Josefsson's Motorcycles

Baust Du noch oder fährst Du schon?

Re: Josefsson's Motorcycles

Beitragvon olofjosefsson » Dienstag 5. Dezember 2017, 19:10

So, ich mach mal weiter im Plan.
Diesen Winter will ich die M21 und die 3TA endlich mal fertig machen.
So ist der aktuelle Stand:
IMG_20171205_190707299~2-1305x736.jpg

IMG_20171205_190717969~2-1305x736.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 285
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Josefsson's Motorcycles

Beitragvon Mineiro » Mittwoch 6. Dezember 2017, 09:51

olofjosefsson hat geschrieben:So, ich mach mal weiter im Plan.
Diesen Winter will ich die M21 und die 3TA endlich mal fertig machen.


Die BSA gefällt mir schon sehr gut :top: Lass uns mal an deinen Projekten teilhaben. Ist jetzt eh fahrtechnisch "saure Gurkenzeit" und dann wird der Entzug nicht so groß :lol:
- to old to die young -

Triton ´64/64
Triumph Bonneville ´71
Triumph TR7V ´82
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 2537
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: Josefsson's Motorcycles

Beitragvon olofjosefsson » Mittwoch 6. Dezember 2017, 20:03

Au ja, mit dem neuen Wischding geht das ja ruck-zuck :D

Dieses Jahr hab ich 3 Maschinen wieder auf die Straße gebracht bzw. Umgebaut.
Die B40, eine 350 Enfield fürs Gelaende und eine 500er für die Landstrasse.

Hier Mal die Arbeitsergebnisse:

K800_CIMG1007.JPG

.
IMG_20171124_182525382~2.jpg


IMG_20171202_151907155_HDR~2-1305x736.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 285
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Josefsson's Motorcycles

Beitragvon olofjosefsson » Sonntag 10. Dezember 2017, 19:53

So, hab heute Mal den Öltank eingepasst und den Sitz montiert.
Der Oeleinfuellstutzen ist echt unpraktisch angebracht :grmpf:
IMG_20171210_195131368-1305x736.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 285
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Josefsson's Motorcycles

Beitragvon olofjosefsson » Sonntag 17. Dezember 2017, 13:09

So, Elektrik gemacht und Schutzblech drangeschraubt.
IMG_20171217_130517815-1305x736.jpg

IMG_20171217_112810482-1305x736.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 285
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Josefsson's Motorcycles

Beitragvon Mineiro » Sonntag 17. Dezember 2017, 18:16

olofjosefsson hat geschrieben:So, Elektrik gemacht und Schutzblech drangeschraubt.


Sach mal schraubst du eigentlich im Wohnzimmer? Da würde meine Frau galube ich sofort die Scheidung einreichen :mrgreen:
- to old to die young -

Triton ´64/64
Triumph Bonneville ´71
Triumph TR7V ´82
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 2537
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: Josefsson's Motorcycles

Beitragvon olofjosefsson » Sonntag 17. Dezember 2017, 18:33

Na, solange man noch nicht verheiratet ist, darf man das doch !
Oder liege ich da falsch ?
:nixweiss:
Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 285
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Josefsson's Motorcycles

Beitragvon Mineiro » Sonntag 17. Dezember 2017, 21:27

olofjosefsson hat geschrieben:Na, solange man noch nicht verheiratet ist, darf man das doch !
Oder liege ich da falsch ?
:nixweiss:


Ja das geht solange Mann noch nicht verheiratet ist. Danach muss der Mann in der Garage schrauben :mrgreen:
- to old to die young -

Triton ´64/64
Triumph Bonneville ´71
Triumph TR7V ´82
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 2537
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: Josefsson's Motorcycles

Beitragvon Moppedmessi » Sonntag 17. Dezember 2017, 21:54

Das sieht doch alles sehr fein aus! :top:
Da haben die Triumph-Fragmente doch ein feines zu Hause gefunden.

Ralph
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3111
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Josefsson's Motorcycles

Beitragvon toni80 » Montag 18. Dezember 2017, 08:02

Schön dass die so auf´s Wesentliche reduziert sind Olof!
Tobi


"RACING IS LIFE. ANYTHING BEFORE OR AFTER IS JUST WAITING."
STEVE MC QUEEN
Benutzeravatar
toni80
Manxman
 
Beiträge: 86
Registriert: Montag 22. Mai 2017, 07:10

Re: Josefsson's Motorcycles

Beitragvon olofjosefsson » Montag 18. Dezember 2017, 18:17

Ja danke,
vor den Tagen an denen ich Lichtanlagen und sonstiges Beiwerk montieren muss graut es mir immer wieder :verweis:
Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 285
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Josefsson's Motorcycles

Beitragvon bos´n » Montag 18. Dezember 2017, 20:01

So,mein lieber Olaf´s Sohn...

:!: :!: :!:
Die Jungs von der Flat Track Gemeinde in Oregon hatten solche Öleinfüllprobleme schon in den 60ern bekämpft !

Der ehemalige Werksfahrer Chuck Houston von dem größten nord-west Händler "Sandy Bandit" hat solch einen Tankumbau durchgeführt.

Allein historisch gesehen ist soetwas natürlich ein Prachtstück !

Die Fa.WuBo hat keine Mühen gescheut um einen solchen Tank zu ergattern !

Anfragen vom National MCM in Birmingham und der AHRMA wurden ignoriert um etwaigen Forumsmitgliedern beim Aufbau spezieller Maschinen im wüsten Dirtyold-Schirgstyle zu unterstützen !!!

Nun...es liegt an dir , falls du dieses wunderbare Stück erweben willst...

(Aaaaber Bitte! denke daran ; schone das gute Herz vom Dr. Wu ..er ist doch soo empfindlich :shock: )

;-D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 4911
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Josefsson's Motorcycles

Beitragvon olofjosefsson » Montag 18. Dezember 2017, 20:30

Hallo Bosen, danke für das einmalige Angebot, aber ich habe das "Problem" kurzerhand mit einem klappbaren Sitz gelöst.
Aber die unerreichbare Patina des Einzelstuecks wäre schon reizvoll auch wenn man dauerhaft Wheelies machen muesste :ebiggrin:
Ich könnte eher einen linken Seitendeckel für die 5Ta brauchen, natürlich in möglichst schlechtem Zustand.
IMG_20171218_203640880-1305x736.jpg

Gruss
Olof
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 285
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Josefsson's Motorcycles

Beitragvon olofjosefsson » Mittwoch 27. Dezember 2017, 14:22

Hab Lage gesucht wie der Lenkkopfanschlag bei der 3TA funktioniert, bis ich in der Kiste mit den übriggebliebenen Teilen geschaut habe. Mit einer so seltsamen Lösung hab ich nicht gerechnet. :facepalm2:
IMG_20171227_141723011-1305x736.jpg

IMG_20171227_141649100-1305x736.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 285
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Josefsson's Motorcycles

Beitragvon Martin » Mittwoch 27. Dezember 2017, 14:59

Wurde so bis 65 oder 66 bei den Smaller Units gemacht. Es gehören noch Gummipuffer über die Stifte!
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15776
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

VorherigeNächste

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron