BSA Motorcycles - The final evolution

Bücher über englische Moppetten

BSA Motorcycles - The final evolution

Beitragvon schrottschlecker » Sonntag 4. Januar 2015, 18:18

Hallo zusammen,

der Weihnachtsmann hatte mal wieder schöne Sachen für mich unterm Baum, z.B. das Buch "BSA Motorcycles - The final Evolution" von Brad Jones. Wer meint, schon alles über BSA zu wissen, erfährt hier bestimmt noch etwas Neues. Viel Insiderwissen und firmeninterne Details aus den letzten Jahren. Besonders gefallen mir die Berichte über das R&D Centre in Umberslade Hall mit der damals neu entstandenen Styling Abteilung, ergänzt mit Details von Zeitzeugen, u.a. Chef-Stylist Stephen Mettam. Man lernt etwas über die BSA Design-Philosophie und sieht vielleicht die glatten Unit-Motoren und die großen Seitendeckel mit anderen Augen :esmile:

Mir gefällt's!

Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Time flies by when you're having fun (Burt Munro)
Benutzeravatar
schrottschlecker
Manxman
 
Beiträge: 126
Registriert: Freitag 6. Mai 2011, 15:21
Wohnort: 42799 Leichlingen/ Rheinland

Re: BSA Motorcycles - The final evolution

Beitragvon jan » Montag 5. Januar 2015, 15:39

Sehr schön auch die beiden Airfix-Kits! Bevor ich auf Revell und Tamiya kam, kamen meine ersten (gefühlt: hundert) Bausätze von Airfix. Herrliche Erinnerungen!
(Bei der Ariel Arrow bin ich seinerzeit allerdings nicht wirklich zu einem befriedigenden Ergebnis gekommen... :wink: :oops: )

Cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8341
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: BSA Motorcycles - The final evolution

Beitragvon Uli » Montag 5. Januar 2015, 18:48

Die Airfix-C15 steht auch in meiner Vitrine, neben den anderen frühjugendlichen Sünden. :biggthumpup:
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 2509
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: BSA Motorcycles - The final evolution

Beitragvon speedtwin » Montag 5. Januar 2015, 20:23

Uli hat geschrieben:Die Airfix-C15 steht auch in meiner Vitrine, neben den anderen frühjugendlichen Sünden. :biggthumpup:


Ich hab noch einen HD-Bausatz auf dem Speicher :oops: :mrgreen:
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3859
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: BSA Motorcycles - The final evolution

Beitragvon Tim » Montag 5. Januar 2015, 20:40

speedtwin hat geschrieben:Ich hab noch einen HD-Bausatz auf dem Speicher :oops: :mrgreen:


Ich hab noch einen Caterham in 1:12, einen Lotus 25 in 1:20, eine Electra Glide in 1:6 und ich liebäugle mit einem Wild Willy, alles von Tamiya.... :mrgreen:

:pfeiffen: Joe, willste nich mal im Lande Nippon anfragen, ob die eine 1970er Commando Roadster in 1:12 auflegen wollen? \:D/


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7751
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: BSA Motorcycles - The final evolution

Beitragvon Martin » Montag 5. Januar 2015, 20:42

Ich hab noch drei T100 Bausätze in Maßstab 1:1 :mrgreen:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16216
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: BSA Motorcycles - The final evolution

Beitragvon schrottschlecker » Dienstag 6. Januar 2015, 11:20

Vielleicht sollte ich mal einen Modellbau-Fred starten :)

jan hat geschrieben:(Bei der Ariel Arrow bin ich seinerzeit allerdings nicht wirklich zu einem befriedigenden Ergebnis gekommen... :wink: :oops: )

Cheers, Jan


Den Arrow-Bausatz hatte ich auch als Kind gehabt, jedoch nie vernünftig zusammengebaut. Jetzt suche ich nach einem 1:1 Bausatz. :wink:
Time flies by when you're having fun (Burt Munro)
Benutzeravatar
schrottschlecker
Manxman
 
Beiträge: 126
Registriert: Freitag 6. Mai 2011, 15:21
Wohnort: 42799 Leichlingen/ Rheinland

Re: BSA Motorcycles - The final evolution

Beitragvon guzzimk » Dienstag 6. Januar 2015, 11:49

Hi,von Airfix hatte ich jede Menge Flugmodelle . ...:-))

Gesendet von meinem FP1 mit Tapatalk
BSA A65 Lightning-A65 Hornet-Bantam D7-M21-Triumph T160-Laverda Jota-MG 1000 SP1-Ducati M900S i.e.-Benelli 650 Tornado - MZ ETZ/TS 250 -Honda CBR 1000F/CB500S-Suzuki SV1000-Montesa Cota 172
Benutzeravatar
guzzimk
Manxman
 
Beiträge: 631
Registriert: Samstag 13. Januar 2007, 17:10
Wohnort: 63110 "An Englishmans home is his castle, but his garage is his sanctuary"

Re: BSA Motorcycles - The final evolution

Beitragvon jan » Dienstag 6. Januar 2015, 17:14

schrottschlecker hat geschrieben:Vielleicht sollte ich mal einen Modellbau-Fred starten :)

Unbedingt!!

Aber hatten wir das nicht auch schon irgendwann mal... ? :-k
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8341
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: BSA Motorcycles - The final evolution

Beitragvon holsteiner » Dienstag 6. Januar 2015, 17:58

guzzimk hat geschrieben:Hi,von Airfix hatte ich jede Menge Flugmodelle . ...:-))



In 1:1??? Geil! \:D/
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2198
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: BSA Motorcycles - The final evolution

Beitragvon guzzimk » Dienstag 6. Januar 2015, 18:16

MODELLE!!!!!!!! :-))

Gesendet von meinem FP1 mit Tapatalk
BSA A65 Lightning-A65 Hornet-Bantam D7-M21-Triumph T160-Laverda Jota-MG 1000 SP1-Ducati M900S i.e.-Benelli 650 Tornado - MZ ETZ/TS 250 -Honda CBR 1000F/CB500S-Suzuki SV1000-Montesa Cota 172
Benutzeravatar
guzzimk
Manxman
 
Beiträge: 631
Registriert: Samstag 13. Januar 2007, 17:10
Wohnort: 63110 "An Englishmans home is his castle, but his garage is his sanctuary"

Re: BSA Motorcycles - The final evolution

Beitragvon holsteiner » Dienstag 6. Januar 2015, 18:41

Tja, wo hört "Modell" denn auf?

Vor 15 Jahren hatte ich nicht schlecht gestaunt, als beim hiesigen Flugtag in Schachtholm ein Flugzeug, das eindeutig als FW190 zu identifizieren war, landete und dann auf dem Rasen ausgerollt ist.


fw1.jpg



Der "Aha-Effekt" kam dann, als der Pilot ausstieg. Hier noch ein Foto mit meinem Freund Achim zum Größenvergleich, und: Nein, Achim ist keine 4 Meter groß...


fw2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2198
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: BSA Motorcycles - The final evolution

Beitragvon bos´n » Dienstag 6. Januar 2015, 20:10

Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5198
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: BSA Motorcycles - The final evolution

Beitragvon guzzimk » Mittwoch 7. Januar 2015, 18:30

Ich glaube da gibt's ne Grenze ab der ein Modell ein richtiges Flugzeug mit Zulassungspflicht ist..... Ist diese FW-190 ein Modell oder ein UL-Flugzeug, war da ein lebendiger Mensch als Pilot drin? LG Markus

Gesendet von meinem FP1 mit Tapatalk
BSA A65 Lightning-A65 Hornet-Bantam D7-M21-Triumph T160-Laverda Jota-MG 1000 SP1-Ducati M900S i.e.-Benelli 650 Tornado - MZ ETZ/TS 250 -Honda CBR 1000F/CB500S-Suzuki SV1000-Montesa Cota 172
Benutzeravatar
guzzimk
Manxman
 
Beiträge: 631
Registriert: Samstag 13. Januar 2007, 17:10
Wohnort: 63110 "An Englishmans home is his castle, but his garage is his sanctuary"

Re: BSA Motorcycles - The final evolution

Beitragvon holsteiner » Mittwoch 7. Januar 2015, 18:44

guzzimk hat geschrieben:Ich glaube da gibt's ne Grenze ab der ein Modell ein richtiges Flugzeug mit Zulassungspflicht ist..... Ist diese FW-190 ein Modell oder ein UL-Flugzeug, war da ein lebendiger Mensch als Pilot drin? LG Markus



Da stieg ein erwachsener Mensch aus und freute sich über die verwunderten Augen der Besucher des Flugtages. Der Flieger war beim Anflug zur Landung auch nicht gerade langsam.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2198
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein


Zurück zu Buchtipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast