Project #6

Baust Du noch oder fährst Du schon?

Project #6

Beitragvon Wuselwahnwitz » Montag 7. März 2016, 21:16

Da ich ja nicht N... sagen kann, hab' ich mir mal wieder was "ans Bein gebunden" :pfeiffen:
Als Spender musste herhalten (wie geliefert): Ein 70er p.o.if. Rahmen, XS 650 Gabel, 8" TLS Rad vorne und 'ne spool hub hinten. Das ganze gepaart mit 'nem TR7 LINKSSCHALTER :facepalm2:
Naja.

Step 1: Vorderrad in die Gabel propfen:
Ausdistanztieren (sieht gar nicht mal so schlecht aus)
007.jpg


Buchsen drehen, auch für die Achse (Ich weiß gar nicht wie ich früher OHNE Drehbank leben konnte :mrgreen: ):
006.jpg


Und den Bremsankerrohling von hinten durch die Brust ins Auge um das Rohr an die Ankerplatte umzu..Grrrrrrrrrrrrrr
010.jpg


Ist zwar schon ein paar Tage her......und morgen gibt's mehr Pfotos...

Nacht!

Wu
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4179
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Project #6

Beitragvon jan » Dienstag 8. März 2016, 10:15

Wuselwahnwitz hat geschrieben:Und den Bremsankerrohling von hinten durch die Brust ins Auge um das Rohr an die Ankerplatte umzu..Grrrrrrrrrrrrrr
010.jpg

Ui-ui-ui! Das nennt man wohl "rustikal".

Viel Spaß mit der neuen Baustelle & gutes Gelingen!

Cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 7844
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Project #6

Beitragvon GaryK » Dienstag 8. März 2016, 17:17

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.

Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi.

Nam liber tempor cum soluta nobis eleifend option congue nihil imperdiet doming id quod mazim placerat facer possim assum. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis.
Zuletzt geändert von GaryK am Samstag 2. April 2016, 14:55, insgesamt 1-mal geändert.
:abgelehnt:
Benutzeravatar
GaryK
Manxman
 
Beiträge: 79
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 22:34

Re: Project #6

Beitragvon jan » Dienstag 8. März 2016, 17:46

GaryK hat geschrieben:Sieht schick aus! :top:

Da sieht man doch noch gar nix Richtiges... ! :tongue:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 7844
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Project #6

Beitragvon Wuselwahnwitz » Dienstag 8. März 2016, 19:12

TzTzTz...mein lieber Jan, hälst Du mich für einen blutigen Anfengah (sic!)?
20160308_190127.jpg

20160308_190145.jpg

20160308_190207.jpg


So ist es erstmal schick und funktioniert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4179
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Project #6

Beitragvon Wuselwahnwitz » Dienstag 8. März 2016, 19:22

Nachdem das Rad jetzt sitzt, habe ich mir Gedanken über die Lampe gemacht (wurde ebenfalls beigestellt).

erstmal eine ganz rohe Form für die Aufnahme an der Lampe. Die Lampe hatte nur eine zentrale Verschraubung, eine Einstellung war somit nicht möglich..
20160131_132931.jpg


Die große Bohrung nimmt die einzelne Verschraubung auf, die kleine fungiert über die Verschraubung für das Massekabel als Verdrehsicherung. Ein Röhrchen dazwischen, damit man hinterher ordentlich festschrauben kann....
20160131_142127.jpg


Von dem Gegenstück, welches an die Gabelbrücke geschraubt wird, habe ich leider kein Einzelfoto.
Aber so in etwa sieht das dann aus...:
20160201_184044.jpg


Die Lampe ist jetzt an höchster Position und kann zum Einstellen heruntergedrückt werden. Wenn die Teile schwarz sind fallen die so gut wie gar nicht auf...

Kommt aber noch was... :pfeiffen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4179
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Project #6

Beitragvon jan » Dienstag 8. März 2016, 20:56

Okay okay, ich sehe schon - Du gibst Dir Mühe und es wird schön! :knuddel:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 7844
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Project #6

Beitragvon Wuselwahnwitz » Dienstag 8. März 2016, 21:02

jan hat geschrieben:Okay okay, ich sehe schon - Du gibst Dir Mühe und es wird schön! :knuddel:

Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr....sonst hätte ich Dich bei Klausi unter'n Tisch saufen müssen... :halloatall:
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4179
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Project #6

Beitragvon jan » Dienstag 8. März 2016, 21:06

Wuselwahnwitz hat geschrieben:Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr....sonst hätte ich Dich bei Klausi unter'n Tisch saufen müssen... :halloatall:

Das kannste ja trotzdem mal versuchen.

An einem hessischen Volumentrinker führt so schnell kein Weg vorbei. :twisted:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 7844
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Project #6

Beitragvon Wuselwahnwitz » Dienstag 8. März 2016, 21:36

jan hat geschrieben:
Wuselwahnwitz hat geschrieben:Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr....sonst hätte ich Dich bei Klausi unter'n Tisch saufen müssen... :halloatall:

Das kannste ja trotzdem mal versuchen.

An einem hessischen Volumentrinker führt so schnell kein Weg vorbei. :twisted:

Willst DU MIR drohen???


...Bürschchen?!!?!!!!!
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4179
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Project #6

Beitragvon jan » Dienstag 8. März 2016, 21:43

Ich habe die Wahl der Waffen:














































Äppelwoi und Jägermeister!!
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 7844
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Project #6

Beitragvon Goldstar » Mittwoch 9. März 2016, 09:19

Hi Wusi,

ja sieht shick aus was du da machst.
Hoffendlich wackelt deine Lampe nicht so doll bei der kleinen Abstützung.


Ach ja von wegen unter den Tisch saufen :pfeiffen:

Bei mir gibt es keinen Tisch, nur eine Bar, die BSA Bar, 3 m lang und beplankt mit 6mm Stahl :mrgreen:



Gruß Klaus
If you think, everything is under control, you are not fast enought.
Benutzeravatar
Goldstar
SCHRÄGLAGENKÖNIG!
 
Beiträge: 3671
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 08:00
Wohnort: Gießen

Re: Project #6

Beitragvon Mateo » Mittwoch 9. März 2016, 17:17

Jan, fällt diese Kombi für Nicht-Hessen nicht unter die Genfer Menschenrechtskonvention und ist daher nicht zulässig?

Äppler und Jägermeister, näh, watt bissu ne fiese Möpp !

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
T140V und 955i Tiger

Kopf hoch, auch wenn der Hals schmutzig ist !!!
Mateo
Manxman
 
Beiträge: 646
Registriert: Freitag 1. September 2006, 12:44
Wohnort: Rodgau

Re: Project #6

Beitragvon Martin » Mittwoch 9. März 2016, 20:06

Mateo hat geschrieben:Jan, fällt diese Kombi für Nicht-Hessen nicht unter die Genfer Menschenrechtskonvention und ist daher nicht zulässig?



Also z.B. für Jan und Dich... :twisted:
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15773
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Project #6

Beitragvon Mateo » Donnerstag 10. März 2016, 13:16

Hi Mutti,

schön geschlaumeiert, aber leider nicht korrekt..... anders als im Mengenlehrekurs 1974 gibt hier nicht Minus x Minus Plus, bzw. 2 x Nicht ein Doch, sondern das zweite Nicht ist hier rhetorisch, ähnlich dem britischen "isen`t it?" oder dem französischen "n`est-pas?)....

Aber da du Geburtstag hast, sag ich statt dessen:

Martin, super aufgepasst, du Fuchs !

Wir sehen uns in Giessen, ich glaube da fest dran..................

M.
T140V und 955i Tiger

Kopf hoch, auch wenn der Hals schmutzig ist !!!
Mateo
Manxman
 
Beiträge: 646
Registriert: Freitag 1. September 2006, 12:44
Wohnort: Rodgau

Nächste

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste