Seite 2 von 2

Re: T 150 british green

BeitragVerfasst: Sonntag 1. Dezember 2013, 15:49
von Jürgen Hackbarth
ja, daß ist jetzt alles schon gegessen. aber ich blättere gerade herum und sehe die "grüne" unstimmigkeit.
dieses BRG hat viele gesichter. brunswick ist wieder was anderes. wenn du dir morgans, triumphs, mg`s .... in brg ansiehst, sind die meistens heller als der fahrer sich das mal gewünscht hat. bei morgan werden die kd. regelmäßig bei der bestellung gewarnt und lieber an das deep brunswick verwiesen.
(hab ich hinter mir) Hab mich dann für taxifarbe( royal ivory) entschieden. :pfeiffen:
fazit: dies BRG ist nicht präzise zu definieren, aber (fast) jeder weiß es ganz genau. menschen halt.............
gruß jürgen