Abzieher für KW-Zahnrad

Schraubenschlüssel, Hammer und Meißel - und der ganze Rest

Abzieher für KW-Zahnrad

Beitragvon Ulmer » Sonntag 22. Juni 2014, 18:36

hallo,

kann mir jemand einen abzieher für das kw-zahnrad ausleihen. hab mir einen schicken lassen für teuer geld, aber das ding taugt nix, ich bekomm die krallen vom abzieher nicht hinter das zahnrad, sind zu groß ausgelegt, steh am gehäuse an. ich schick das wieder zurück! aber das zahnrad ist immernoch auf der welle :roll:

gruß ruschie
...fuck the factories, garage built...
Benutzeravatar
Ulmer
Manxman
 
Beiträge: 1136
Registriert: Samstag 24. Dezember 2011, 13:54

Re: Abzieher für KW-Zahnrad

Beitragvon Öko » Montag 23. Juni 2014, 19:55

Tommy hat sich dafür ein Abzieher selbst gebaut
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 3996
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: Abzieher für KW-Zahnrad

Beitragvon Martin » Dienstag 24. Juni 2014, 10:35

tommy hat geschrieben:Ich kenn ihn übrigens, konnte aber nicht ganz einordnen woher.

Vielleicht habt ihr euch im örtlichen Swingerclub getroffen? Da sind Namen nicht so wichtig... :badgrin:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15941
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Abzieher für KW-Zahnrad

Beitragvon Goldstar » Dienstag 24. Juni 2014, 11:00

Martin hat geschrieben:
tommy hat geschrieben:Ich kenn ihn übrigens, konnte aber nicht ganz einordnen woher.

Vielleicht habt ihr euch im örtlichen Swingerclub getroffen? Da sind Namen nicht so wichtig... :badgrin:



Na Martin zuviel Freud gelesen :facepalm2:

musstest du wahrscheinlich,so als Sozialfuzzi mit psychologischem Hintergrund :pfeiffen:
If you think, everything is under control, you are not fast enought.
Benutzeravatar
Goldstar
SCHRÄGLAGENKÖNIG!
 
Beiträge: 3724
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 08:00
Wohnort: Gießen

Re: Abzieher für KW-Zahnrad

Beitragvon Martin » Dienstag 24. Juni 2014, 11:19

Goldstar hat geschrieben:
Martin hat geschrieben:
tommy hat geschrieben:Ich kenn ihn übrigens, konnte aber nicht ganz einordnen woher.

Vielleicht habt ihr euch im örtlichen Swingerclub getroffen? Da sind Namen nicht so wichtig... :badgrin:



Na Martin zuviel Freud gelesen :facepalm2:

musstest du wahrscheinlich,so als Sozialfuzzi mit psychologischem Hintergrund :pfeiffen:

Exakt. und so genial Freud seinerzeit die Psychoanalyse entwickelt hat, so schräg wirkt das im heutigen Kontext. Ich sag mal so: Die Leute sind heute zwar mehr gestört als damals, aber genau deshalb können wir damit auch besser und souveräner umgehen. :mrgreen:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15941
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Abzieher für KW-Zahnrad

Beitragvon Martin » Dienstag 24. Juni 2014, 11:21

tommy hat geschrieben:
Ich weiß ja nicht wie ihr das bei eurem lokalem Swingerclub in OWL handhabt, aber wir tragen da immer so Masken.



Ach Du warst das letzte Woche :idea: :lol:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15941
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Abzieher für KW-Zahnrad

Beitragvon Martin » Dienstag 24. Juni 2014, 11:30

...OMG...
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15941
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Abzieher für KW-Zahnrad

Beitragvon Öko » Dienstag 24. Juni 2014, 11:38

tommy hat geschrieben:Ich hatte gar nicht mehr gefragt....hat alles geklappt ja??? :wink:
Das mit deinem Arbeitskollegen hat übrigens auch super gefunzt und er meinte, dass es auch kein Problem sei für uns zukünftig ab und an den Kurier zu spielen, falls wir mal wieder was hin und her schieben wollen! :zustimm:
Ich kenn ihn übrigens, konnte aber nicht ganz einordnen woher.


Die Welt ist ein Dorf.
Fein das es so gut geklappt hat..wäre auch ne Woche so früher gegangen
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 3996
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: Abzieher für KW-Zahnrad

Beitragvon Goldstar » Dienstag 24. Juni 2014, 11:40

Öko hat geschrieben:
tommy hat geschrieben:Ich hatte gar nicht mehr gefragt....hat alles geklappt ja??? :wink:
Das mit deinem Arbeitskollegen hat übrigens auch super gefunzt und er meinte, dass es auch kein Problem sei für uns zukünftig ab und an den Kurier zu spielen, falls wir mal wieder was hin und her schieben wollen! :zustimm:
Ich kenn ihn übrigens, konnte aber nicht ganz einordnen woher.


Die Welt ist ein Dorf.
Fein das es so gut geklappt hat..wäre auch ne Woche so früher gegangen



Wie du warst auch da :shock:
If you think, everything is under control, you are not fast enought.
Benutzeravatar
Goldstar
SCHRÄGLAGENKÖNIG!
 
Beiträge: 3724
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 08:00
Wohnort: Gießen

Re: Abzieher für KW-Zahnrad

Beitragvon Öko » Dienstag 24. Juni 2014, 12:22

Lief alles übern Mittelsmann :raucher:
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 3996
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: Abzieher für KW-Zahnrad

Beitragvon Domi-650SS » Donnerstag 6. November 2014, 08:23

Und jetzt? Wie muss ein solcher Abzieher aussehen? Drei Arme? Zwei Arme? Ein Bild dazu wäre gefragt.
Fritz
Domi-650SS
Manxman
 
Beiträge: 1414
Registriert: Samstag 19. November 2011, 19:03
Wohnort: Zug, Schweiz

Re: Abzieher für KW-Zahnrad

Beitragvon Domi-650SS » Donnerstag 6. November 2014, 09:14

tommy hat geschrieben:…Für Triumph sieht das original Werkzeug so aus…
Edit: Für Nordhorn passt der wohl auch.

Danke Tommy,
Ich kann mir nicht vorstellen dass das abgebildete Teil beim Primärritzel bei den Nortons funktioniert. Das Ritzel hat einen Aussendurchmesser von ~80mm.
Fritz
Domi-650SS
Manxman
 
Beiträge: 1414
Registriert: Samstag 19. November 2011, 19:03
Wohnort: Zug, Schweiz

Re: Abzieher für KW-Zahnrad

Beitragvon Domi-650SS » Donnerstag 6. November 2014, 09:33

tommy hat geschrieben:…In diesem Fred gings ums Timing Pinion, also das Antriebsritzel steuerseitig.

Ich hab nur den Titel gelesen, und reingeschaut ob Jemand ein Bild eingestellt hat.

tommy hat geschrieben:…Bei den Umphen gehts mit nem normalen Dreiarm-Abzieher.

Das hilft mir weiter.
Fritz
Domi-650SS
Manxman
 
Beiträge: 1414
Registriert: Samstag 19. November 2011, 19:03
Wohnort: Zug, Schweiz

Re: Abzieher für KW-Zahnrad

Beitragvon Uli » Donnerstag 6. November 2014, 09:51

Primärritzel wird bei den Commandanten mit einer Art Zweiarmabzieher abgedrückt, also stabiles Quereisen mit Abdrückschraube an der KW und statt den "Hakenarmen" (die würden die Primärkette verdrücken) kommen zwei lange Schrauben rein, die in die Gewindebohrungen des Primärritzels passen.
Das wird bei Dommis nicht anders sein.
Ich mach heut abend mal ein Foto und schau, was das für ein Gewinde ist, wenn gewünscht.
Es lohnt sich, so etwas zu kaufen oder sich anzufertigen, muss man ja ab und zu mal ran.

Das Timing-Zahnrad wird in der Tat mit dem oben abgebildeten Abzieher entfernt.
Aber so auf Anhieb hat das (obwohl bezogen von der Firma mit den original Werkszeichnungen usw....) bei mir auch nicht gepasst.
Ich musste die "Haken" etwas flacher drehen, damit ich unter das Pinion komme.
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 2407
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: Abzieher für KW-Zahnrad

Beitragvon Martin » Donnerstag 6. November 2014, 09:59

Und die Zahnräder haben Abziehgewinde.
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15941
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Nächste

Zurück zu Werkzeug

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron