Meine BSA Lightning o.i.f. bzw. all in oil

Birmingham Small Arms

Meine BSA Lightning o.i.f. bzw. all in oil

Beitragvon schwertfisch » Donnerstag 31. März 2011, 15:42

Liebe Forumsmitglieder,
nach einer schweren Geburt mit sehr hilfreichen "Geburtshelfern" aus diesem Forum, fährt und tropft sie nun auf Deutschlands Straßen. Es ist die Nr 4 auf meinem Parkplatz. Ich fahre noch eine NSU Konsul, eine Zündapp Bella und eine Kawasaki w 650.
Meine ersten 200 Kilometer am Stück habe ich schon mit der BSA zurückgelegt. In den Kurven, auf der Landstraße ist sie klasse, extrem handlich, liegt wie ein Brett – die w 650 ist wie ein Badewannentier dagegen. Allerdings ist es ein relativ anstrengendes Vergnügen, es rappelt und vibriert, Finger und Handgelenke werden taub – ein wenig SR 500 feeling.
Aber sie hat Rasse und eigentlich mag ich das mechanische, hörbare und fühlbare Motorradfahren auf den alten Kisten, nur auf große Fahrt gehe ich wohl doch lieber mit der w 650.
Gruß an alle Durchgeschüttelten, Sven
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
schwertfisch
Manxman
 
Beiträge: 64
Registriert: Dienstag 9. November 2010, 12:15
Wohnort: Frankfurt

Re: Meine BSA Lightning o.i.f. bzw. all in oil

Beitragvon north » Freitag 1. April 2011, 07:22

Moin moin, meinen Glückwunsch zu diesem Bike, find ich echt gut, Super Patina, lass sie wie sie is, solltest du sie mal loswerden denk an mich, zu meinen BSA´s würde sie gut passen.

Schönen Motorradsommer

und Gruß aus Kiel

North
north
Four Stroker
 
Beiträge: 28
Registriert: Montag 14. März 2011, 09:44

Re: Meine BSA Lightning o.i.f. bzw. all in oil

Beitragvon Signor Rossi » Freitag 1. April 2011, 08:58

Schönes Mopped, der Stil gefällt mir gut!
schwertfisch hat geschrieben:Allerdings ist es ein relativ anstrengendes Vergnügen, es rappelt und vibriert, Finger und Handgelenke werden taub
Hm, ich bin noch nie ne A65 gefahren. Ist das üblich, daß die so arg vibrieren? Meine A10 (schon etwas höher verdichtet) ist sanft wie ein Kätzchen!

Gruß,
Andi
Benutzeravatar
Signor Rossi
Manxman
 
Beiträge: 213
Registriert: Mittwoch 17. März 2010, 22:50
Wohnort: Unterfranken

Re: Meine BSA Lightning o.i.f. bzw. all in oil

Beitragvon Phil » Freitag 1. April 2011, 23:04

Signor Rossi hat geschrieben:Hm, ich bin noch nie ne A65 gefahren. Ist das üblich, daß die so arg vibrieren?

Die A 65 sind als ziemliche shaker verschrien, und das IME nicht zu Unrecht... :shock:
Ich habe an meiner A 65 die KW dynamisch wuchten lassen, aber um ehrlich zu sein, hat das keinen signifikanten Unterschied gebracht.
Es gibt Drehzahlbereiche, da ist es erträglicher, bei anderen weniger nett. Meine läuft so zwischen 4.000 und 5.000 rpm halbwegs sanft. Dauervollgas würde ich aber nicht fahren wollen.
Nett zu fahren sind sie aber trotzdem... :mrgreen:

@Sven: Das mit der Pappe ist aber nicht wirklich Dein Ernst? :shock: :shock: :shock:
Benutzeravatar
Phil
Su-Fu Fetischist
 
Beiträge: 3891
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: Meine BSA Lightning o.i.f. bzw. all in oil

Beitragvon speedtwin » Freitag 1. April 2011, 23:13

Phil hat geschrieben:
@Sven: Das mit der Pappe ist aber nicht wirklich Dein Ernst? :shock: :shock: :shock:


Find ich auch nicht gut, sollte schon wenigstens eine englische Tageszeitung sein, wahlweise Daily Mail, Financial Times, Guardian oder so, nicht so ne Kochtopfverpackung [carton] :bindagegen: :mrgreen:
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3823
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Meine BSA Lightning o.i.f. bzw. all in oil

Beitragvon pug » Sonntag 3. April 2011, 21:12

speedtwin hat geschrieben:
Phil hat geschrieben:
@Sven: Das mit der Pappe ist aber nicht wirklich Dein Ernst? :shock: :shock: :shock:


Find ich auch nicht gut, sollte schon wenigstens eine englische Tageszeitung sein, wahlweise Daily Mail, Financial Times, Guardian oder so, nicht so ne Kochtopfverpackung [carton] :bindagegen: :mrgreen:

Eben - sie soll ehrlich ölen. Das soll man auch noch 2 Wochen später auf dem Boden sehen können!
Revier markieren halt.
Benutzeravatar
pug
Site Admin
 
Beiträge: 1770
Registriert: Samstag 25. September 2010, 22:47
Wohnort: Planet Erde (zumindest physisch)

Re: Meine BSA Lightning o.i.f. bzw. all in oil

Beitragvon schwertfisch » Dienstag 5. April 2011, 18:32

Hallo, eine Financial Times wäre den Öl- Fluten nicht gewachsen und hätte schon garnicht dem gesunden Volkszorn meiner unmittelbaren Nachbarn standgehalten.
Auf meinem Parkplatz habe ich eine schmierige Plane, da dürfen alle meine Mopeds hemmungslos tropfen.
Aber die BSA wird gerade richtig bis in die Innereien dicht gemacht. Ein kleiner "Pissfleck" hätte mich nicht gestört, aber da gab es zuviele Quellen.
An dem Äußeren werde ich nichts verändern, ich mag es, wenn man den Maschinen ihr Alter ansieht – meine BSA ist silbergrau, matt glänzend und sieht verdammt verwegen aus – Find ich gut so, das entspricht der rauhen, nurrigen Dynamik dieses Hobels.
Bin demletzt an einer Tankstelle ein paar von den bösen Harley Jungs begegnet. Die standen da in Tarnwesten und Plastik WH-Helmen zwischen ihren klobigen Badewannen. Haben alle so getan, als wäre meine Schleuder keinens Blickes würdig. Bis ich sie angetreten habe, ein trockenes wum, wum wum, da konnten sie nicht wiederstehen.
das Moped hat auf jeden Fall Charakter.
Bis bald, herzliche grüße, Sven
schwertfisch
Manxman
 
Beiträge: 64
Registriert: Dienstag 9. November 2010, 12:15
Wohnort: Frankfurt

Re: Meine BSA Lightning o.i.f. bzw. all in oil

Beitragvon Alexander » Dienstag 5. April 2011, 21:33

Meinen Applaus ! zu deinem letztem Drittel deines Beitrages . Es wird ständig peinlicher mit den " Bösen Buben" .
Stichworte : Braincap , Coole Sonnenbrillen bis an die Ohren , Orangegestreifte Jacke , Auch den Rauschebart zum ankleben soll es in den einschlägigen Shops geben und Bierbauchpolster zum unter dem Pulli zu tragen .
Ich kenne genügend weichgeformte 08/15 Tarifgesichter , die sich so und ähnlich gepimpt - mit ihrer HD präsentieren .
Und dann der Jahreshöhepunkt der Maskierung : Harleydays :rolleyes:
Alexander
Alexander
Manxman
 
Beiträge: 690
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 17:46

Re: Meine BSA Lightning o.i.f. bzw. all in oil

Beitragvon Bego » Mittwoch 6. April 2011, 09:19

Hi Sven.... another A65-Driver - schön biste hier gelandet.
Phils Ausführungen kann ich nur bestätigen... den Dingern ist das Vibrieren nicht abzugewöhnen. KW gewuchtet... und immer noch keine Besserung...
Die Schau mit ner alten BSA haste ohne Ende... HPU und andere Edelböcke werden alle links liegen gelassen wennde ne BSA nebenan stellst... Und wennde dann das Ding locker mit einem Kick zum donnern erweckst, können die Harry's alle einpacken. Legal lautes Aupuffgeräusch in einem tiefen, angenehmen Ton gegenüber Supertrap-Hämmern das in den Ohren weh tut und erst noch meistens illegal ist....
Locker die Climax über die Optik geschoben, Mundschutz zurecht gezupft und sich mit Handzeichen locker/langsam in den Verkehr einordnen... (ähmmm... nein - in der Schweiz brauchen wir keine Blinker :tanz: )
Loud pipes saves lives
Benutzeravatar
Bego
Manxman
 
Beiträge: 120
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:22
Wohnort: Zürich

Re: Meine BSA Lightning o.i.f. bzw. all in oil

Beitragvon pug » Mittwoch 6. April 2011, 09:21

Alexander hat geschrieben:Meinen Applaus ! zu deinem letztem Drittel deines Beitrages . Es wird ständig peinlicher mit den " Bösen Buben" .
Stichworte : Braincap , Coole Sonnenbrillen bis an die Ohren , Orangegestreifte Jacke , Auch den Rauschebart zum ankleben soll es in den einschlägigen Shops geben und Bierbauchpolster zum unter dem Pulli zu tragen .
Ich kenne genügend weichgeformte 08/15 Tarifgesichter , die sich so und ähnlich gepimpt - mit ihrer HD präsentieren .
Und dann der Jahreshöhepunkt der Maskierung : Harleydays :rolleyes:
Alexander

Mir sitzt so einer gegenüber ;)
Hoffentlich liest er das nicht...
Benutzeravatar
pug
Site Admin
 
Beiträge: 1770
Registriert: Samstag 25. September 2010, 22:47
Wohnort: Planet Erde (zumindest physisch)

Re: Meine BSA Lightning o.i.f. bzw. all in oil

Beitragvon Heyco » Mittwoch 6. April 2011, 10:27

Alexander hat geschrieben:..... Auch den Rauschebart zum ankleben soll es in den einschlägigen Shops geben .....

Geil, gibts auch das Modell Teutul Senior? :mrgreen:
Heyco

Even nostalgia ain't what it used to be nowadays!
Benutzeravatar
Heyco
Manxman
 
Beiträge: 405
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 02:20
Wohnort: Hamburg

Re: Meine BSA Lightning o.i.f. bzw. all in oil

Beitragvon Martin » Mittwoch 6. April 2011, 10:32

Heyco hat geschrieben:
Alexander hat geschrieben:..... Auch den Rauschebart zum ankleben soll es in den einschlägigen Shops geben .....

Geil, gibts auch das Modell Teutul Senior? :mrgreen:



Och nööö.. dann doch lieber so... :mrgreen:

Bild
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16116
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Meine BSA Lightning o.i.f. bzw. all in oil

Beitragvon Heyco » Mittwoch 6. April 2011, 10:38

Gehört das zu der hier?

Bild
Heyco

Even nostalgia ain't what it used to be nowadays!
Benutzeravatar
Heyco
Manxman
 
Beiträge: 405
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 02:20
Wohnort: Hamburg

Re: Meine BSA Lightning o.i.f. bzw. all in oil

Beitragvon Alexander » Mittwoch 6. April 2011, 15:32

pug hat geschrieben:
Alexander hat geschrieben:Meinen Applaus ! zu deinem letztem Drittel deines Beitrages . Es wird ständig peinlicher mit den " Bösen Buben" .
Stichworte : Braincap , Coole Sonnenbrillen bis an die Ohren , Orangegestreifte Jacke , Auch den Rauschebart zum ankleben soll es in den einschlägigen Shops geben und Bierbauchpolster zum unter dem Pulli zu tragen .
Ich kenne genügend weichgeformte 08/15 Tarifgesichter , die sich so und ähnlich gepimpt - mit ihrer HD präsentieren .
Und dann der Jahreshöhepunkt der Maskierung : Harleydays :rolleyes:
Alexander


Mir sitzt so einer gegenüber ;)
Hoffentlich liest er das nicht...


Hey Pug
Sitzt er da inzwischen immer noch ?
Dann lass es ihn jetzt lesen , denn derweil lohnt es sich .
Sofern es ihm wegen seiner tiefschwarz getönten Sonnenbrille , die er gewiss aufgesetzt hat überhaupt möglich ist . :mrgreen:
Alexander
Alexander
Manxman
 
Beiträge: 690
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 17:46

Re: Meine BSA Lightning o.i.f. bzw. all in oil

Beitragvon pug » Mittwoch 6. April 2011, 15:45

ja er sitzt noch da - aber ohne Sonnenbrille. Die wird erst nachher wieder aufgesetzt ;)
Benutzeravatar
pug
Site Admin
 
Beiträge: 1770
Registriert: Samstag 25. September 2010, 22:47
Wohnort: Planet Erde (zumindest physisch)

Nächste

Zurück zu BSA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast