Josefsson's Motorcycles

Baust Du noch oder fährst Du schon?

Re: BSA M21 Reparatur-Fred

Beitragvon Tim » Donnerstag 12. November 2015, 20:39

olofjosefsson hat geschrieben:Wig AC/DC Schweissgeraet hab ich zwar aber ich bekomm zum verrecken keine vernuenftige Schweissnaht hin :nixweiss:


Ich hab unserem Herrgottschweißer mal die Aufschlüsselung zur RR53B-Legierung vom Norton-Kopp gegeben. Die Antwort war höhnisches Gelächter.... :pfeiffen: :mrgreen:



Tim
1956 Norton Dominator - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando - 1968 Lotus Elan +2 - 1999 Lotus Elise
Parts falling of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7798
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: BSA M21 Reparatur-Fred

Beitragvon Martin » Donnerstag 12. November 2015, 20:40

Tim hat geschrieben:
Herrgottschweißer


Tim

bos'n! :halloatall:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16314
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: BSA M21 Reparatur-Fred

Beitragvon olofjosefsson » Donnerstag 12. November 2015, 20:47

Leider wohn ich etwas weg vom Schuss.
Hier muss man alles selber machen (Schweißen) :(
Gruss und Danke,
Olof

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 679
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: BSA M21 Reparatur-Fred

Beitragvon Stefan » Donnerstag 12. November 2015, 21:00

Ähhhm wie wäre es mit der guten alten Post?
Benutzeravatar
Stefan
Manxman
 
Beiträge: 348
Registriert: Montag 25. Januar 2010, 08:44

Re: BSA M21 Reparatur-Fred

Beitragvon olofjosefsson » Donnerstag 12. November 2015, 21:09

Ach, jetzt hab ich schon die ersten loetversuche an alublech erfolgreich absolviert
Da nach ich an einem defekten Gehäuse mal ein paar Versuche :)
Gruss
Olof
Gruss und Danke,
Olof

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 679
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: BSA M21 Reparatur-Fred

Beitragvon olofjosefsson » Samstag 21. Mai 2016, 18:38

So, wieder einen Schritt weiter.
Das Ding läuft diesen Sommer noch.
Nur noch den Kolben reparieren, Ketten draufschmeißen und das was der Tüv noch will....
Dann bräuche ich wohl noch eine Briefkopie, falls jemand eine M21 hat ?


K800_CIMG0730.JPG

.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss und Danke,
Olof

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 679
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: BSA M21 Reparatur-Fred

Beitragvon olofjosefsson » Mittwoch 15. Juni 2016, 18:20

So, wieder etwas weiter.
Hat denn keiner hier eine M21 zugelassen [-o<

K800_20160614_221830.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss und Danke,
Olof

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 679
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: BSA M21 Reparatur-Fred

Beitragvon Öko » Mittwoch 15. Juni 2016, 20:04

Die BSA wird schlicht und genial. :gut:
23.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 09.-11. August 2019 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4180
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: BSA M21 Reparatur-Fred

Beitragvon olofjosefsson » Montag 25. Juli 2016, 20:03

20160725_205520.jpg

Bin kurz vorm fahren und brauche noch nee Briefkopie ! :halloatall:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss und Danke,
Olof

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 679
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: BSA M21 Reparatur-Fred

Beitragvon jan » Dienstag 26. Juli 2016, 09:27

olofjosefsson hat geschrieben:(...) brauche noch nee Briefkopie !

Willst Du´s nicht lieber mit einem Datenblatt probieren... ?
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8470
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: BSA M21 Reparatur-Fred

Beitragvon Der Keks » Dienstag 26. Juli 2016, 11:11

Oder der TÜVOnkel schaut mal in seinen Rechner/Unterlagen.
Frag den doch vorher was er will/braucht, meiner hat das alles TÜVintern gefunden.
Benutzeravatar
Der Keks
Manxman
 
Beiträge: 194
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2012, 20:32
Wohnort: Rendsburg

Re: BSA M21 Reparatur-Fred

Beitragvon olofjosefsson » Dienstag 26. Juli 2016, 21:01

Hab bisher immer dem TÜV eine Kopie mitgebracht. Ich weiss nicht ob die mittlerweile bessere Unterlagen kostenfrei zur Verfügung haben. Zur Not fahr ich mal mit nehm m20 Brief hin.
Ist ja fast das selbe.
Gruss
Olof
Gruss und Danke,
Olof

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 679
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: BSA M21 Reparatur-Fred

Beitragvon jan » Dienstag 26. Juli 2016, 21:03

olofjosefsson hat geschrieben:Ich weiss nicht ob die mittlerweile bessere Unterlagen kostenfrei zur Verfügung haben.

Das wohl eher (leider) nicht. Die lassen sich ihre Datenblätter mit 100,- € (plus MWSt.) vergolden...
Aber manchmal ist man auch darüber froh! :schlaumeier:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8470
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: BSA M21 Reparatur-Fred

Beitragvon olofjosefsson » Dienstag 26. Juli 2016, 21:12

Nee m21 ist ja nun auch nicht soo selten, das sich da keiner findet der eine zugelassen hat.
Fände es schade um die 100€, fuer nix.
Würde lieber jemanden anders als den TÜV fuer ein Stück Papier entschädigen.
Gruss
Olof
Gruss und Danke,
Olof

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 679
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: BSA M21 Reparatur-Fred

Beitragvon V7 Sport » Dienstag 3. Oktober 2017, 18:54

Hallo Olof, wie hat das denn jetzt bei deiner Maschine mit der Zulassung geklappt?.
Ich frage desshalb, weil bei mir in naher Zukunft auch so ein Project ansteht.
Bin im Moment noch auf der Suche nach einem geeigneten Objekt.
Besteht die Möglichkeit noch ein Bild von der zugelassenen Maschine( mit Beleuchtung) ein zu stellen?

Gruß Lothar
V7 Sport
Two Stroker
 
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 27. September 2017, 15:35
Wohnort: 47533 Kleve

VorherigeNächste

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron