Scrapbook-Series in Deutsch - "100 Jahre Triumph"

Bücher über englische Moppetten

Re: Scrapbook-Series in Deutsch - "100 Jahre Triumph"

Beitragvon Phil » Mittwoch 29. Mai 2013, 19:16

Goldstar hat geschrieben:verstündest :facepalm2:

Vollkommen korrektes Deutsch, sehr verehrter Forumskollege.
Zugegeben, es hört sich etwas tradiert an, die gemeinhin genutzte Formulierung '... verstehen würdest...' ist aber nicht korrekt als Konjunktiv II, sondern eine Schummelei. :pfeiffen:

Schöne Grüße

Ph.
Benutzeravatar
Phil
Su-Fu Fetischist
 
Beiträge: 3984
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: Scrapbook-Series in Deutsch - "100 Jahre Triumph"

Beitragvon Tim » Mittwoch 29. Mai 2013, 19:29

Phil hat geschrieben:....ist aber nicht korrekt als Konjunktiv II, sondern eine Schummelei. :pfeiffen:


Insofern, werte Kollege, möchte ich meine vorherige Aussage dann auch entsprechend korrigieren, um der Schlamperei einen gepflegten Mittelfinger in die hässliche Fratze zu halten:

Lieber Moppedmessi, das setzte voraus, dass Du es verstündest! :twisted:


Wenn schon mies-arrogante Beleidigungen, dann doch bitte mit Stil und etwas Kerzenlicht! :mrgreen:


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7751
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Scrapbook-Series in Deutsch - "100 Jahre Triumph"

Beitragvon Wuselwahnwitz » Mittwoch 29. Mai 2013, 19:49

Habt ihr's bald ihr Hachos?????

zurück zum Thema: Scrapbook..usw.

Eyh Bosi: Hab' ich Dir mal mein englisches Buch geliehen???? Hmmmmmmmmmmmmmmm?

EDEKA sucks! "Jeden Tag ein bischen besser....." Mann wie Scheisse müssen die denn vor zwei Jahren gewesen sein???
....und jetzt kommt ihr....

W.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4417
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Scrapbook-Series in Deutsch - "100 Jahre Triumph"

Beitragvon Martin » Mittwoch 29. Mai 2013, 19:51

Habt ihr in Hörste eigentlich einen Supermarkt? :gruebel: :nixweiss:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16216
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Scrapbook-Series in Deutsch - "100 Jahre Triumph"

Beitragvon Wuselwahnwitz » Mittwoch 29. Mai 2013, 19:54

Martin hat geschrieben:Habt ihr in Hörste eigentlich einen Supermarkt? :gruebel: :nixweiss:


Wi schöpp vonne Buurn!
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4417
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Scrapbook-Series in Deutsch - "100 Jahre Triumph"

Beitragvon Martin » Mittwoch 29. Mai 2013, 19:55

Wuselwahnwitz hat geschrieben:
Martin hat geschrieben:Habt ihr in Hörste eigentlich einen Supermarkt? :gruebel: :nixweiss:


Wi schöpp vonne Buurn!

Spülmaschinentabs vom Bauern? :shock:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16216
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Scrapbook-Series in Deutsch - "100 Jahre Triumph"

Beitragvon Wuselwahnwitz » Mittwoch 29. Mai 2013, 20:02

Babelfish on: "Wir kaufen von den Bauern"..Babelfish aus.

WO IST MEIN BUCH????
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4417
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Scrapbook-Series in Deutsch - "100 Jahre Triumph"

Beitragvon jan » Donnerstag 30. Mai 2013, 19:37

Atlas750 hat geschrieben:werte Kollege

Ja, was denn nun (wenn wir schon beim Korinthenkacken sind): Singural oder Plular?! Maskunin oder femilin?!
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8341
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Scrapbook-Series in Deutsch - "100 Jahre Triumph"

Beitragvon Tim » Donnerstag 30. Mai 2013, 19:52

jan hat geschrieben:Singural oder Plular?! Maskunin oder femilin?!


Tuppfihler. :clowm:

Stich. :tongue:


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7751
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Scrapbook-Series in Deutsch - "100 Jahre Triumph"

Beitragvon jan » Donnerstag 30. Mai 2013, 19:56

Atlas750 hat geschrieben:Tuppfihler. :clowm:

Pah! [-(

Eine der billigsten Ausreden seit Langem - wo wir hier doch gerade so schon am Krümelzählen sind. :twisted:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8341
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Scrapbook-Series in Deutsch - "100 Jahre Triumph"

Beitragvon Tim » Donnerstag 30. Mai 2013, 20:55

jan hat geschrieben:Eine der billigsten Ausreden seit Langem - wo wir hier doch gerade so schon am Krümelzählen sind. :twisted:


Sorry, bin halt nicht so'n maskuninet Kerlchen. :mrgreen:


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7751
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Scrapbook-Series in Deutsch - "100 Jahre Triumph"

Beitragvon bos´n » Dienstag 4. Juni 2013, 14:46

Guck mal bei dir am Rechner.(Regal darüber?)
DORT liegt neben immer noch un-be-schriebenen Kaufverträgen ein Scrap ?

Altersdemenz ? :-k
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5198
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Scrapbook-Series in Deutsch - "100 Jahre Triumph"

Beitragvon Oliver » Montag 10. Juni 2013, 06:59

Auf Seite 83 unten ist ein Bild mit Steve McQueen. Welches Modell fährt er dort. Das Moped wirkt so wuchtig.
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3858
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Scrapbook-Series in Deutsch - "100 Jahre Triumph"

Beitragvon Wuselwahnwitz » Montag 10. Juni 2013, 07:29

...und wer zur Hölle hat mein Steve McQueen Buch ???.....
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4417
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: AW: Scrapbook-Series in Deutsch - "100 Jahre Triumph"

Beitragvon Martin » Montag 10. Juni 2013, 08:06

Oliver hat geschrieben:Auf Seite 83 unten ist ein Bild mit Steve McQueen. Welches Modell fährt er dort. Das Moped wirkt so wuchtig.

Ist das das Filmmoped aus Great Escape?
Dann ist das eine pre unit die künstlich zu einem deutschen Moped gemacht wurde.
Es sollte eine BMW sein weil es ein Wehrmachtsbike seon sollte. Die war ihm aber für den Sprung zu schwrt und unhandlich. Er wollte ne Triumph. Die hat man dann umgestylet
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16216
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

VorherigeNächste

Zurück zu Buchtipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast