellen

Beitragvon Martin » Freitag 12. September 2014, 06:32

Über die Qualität kann ich natürlich nichts sagen, aber andere hatte ich nicht gefunden.
Meine sind von Acesa. Aber auch da ist an einem der Chrom abgeplatzt.
Ich nehme die fast nur zum Gegenhalten wo es eng ist.
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15941
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Bordwerkzeug für Commando zusammenstellen

Beitragvon jan » Freitag 12. September 2014, 18:07

holsteiner hat geschrieben:
jan hat geschrieben:Warum müssen das eigentlich zwingend Maulschlüssel sein? Oder sind das spezielle Anwendungen, wo man mit nix anderem drankommt?! Ansonsten ist Maulschlüssel von allen denkbaren Schlüsselformen mit Abstand die ungeeignetste...

Zum Schrauben hast Du absolut Recht, aber sie lassen sich im Bordwerkzeug halt in zwei Größen kombinieren.

Na ja, zu diesem Behufe könnte man theoretisch auch DoppelRINGschlüssel nehmen... :pfeiffen: :wink:

Cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8032
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Bordwerkzeug für Commando zusammenstellen

Beitragvon Martin » Freitag 12. September 2014, 18:12

jan hat geschrieben:Na ja, zu diesem Behufe könnte man theoretisch auch DoppelRINGschlüssel nehmen... :pfeiffen: :wink:

Cheers, Jan

Na ja. Mit denen kommst Du leider nicht überall gut ran.
Am liebsten arbeite ich mit Ring/Maul. Da bist Du für jeden Zugriff gerüstet.
Das Platzargument zieht für mich allerdings auch nicht wirklich.
Das bekommt man auch unter.
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15941
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Nächste

Zurück zu Werkzeug

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast