Project #6

Baust Du noch oder fährst Du schon?

Re: Project #6

Beitragvon Volker Koch » Dienstag 14. November 2017, 12:37

Youngster hat geschrieben:
Volker Koch hat geschrieben:
Youngster hat geschrieben: ...
Ich habe vorher noch nie eine Entlüftung an den Rockerboxen gesehen.
Ist das bei den 750ern standardmäßig so oder "Nachrüstlösung"?
...könnte der Grund dafür sein, dass aus meiner Primärentlüftung bei jeder Fahrt gefühlte 10 Liter raussprudeln :facepalm2:

Das war ab ´79 mit einem in die Rockerbox geschraubten Röhrchen Serie ...

Danke für die Info! :bia:


Hier kann man das senkrecht stehende Röhrchen recht gut erkennen, es hat m.E. in erster Linie die Kondenswasserbildung im Öltank unterbunden und letztlich natürlich auch zur besseren Motorentlüftung beigetragen
T140E_Rockerbox.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Volker Koch
Die allwissende Forumsmüllhalde
 
Beiträge: 1881
Registriert: Freitag 11. August 2006, 09:12
Wohnort: 31134 Hildesheim

Re: Project #6

Beitragvon RoadRocket » Dienstag 14. November 2017, 16:10

Kuuels Ding wast Du da baust :zustimm: :gut:

Phil/zwo
don't hide 'em - ride 'em
Own Boikes
1967 Norton Atlas
1961 Matchless G12 CSR
1967 Velocette Venom Clubman Mk II

My Wifes Motorcycle
1963/4 AJS CSR 650

Und die 2-Takter
1969 Jawa 250 Californian (Family)
1970 Puch Velux (Youth)
Benutzeravatar
RoadRocket
Manxman
 
Beiträge: 848
Registriert: Montag 6. Mai 2013, 18:07
Wohnort: Schweiz ( Zürich-Winterthur )

Re: Project #6

Beitragvon Wuselwahnwitz » Samstag 25. November 2017, 17:51

Und weiter: Nachdem ich die Funzspulen tiefergelegt hab...
20171125_164431.jpg



...Passt auch der Tank 'drauf.. :pfeiffen:
20171125_165421.jpg
..viel ist von den Spulen nicht zu sehen, von daher ist alles im grünen Dingens..Bereich..

Aber ein fettes Problem bei dem ich eure Hilfe benötigte: Seit zwei Stunden ist Öl im (vorher gespülten) Öltank und es ist immer noch alles trocken unten 'drunter :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: ....mach' ich was falsch :-k ??
20171125_155824.jpg


Und noch neue Schuhablagen druff...
20171125_155811.jpg


Linsenkoppinbus für das Schutzblech hinten...
20171125_170635.jpg

und Feierabend für heute...

Schüss.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4231
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Project #6

Beitragvon Gerd » Samstag 25. November 2017, 18:42

Ich seh da nur ne Halbrundkoppinbus...
Benutzeravatar
Gerd
P11-Ranger
 
Beiträge: 1605
Registriert: Samstag 5. August 2006, 06:38

Re: Project #6

Beitragvon Wuselwahnwitz » Samstag 25. November 2017, 19:01

Juckt mich nich'...
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4231
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Project #6

Beitragvon Herr Biernot » Samstag 25. November 2017, 19:50

Wuselwahnwitz hat geschrieben:Aber ein fettes Problem bei dem ich eure Hilfe benötigte: Seit zwei Stunden ist Öl im (vorher gespülten) Öltank und es ist immer noch alles trocken unten 'drunter    ....mach' ich was falsch  ??


2 Stunden????
Das ist bestimmt schon längst in den Motor gesickert.....du weisst doch: Ölverlust immer bei laufenden oder gerade abgestellten Motor prüfen. :gaga: :mrgreen:

und Feierabend für heute...


Ja....trink mal was :bia:
Ohne Signatur! Das kost auch alles Geld.
Herr Biernot
Manxman
 
Beiträge: 95
Registriert: Donnerstag 30. März 2017, 11:16

Re: Project #6

Beitragvon Wuselwahnwitz » Samstag 30. Dezember 2017, 17:49

'n büscvhen hniher...'n büschen da....
Datt lohnt sich nicht zu fotografieren....

Was soll's: Ich habe zugesagt dass die Möhre dieses Jahr noch läuft :facepalm2: :facepalm2:

Machtse!! :mrgreen: :mrgreen: Guxtu förste Kick!

https://www.youtube.com/watch?v=dm66eJO ... 33&t=8777#

Jetzt noch die Restarbeitenwie zum Beispiel Bremse einstellen, neues Zündschloss verbauen (das alte ist mir abgeraucht :facepalm2: :facepalm2: )

Aber egal!

Macht's gut, rutscht gut rein...äähhm...ööhmm, also ihr wisst schon :-k :-k

Bis demnäxt

Wu
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4231
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Project #6

Beitragvon Oliver » Samstag 30. Dezember 2017, 18:49

Sehr schön! :laola:
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3741
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Project #6

Beitragvon Tim » Dienstag 2. Januar 2018, 10:56

Wuselwahnwitz hat geschrieben:Machtse!! :mrgreen: :mrgreen: Guxtu förste Kick!


That have you goodly maked! :mrgreen:


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7511
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Project #6

Beitragvon Wuselwahnwitz » Sonntag 11. Februar 2018, 12:25

Moin!
Is ja nu nich so als wenn das nicht weiterginge....

Seitlichen Kennzeichenhalter gebaut...
20180210_143142.jpg
20180210_143149.jpg


und verdrahtet...
20180210_144057.jpg
20180210_144114.jpg


Gestern habe ich auch die Sache mmit dem elektrolytischen Tacho angefangen, doch dazu später mehr.....

Auf jeden Fall nachher:

PROOBEFOOHT :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4231
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Project #6

Beitragvon Wuselwahnwitz » Sonntag 11. Februar 2018, 19:20

Okay.....Dank eines unerwarteten Besuchs wird die Probefahrt wohl verschoben (Was macht man nicht alles für Freunde, hmm?)

Aber dafür noch Bilders von wie weit ich kam....
Einen Ring gedreht der um den originalen Tachoantrieb bzw. dessen Mitnehmer kommt, den Antriebsmitnehmer angebohrt und den Ring mit 3x M4 gesichert:
20180210_143049.jpg
20180210_143100.jpg

Stirnseitig wird noch der Magnet angeschraubt, der Sensor passt dann innen an die Radaufnahme des Rahmens...
Tacho verdrahtet...summmm
20180211_170441.jpg

Noch fix 'ne Alupladde für das Kennzeichen...
20180211_154952.jpg

20180211_155017.jpg


....bis später
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4231
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Project #6

Beitragvon Oliver » Sonntag 11. Februar 2018, 20:37

Moped wird mal wieder sehr lecker. Die seitliche Kennzeichenplatte stört für mein ästetisches Empfinden allerdings die Linie.

Aber was hab ich schon Ahnung von Ästetik. :facepalm2:
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3741
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Project #6

Beitragvon Wuselwahnwitz » Sonntag 11. Februar 2018, 21:06

Wunsch ist Wunsch. ..... aberfür ein seitliches Kennzeichen geht's. ..
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4231
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Vorherige

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast