Werkstattprojekt(e)

Baust Du noch oder fährst Du schon?

Re: AW: Werkstattprojekt(e)

Beitragvon Goldstar » Dienstag 4. August 2015, 13:50

Wuselwahnwitz hat geschrieben:Keine Ahnung, ist mir SOWAS von Latte!! Da ich über ein sehr großes Geschlechtsteil verfüge, brauche ich auch keine dämlichen Nummernschildkombinationen :mrgreen:
Schüss!

Gesendet von meinem GT-S5690 mit Tapatalk 2


Ohhh, ich wusste garnicht das Ziegenbärte jetzt auch zu den Gechlechtsteilen gehören :shock:


Sollte ich mir auch mal einen wachsen lassen :mrgreen:
If you think, everything is under control, you are not fast enought.
Benutzeravatar
Goldstar
SCHRÄGLAGENKÖNIG!
 
Beiträge: 3807
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 08:00
Wohnort: Gießen

Re: AW: Werkstattprojekt(e)

Beitragvon Wuselwahnwitz » Dienstag 4. August 2015, 13:52

Goldstar hat geschrieben:
Wuselwahnwitz hat geschrieben:Keine Ahnung, ist mir SOWAS von Latte!! Da ich über ein sehr großes Geschlechtsteil verfüge, brauche ich auch keine dämlichen Nummernschildkombinationen :mrgreen:
Schüss!

Gesendet von meinem GT-S5690 mit Tapatalk 2


Ohhh, ich wusste garnicht das Ziegenbärte jetzt auch zu den Gechlechtsteilen gehören :shock:


Sollte ich mir auch mal einen wachsen lassen :mrgreen:

DER ist nicht schlecht :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4490
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Werkstattprojekt(e)

Beitragvon jan » Dienstag 4. August 2015, 23:16

Martin hat geschrieben:Was hast Du Dir denn da für ein Kennzeichen verpassen lassen?
War GT WU 1 schon wech?

"AY" steht für "Aye aye, Sir". Die 32 steht für C und B (3. und 2. Buchstabe), also vermutlich für "Captain Bonneville", "Captain Beefheart", "Cunt Butler" o. ä.

Er wird sich was dabei gedacht haben... :pfeiffen:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8470
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Werkstattprojekt(e)

Beitragvon Goldstar » Mittwoch 5. August 2015, 09:06

jan hat geschrieben:
Martin hat geschrieben:Was hast Du Dir denn da für ein Kennzeichen verpassen lassen?
War GT WU 1 schon wech?

"AY" steht für "Aye aye, Sir". Die 32 steht für C und B (3. und 2. Buchstabe), also vermutlich für "Captain Bonneville", "Captain Beefheart", "Cunt Butler" o. ä.

Er wird sich was dabei gedacht haben... :pfeiffen:



In verbindung mit dem Ziegenbart würde ich auf das Letztere tippen :pfeiffen:
Breit genug ist er ja, nur etwas zu klein ;-D
If you think, everything is under control, you are not fast enought.
Benutzeravatar
Goldstar
SCHRÄGLAGENKÖNIG!
 
Beiträge: 3807
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 08:00
Wohnort: Gießen

Re: Werkstattprojekt(e)

Beitragvon Wuselwahnwitz » Samstag 13. Februar 2016, 19:40

Da es ja hier offensichtlich nicht weitergeht, hier mal ein Vorschlag für alle Häuslebauer.

Die "alte Schule" Werkstatt.

SO muss die aussehen, und nicht anders! :mrgreen:
944912_708395955927300_4767266267878020665_n.jpg


...also bin ich schon mal gaaaanz nah 'dran!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4490
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Werkstattprojekt(e)

Beitragvon chinakohl » Samstag 13. Februar 2016, 20:49

Leider lässt sich das Bild nicht bis ins Detail vergrößern, aber irgendwie fehlt mir da der Kühlschrank - oder zumindest die Kaffeemaschine (soll ja Gerüchten zufolge auch Antialkoholiker unter den Schraubern geben ;-) ).
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: Werkstattprojekt(e)

Beitragvon Martin » Samstag 13. Februar 2016, 21:19

chinakohl hat geschrieben:Leider lässt sich das Bild nicht bis ins Detail vergrößern, aber irgendwie fehlt mir da der Kühlschrank - oder zumindest die Kaffeemaschine (soll ja Gerüchten zufolge auch Antialkoholiker unter den Schraubern geben ;-) ).

Ich hab Beides in meiner Werkstatt :mrgreen:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16314
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Werkstattprojekt(e)

Beitragvon chinakohl » Sonntag 14. Februar 2016, 00:54

Hab`ich von dir nicht anders erwartet ( mach`schon mal voll - ich komm`demnächst mal vorbei!!!! ) ;D

P.s: Kaffeemaschine hab`ich übrigens auch - und Bier saufen auf meine Knochen? (kannste vergessen - hier bringt jeder seinen "Stoff" selber mit :-) . Letztendlich sind wir ja hier im Pott alle "speckige Kohlebunken" - und die haben`s nicht so dicke ;D )
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: Werkstattprojekt(e)

Beitragvon Martin » Sonntag 14. Februar 2016, 08:38

chinakohl hat geschrieben:Hab`ich von dir nicht anders erwartet ( mach`schon mal voll - ich komm`demnächst mal vorbei!!!! ) ;D

P.s: Kaffeemaschine hab`ich übrigens auch - und Bier saufen auf meine Knochen? (kannste vergessen - hier bringt jeder seinen "Stoff" selber mit :-) . Letztendlich sind wir ja hier im Pott alle "speckige Kohlebunken" - und die haben`s nicht so dicke ;D )

Und ich dachte immer die Ruhrpott-Yankees teilen das letzte Hemd :pfeiffen:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16314
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Werkstattprojekt(e)

Beitragvon chinakohl » Sonntag 14. Februar 2016, 12:14

Hab`ich doch schon längst getan, Schätzelein :-) - und was bleibt mir jetzt? (ja klar -`n halbes Hemd ;D ).
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: Werkstattprojekt(e)

Beitragvon Martin » Sonntag 14. Februar 2016, 12:18

Ach so... ja dann... :pfeiffen:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16314
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Die "Fertigung" ist tot!

Beitragvon Wuselwahnwitz » Freitag 24. Februar 2017, 17:43

So, es ist soweit.
Die Fertigung muss dem Bauboom weichen. Der Kotten wird dieses Jahr renoviert, ich muss 'raus....
DAS WAR'S!




















..aber im Nebensatz wurde erwähnt: Ach..und Wusel soll mit seinem Kram mal auffe Deele....
20170222_181445.jpg
20170222_181413.jpg
20170222_181524.jpg

ca. 70-80 m2, 4-5m hoch (es riecht nach Präsentationsempore), trocken, Starker Strom, Wasser ums Eck, Klo auch.....
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:




....Läuft..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4490
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Werkstattprojekt(e)

Beitragvon chinakohl » Freitag 24. Februar 2017, 18:49

.......... shyce auf Präsentationsempore - da muss `ne Bar rein!!!!
"Trocken" schrauben is`Mist ....... staubt dann immer so im Hals :-)

....Schraube dreh`n - Pulle Bier .... nächste Schraube - nächste "Schiene" ........ nach der 5. Schiene - shyce auf die Schrauben, gib`ma lieber noch ne Pulle ........
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: Die "Fertigung" ist tot!

Beitragvon Oliver » Freitag 24. Februar 2017, 19:04

Wuselwahnwitz hat geschrieben:
..aber im Nebensatz wurde erwähnt: Ach..und Wusel soll mit seinem Kram mal auffe Deele....
...

....Läuft..


Sieht aus, als würdest du dich nicht verschlechtern. Damit biste ja eine Sorge los. :biggthumpup:
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3945
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Die "Fertigung" ist tot!

Beitragvon Phil » Freitag 24. Februar 2017, 19:33

Wuselwahnwitz hat geschrieben:..... ca. 70-80 m2, 4-5m hoch (es riecht nach Präsentationsempore), trocken, Starker Strom, Wasser ums Eck, Klo auch.....
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: ...

Mein Neid wird Dich verfolgen, Dottore Wu... :pfeiffen:

Neee, ernsthaft: Toll, das freut mich für Dich! =D>

Eine schöne große Werkstatt, das hat was.

Schöne Grüße

Ph.
Benutzeravatar
Phil
Su-Fu Fetischist
 
Beiträge: 4064
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron