Wie heißt das Teil?

Baust Du noch oder fährst Du schon?

Wie heißt das Teil?

Beitragvon sumoler » Donnerstag 17. Mai 2018, 12:40

Wie heißt das Teil und wo kann ich es bekomme?
Dank und Gruß
Werner
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
sumoler
Manxman
 
Beiträge: 224
Registriert: Montag 30. Juli 2012, 07:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wie heißt das Teil?

Beitragvon Nörtn ut stall » Donnerstag 17. Mai 2018, 12:59

DZUS für Deckel oder Sitzbank ?
Atlas faahn - Lieber geschüttelt als zu Fuß gehen ! - http://soundcloud.com/guitarjoerg
Benutzeravatar
Nörtn ut stall
Manxman
 
Beiträge: 721
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2008, 14:45

Re: Wie heißt das Teil?

Beitragvon sumoler » Donnerstag 17. Mai 2018, 13:27

Um die Craven Koffer zu befestigen. Ich habe gerad mal gegoogelt
aber nur Kleinkram gefunden, das Teil von mir ist 3/8" dick.
Danke Werner
Benutzeravatar
sumoler
Manxman
 
Beiträge: 224
Registriert: Montag 30. Juli 2012, 07:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wie heißt das Teil?

Beitragvon T140-Oli » Donnerstag 17. Mai 2018, 13:36

http://www.craven-equipment.co.uk/index ... s-fastener

Aber die Größe sieht man da nicht.
T140E (1978), TR6C (1967), Warmduscher
Benutzeravatar
T140-Oli
Manxman
 
Beiträge: 224
Registriert: Freitag 10. März 2017, 14:52

Re: Wie heißt das Teil?

Beitragvon Martin » Donnerstag 17. Mai 2018, 14:25

Solltest Du doch über GLM oder Seifert bekommen...
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16559
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Wie heißt das Teil?

Beitragvon sumoler » Donnerstag 17. Mai 2018, 14:43

Dank Dir, ich frage mal nach.
Gruß Werner
Benutzeravatar
sumoler
Manxman
 
Beiträge: 224
Registriert: Montag 30. Juli 2012, 07:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wie heißt das Teil?

Beitragvon Wuselwahnwitz » Donnerstag 17. Mai 2018, 16:41

Das ist ein Nöppsi, so'n Pfriemlding :mrgreen: :mrgreen: (Bei uns heisst das jedenfalls so)
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4544
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Wie heißt das Teil?

Beitragvon uebermueller » Freitag 26. Oktober 2018, 21:48

Die Dinger von den Harley-Koffern sehen so ähnlich aus, haben nur einen Kippbügel - garantiert zöllig;-) gibbet jedenfalls neu - Gruss Christian
uebermueller
Manxman
 
Beiträge: 109
Registriert: Dienstag 30. September 2008, 08:37

Re: Wie heißt das Teil?

Beitragvon jan » Samstag 27. Oktober 2018, 11:59

Knebelverschluss oder Verschlussknebel... ? :-k

Ach, Sie meinen den Vornamen - nee, den weiß ich nicht...
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8707
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim


Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste