Gab es hier nicht jemanden der zölliges Werkzeug verkauft?

My workshop is my castle

Werkzeug, Hilfsmittel, Betriebseinrichtung, Werkzeugmaschinen

Gab es hier nicht jemanden der zölliges Werkzeug verkauft?

Beitragvon Rüdi » Montag 2. April 2018, 19:29

Ich brauche einen neuen 9/16 Maulschlüssel (ggf auch kombiniert mit Ring auf der anderen Seite)
Irgendwie ist mein alter entlaufen.
Gruss
Rüdiger
Benutzeravatar
Rüdi
Manxman
 
Beiträge: 923
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 10:54
Wohnort: Niederrhein(NRW)

Re: Gab es hier nicht jemanden der zölliges Werkzeug verkauf

Beitragvon strichsieben » Montag 2. April 2018, 20:31

jepp, wolfram aka "speedtwin". aber ob er das noch macht :nixweiss: musst du mal nachfragen.....
gruss aus HH, thorsten
Benutzeravatar
strichsieben
Manxman
 
Beiträge: 300
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 15:06
Wohnort: Noerdliches Regenloch

Re: Gab es hier nicht jemanden der zölliges Werkzeug verkauf

Beitragvon Öko » Montag 2. April 2018, 20:40

In AF sowie in WW bekommst die auch einzeln im Netz oder beim örtlichen Fachberater.
Bgs im e-bay oder silverquest über Wolframm
Habe beide da zum ausleihen kein Problem .
23.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 09.-11. August 2019 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4116
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: Gab es hier nicht jemanden der zölliges Werkzeug verkauf

Beitragvon Rüdi » Montag 2. April 2018, 20:48

Hab ihn mal abgemailt.
In seinem webshop fehlt genau diese Grösse.

Was ist AF und WW ??

Leihen tut nicht Not- hätt den gern im Fundus.
Dennoch besten Dank
Benutzeravatar
Rüdi
Manxman
 
Beiträge: 923
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 10:54
Wohnort: Niederrhein(NRW)

Re: Gab es hier nicht jemanden der zölliges Werkzeug verkauf

Beitragvon speedtwin » Montag 2. April 2018, 20:54

strichsieben hat geschrieben:jepp, wolfram aka "speedtwin". aber ob er das noch macht :nixweiss: musst du mal nachfragen.....
gruss aus HH, thorsten



Ich hab noch einiges da, pm ist immer gut. War ja immer eher so ein Nebengeschäft für die Forumskollegen, whitworth ist mittlerweile nicht so einfach, haben viele nicht mehr im Programm. Fragen kostet aber ja nix...
Grüße, Wolfram
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3858
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Gab es hier nicht jemanden der zölliges Werkzeug verkauf

Beitragvon AHO » Montag 2. April 2018, 20:56

Rüdi hat geschrieben:...Was ist AF und WW ??...


AF bedeutet "across flats" und bedeutet die Schlüsselweite in Zoll, das sind die Größen für das amerikanische System, das ab den 60er Jahren als "unified" langsam auch in GB Einzug hielt.

WW ist Whitworth, da ist der Schlüssel nicht nach dem Sechskant des Schraubenkopfes, sondern nach dem Gewinde benannt, also übertragen nicht "10 mm Schlüssel", sondern "M6 Schlüssel"

http://www.schrauben-normen.de/britische.html

Gruß
Andreas
AHO
Manxman
 
Beiträge: 313
Registriert: Donnerstag 8. September 2011, 18:01
Wohnort: Wuppertal

Re: Gab es hier nicht jemanden der zölliges Werkzeug verkauf

Beitragvon Martin » Montag 2. April 2018, 20:57

Rüdi hat geschrieben:Hab ihn mal abgemailt.
In seinem webshop fehlt genau diese Grösse.

Was ist AF und WW ??

Leihen tut nicht Not- hätt den gern im Fundus.
Dennoch besten Dank


AF bedeutet "Across Flat" und bezieht sich auf die Schraubenköpfe.
WIrd bei amerikanischen Zollgewinden (UNC & UNF) verwendet. Harley benutzt es heute noch, in den späten 60ern haben BSA und Triumph von den alten Whitworth (WW) Größen darauf umgewandelt. Die Angaben auf den WW Schlüsseln beziehen sich auf die Gewindedurchmesser. Verwendet wurden vornehmlich BSF und BSC, aber auch BSW.

http://www.gewinde-normen.de

Norton hat spät auch die Umwandlung begonnen, ich glaube an der MKIII gibt es UNF und UNC.

Kommt also auf die Motorräder an, die Du beschrauben möchtest. Für den Triple brauchst Du AF
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16216
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Gab es hier nicht jemanden der zölliges Werkzeug verkauf

Beitragvon Rüdi » Montag 2. April 2018, 21:09

Ja ich brauch af. So ca. 14,3 mm maulweite halt.
Ist für ne 3/8 zöllige Unf schraube
Ein grosser 14er tuts auch :-)

Ww hat die norton mk2 übrigend an einigen zyl kopf bolzen.
Benutzeravatar
Rüdi
Manxman
 
Beiträge: 923
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 10:54
Wohnort: Niederrhein(NRW)

Re: Gab es hier nicht jemanden der zölliges Werkzeug verkauf

Beitragvon Tim » Dienstag 3. April 2018, 06:13

Martin hat geschrieben:Norton hat spät auch die Umwandlung begonnen, ich glaube an der MKIII gibt es UNF und UNC.


Ach, Hase..... :facepalm2:

Norton hat mit Einführung der Commando 1967 meist UNF am Fahrwerk verbaut, nur noch Motor und Getriebe waren BSF und BSC (bis auf seltsame Ausnahmen, die Schrauben am Timing-Cover wurden wohl schon vor der Commando auf UNC umgestrickt). Ab 1971 wurde dann auch der Motor auf UNC/UNF umgestellt (bis auf so seltsame Ausnahmen wie den Kickstarter-Klemmbolzen, IIRC war der ursprunglich BSC und wurde dann später zu BSF).


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7750
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Gab es hier nicht jemanden der zölliges Werkzeug verkauf

Beitragvon AHO » Dienstag 3. April 2018, 07:56

[quote="Tim"]... Ab 1971 wurde dann auch der Motor auf UNC/UNF umgestellt (bis auf so seltsame Ausnahmen wie den Kickstarter-Klemmbolzen, IIRC war der ursprunglich BSC und wurde dann später zu BSF)..../quote]

Ich hatte meinen Motor (MKIII) letztes Jahr auf, UN Gewinde kann ich mich aber nur an die 1/4" UNC Gewinde vom Timing Cover und in und am Primärtrieb erinnern, die beiden Schrauben für den Zündungsdeckel sind z.B. immer noch 2BA.
Im Inneren ist noch immer eine Mischung aus BSW, BSF und CEI.

Gruß
Andreas
AHO
Manxman
 
Beiträge: 313
Registriert: Donnerstag 8. September 2011, 18:01
Wohnort: Wuppertal

Re: Gab es hier nicht jemanden der zölliges Werkzeug verkauf

Beitragvon Tim » Dienstag 3. April 2018, 08:17

AHO hat geschrieben:Ich hatte meinen Motor (MKIII) letztes Jahr auf, UN Gewinde kann ich mich aber nur an die 1/4" UNC Gewinde vom Timing Cover und in und am Primärtrieb erinnern, ....


Naja, dann hast Du diverse UN-Gewinde wohl schon wieder vergessen - wie z.B. die Zylinderfuß- oder die Ölpumpen- und Kettenspanner-Stehbolzen oder die Schrauben am Startercover bei den mittleren 750ern etc., da ist vieles auf UN ungestrickt worden.

Einige speziellere Gewinde rund um den Zylinderkopf oder am Kurbeltrieb hat man nicht geändert, das ist richtig.
Sonst wär's ja auch zu einfach .... :mrgreen:


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7750
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Gab es hier nicht jemanden der zölliges Werkzeug verkauf

Beitragvon AHO » Dienstag 3. April 2018, 08:35

Tim hat geschrieben:...Naja, dann hast Du diverse UN-Gewinde wohl schon wieder vergessen - wie z.B. die Zylinderfuß- oder die Ölpumpen- und Kettenspanner-Stehbolzen oder die Schrauben am Startercover bei den mittleren 750ern etc., da ist vieles auf UN ungestrickt worden...


Das kann natürlich sein, man erinnert sich ja auch eher an die Problemfälle, wie die Stehbolzen an der Zylinderkopf Unterseite - BSF im Alu, CEI für die Muttern. Da hätte z.B. UNC im Alu Sinn gemacht...

Gruß
Andreas
AHO
Manxman
 
Beiträge: 313
Registriert: Donnerstag 8. September 2011, 18:01
Wohnort: Wuppertal


Zurück zu Werkstatt und Werkzeug

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast