Yamaha

Baust Du noch oder fährst Du schon?

Yamaha

Beitragvon Moppedmessi » Samstag 16. September 2017, 18:33

In der Garage steht nun ein weiteres Fahrzeug.
Über diesen Umstand freue ich mich eigentlich nicht, da sie von einem verstorbenen Kumpel ist.
Zu seinen Lebzeiten hatte ich ihn bereits gebeten mir Bescheid zu sagen wenn er sie verkaufen möchte. Ich hatte daran gedacht sie für meinen Sohn herzurichten. Das konnten wir leider nicht mehr vertiefen.
Nun habe ich sie und behalte sie auch selber.
Ich habe Peter auf dieser Maschine vor über 30 Jahren kennen gelernt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3359
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Yamaha

Beitragvon holsteiner » Samstag 16. September 2017, 18:57

Hübsche XS. Würde auch noch in meinen Yamaha-Haufen passen.
Bei diesen Altjapanern fahre ich allerdings auf einen möglichst serienmäßigen Originalzustand ab, zumindest optisch.
D.h. Chromschutzbleche, Rücklicht und Lampenhalter sowie die passenden Lackdecors und Schriftzüge würde ich anbringen. Und wenn möglich eine Original Auspuffanlage (schwierig).
Viel Spaß mit der Rüttelplatte...
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2268
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Yamaha

Beitragvon Moppedmessi » Samstag 16. September 2017, 19:23

Bis auf die Auspuffanlage müsste ich alle Teile dabei haben.
Vermutlich tauchen die Tüten auch noch auf.
Ich werde sie wohl lassen wie sie ist.
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3359
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Yamaha

Beitragvon olofjosefsson » Samstag 16. September 2017, 20:32

Meine Efahrung ist, dass das schwere Eisenhaufen sind bei dem nur der Motor einigermassen gut sind.
fahr erst mal mit so einem Ding bevor du viel Aufwand reisnsteckst :zwinker: .
Gruss
Olof
Gruss und Danke,
Olof

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 679
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Yamaha

Beitragvon speedtwin » Samstag 16. September 2017, 20:55

Moppedmessi hat geschrieben:Ich werde sie wohl lassen wie sie ist.


Zumindest erstmal. Später kann man immer noch sehen. :cry:
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3933
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Yamaha

Beitragvon Phil » Samstag 16. September 2017, 21:11

Moppedmessi hat geschrieben:In der Garage steht nun ein weiteres Fahrzeug...

Halt sie in Ehren, Ralph... Und hab' natürlich Spaß damit.

Die Dinger sind nicht schlecht, allerdings ziemlich schwer, und sie haben deutlich weniger Drehmoment als eine brätische Möhre.

Schöne Grüße

Ph.
Benutzeravatar
Phil
Su-Fu Fetischist
 
Beiträge: 4064
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: Yamaha

Beitragvon holsteiner » Samstag 16. September 2017, 22:13

Nicht zu vergessen ist die XS650 eins der wenigen Japanischen Motorräder, die im guten Originalzustand einen beträchtlichen Wert darstellen. Ansonsten fallen mir da nur die Honda CB750Four, die Kawasaki Z1/Z900 oder auch die Yamaha XT500 der ersten Baujahre ein. Der ganze Rest ist reine Liebhaberei.
Achja, die Teileversorgung ist bedingt durch die Beliebtheit auch noch recht ordentlich.
Bei Yamaha gibt es zwar fast nichts mehr, aber Horst Meise in Itzehoe http://www.yamahaklassikerteile.de hat noch einiges an NOS-Teilen und gute Nachfertigungsteile gibt es im XS-Shop in Kiel www.xs650shop.de
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2268
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Yamaha

Beitragvon RobertK » Dienstag 17. April 2018, 16:54

Das ist ja ne echte Schönheit :brille:
RobertK
Two Stroker
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 16. April 2018, 17:44


Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste