Evil Knievels first jump....on a???

Wie der Name sagt... Hier können Links zu Videos oder Bildergalerien gesetzt werden.

Evil Knievels first jump....on a???

Beitragvon Wuselwahnwitz » Dienstag 18. Oktober 2016, 18:17

Hatten wir den schon?
Egal......it's a trusty Triumph :pfeiffen:

https://www.youtube.com/watch?v=9SGNFEwuxKQ
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4490
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Evil Knievels first jump....on a???

Beitragvon Gerd M. » Dienstag 18. Oktober 2016, 18:38

Bei diesem Sprung hätte er locker noch 6 Autos daneben stellen können O:)
Bild
Benutzeravatar
Gerd M.
Manxman
 
Beiträge: 992
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: Vogtland

Re: Evil Knievels first jump....on a???

Beitragvon Thunderbird650 » Mittwoch 19. Oktober 2016, 09:29

Sieht wie ne T120TT aus #-o ? Geht aber nur mit Triumph =D> ; mit der Norton wär er mittenrein gestürzt [-X .
Velocette MOV 1935 & MAC 1948, Triumph Thunderbird Renngespann 1950 & 6T 1956, Tiger T 110 1954 & T 90 1965 & TR6/7 1971-79, Bonni T120R 1967 & T140ES 1981, Matchless G 80 1952
Thunderbird650
Manxman
 
Beiträge: 113
Registriert: Freitag 10. Juli 2015, 14:13
Wohnort: Stuttgart

Re: Evil Knievels first jump....on a???

Beitragvon Tim » Mittwoch 19. Oktober 2016, 10:06

Thunderbird650 hat geschrieben:Geht aber nur mit Triumph =D> ; mit der Norton wär er mittenrein gestürzt [-X .


Na, da hat aber jemand die offizielle Autobiografe "I did it again and again - There is no cure for stupidity" nicht gelesen. In Kapitel 3 auf Seite 254 schreibt er höchstselbst, dass er nur Umph und ähnlich minderwertigen Quatsch wie Spochtsters etc. genommen hat, weil Richtige Krafträder [tm] ihm dann doch viiiiiel zu schade waren. :mrgreen:


Tim
1956 Norton Dominator - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando - 1968 Lotus Elan +2 - 1999 Lotus Elise
Parts falling of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7799
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Evil Knievels first jump....on a???

Beitragvon Wuselwahnwitz » Mittwoch 19. Oktober 2016, 11:08

Tim hat geschrieben:
Thunderbird650 hat geschrieben:Geht aber nur mit Triumph =D> ; mit der Norton wär er mittenrein gestürzt [-X .


Na, da hat aber jemand die offizielle Autobiografe "I did it again and again - There is no cure for stupidity" nicht gelesen. In Kapitel 3 auf Seite 254 schreibt er höchstselbst, dass er nur Umph und ähnlich minderwertigen Quatsch wie Spochtsters etc. genommen hat, weil Richtige Krafträder [tm] ihm dann doch viiiiiel zu schade waren. :mrgreen:


Tim

Arschkrampe!
Das hast Du doch nur 'reininterpretiert :mrgreen: :mrgreen:
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4490
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Evil Knievels first jump....on a???

Beitragvon Tim » Mittwoch 19. Oktober 2016, 11:33

Wuselwahnwitz hat geschrieben:Arschkrampe!


Oh, mein Beileid! Tat's dolle weh? :pfeiffen:

Das hast Du doch nur 'reininterpretiert :mrgreen: :mrgreen:


Niemals! Ich weiß ja nich' ma' was das is', dieses reininterpolieren! :twisted:


Tim
1956 Norton Dominator - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando - 1968 Lotus Elan +2 - 1999 Lotus Elise
Parts falling of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7799
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Evil Knievels first jump....on a???

Beitragvon Towner » Mittwoch 19. Oktober 2016, 16:50

Tim hat geschrieben:
Thunderbird650 hat geschrieben:Geht aber nur mit Triumph =D> ; mit der Norton wär er mittenrein gestürzt [-X .


Na, da hat aber jemand die offizielle Autobiografe "I did it again and again - There is no cure for stupidity" nicht gelesen. In Kapitel 3 auf Seite 254 schreibt er höchstselbst, dass er nur Umph und ähnlich minderwertigen Quatsch wie Spochtsters etc. genommen hat, weil Richtige Krafträder [tm] ihm dann doch viiiiiel zu schade waren. :mrgreen:


Tim


Wo kann man das Buch kaufen ?
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1983
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Evil Knievels first jump....on a???

Beitragvon commando noob » Mittwoch 19. Oktober 2016, 18:52

Mit Norton hätten da noch locker 6 wagen reingepasst :zwinker:
commando noob
Manxman
 
Beiträge: 122
Registriert: Montag 16. November 2015, 09:11


Zurück zu The 59ers Film Hall

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast