T150V Winterprojekt: Unser Auspuff soll schöner werden

Baust Du noch oder fährst Du schon?

Re: T150V Winterprojekt: Unser Auspuff soll schöner werden

Beitragvon Rüdi » Montag 7. Mai 2018, 07:52

Jep. Die Hurricane Auspuffe sind mit kleinen „Stöpseln“ miteinander verbunden.
Preislich mit 60,- netto pro Rohr mehr als fair finde ich.
Benutzeravatar
Rüdi
Manxman
 
Beiträge: 826
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 10:54
Wohnort: Niederrhein(NRW)

Re: T150V Winterprojekt: Unser Auspuff soll schöner werden

Beitragvon T140-Oli » Montag 7. Mai 2018, 09:16

Wow, das ist wirklich ein Hingucker. Und in der Realität passt es jetzt alles mit Kickstarter, Schräglagenfreiheit usw.? :respekt:
T140E (1978), TR6C (1967), Warmduscher
Benutzeravatar
T140-Oli
Manxman
 
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 10. März 2017, 14:52

Re: T150V Winterprojekt: Unser Auspuff soll schöner werden

Beitragvon Martin » Montag 7. Mai 2018, 09:33

Rüdi hat geschrieben:Preislich mit 60,- netto pro Rohr mehr als fair finde ich.

Absolut! Wulf hat übrigens früher mal T140 gefahren.
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16073
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: T150V Winterprojekt: Unser Auspuff soll schöner werden

Beitragvon Rüdi » Montag 7. Mai 2018, 09:40

Der hat noch ne TR7 sagt er.

Ja, dem Kickstarter steht nichts im Weg.
Und Schräglage bei Versuch im Stand keine Probleme - im Fahrbetrieb wird sich zeigen.

Dem Marc Marquez wäre es vermutlich zu wenig :-)

Aber ist eher noch n Ticken lauter statt leiser geworden. Hatte die Hurricane so laut gar nicht in Erinnerung...??..
Vielleicht konstruiere ich mir noch so DB Killer für den anstehenden TÜV Termin da rein. Mal sehen was geht.
Zuletzt geändert von Rüdi am Montag 7. Mai 2018, 10:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Rüdi
Manxman
 
Beiträge: 826
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 10:54
Wohnort: Niederrhein(NRW)

Re: T150V Winterprojekt: Unser Auspuff soll schöner werden

Beitragvon Ralph G.Wilhelm » Montag 7. Mai 2018, 10:34

:top: :supercool:

Damit kannste das Ostetal in Weertzen wachrütteln =D>
Work is the curse of the drinking classes (O.Wilde)
Benutzeravatar
Ralph G.Wilhelm
Triple Doctor
 
Beiträge: 1461
Registriert: Freitag 4. August 2006, 22:10
Wohnort: Weertzen

Re: T150V Winterprojekt: Unser Auspuff soll schöner werden

Beitragvon Öko » Montag 7. Mai 2018, 20:39

Muss ich mir mal echt für die Reaktivierung meiner Trident merken.
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4077
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: T150V Winterprojekt: Unser Auspuff soll schöner werden

Beitragvon Rüdi » Freitag 18. Mai 2018, 11:35

Wie ich schon schrieb, ist die Kiste mit den Hurricane-Rohren ziemlich lautstark. Ist mir beinahe schon nen Hauch zu laut. Will da beim TÜV nicht unliebsam auffallen (und die 3-1 war schon nicht gerade leise).

Daher mal ne Frage an Nüppi bzw. alle anderen, die eine Hurricane bewegen: wie ist denn euer Auspuff von innen aufgebaut bzgl. Schalldämpfung? Bei meinen (in GB bestellt - angebl. Original) Rohren zieht sich ein Lochblechrohr mit ca. 34mm Innendurchmesser einmal längs durch den Auspuff und das wars. Mehr ist nicht drin. Ist das nu Original oder nicht ?
Weiß das jemand bzw. kann mal nach schauen ?

( ... bin gerade schon dabei mir noch so db-Killer Einsätze zu basteln... )
Benutzeravatar
Rüdi
Manxman
 
Beiträge: 826
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 10:54
Wohnort: Niederrhein(NRW)

Re: T150V Winterprojekt: Unser Auspuff soll schöner werden

Beitragvon Se Nü » Freitag 18. Mai 2018, 14:21

da ist nur ein Lochblech, sonst nix, freie Sicht auf die Auslassventile.
Ich bezweifle auch das da einer Dämmwolle rein gestopft hat oder die ist nach 40 Jahren weggegammelt.
Der Hurricane Auspuff ist echt laut, mir geht das selbst auch auf den Zeiger. Über Land kannst Du das ja mal knallen lassen aber in der Nähe von Häusern fahre ich immer untertourig, ich mag niemanden mit meinem Scheiss nerven, will ja selber mal in Ruhe auf der Terrasse Kaffee und Kuchen ...
Das ist ja auch der Grund warum die Produktion 73 eingestellt wurde, da haben sich die Geräuschvorschriften in Californien verschärft.
Ich fahr den Ofen nur mit roter Nummer - fuck for TÜV :stumm: Und selbst mit normalem Kennzeichen kriegst Du nur ne Plakette bei einem der damit nicht fährt oder nen Gehörschaden hat.
Ein DB Eater bringt sicher etwas ...
Hast Du ein Messgerät für Vorher-Nacher Messung?
------------------------------------------------------------------------------------------
Rev. Nueppi
Ordained Dudeist Priest at Dudeism, the Church of the Latter-Day Dude
Benutzeravatar
Se Nü
Manxman
 
Beiträge: 461
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 20:55
Wohnort: Supertaler Speckgürtel

Re: T150V Winterprojekt: Unser Auspuff soll schöner werden

Beitragvon Rüdi » Freitag 18. Mai 2018, 14:59

Ok.Dann muss das wohl so :-)
Will mal mit dem iphone ne Vorher / Nachher- Messung machen. Hab drei apps . Am ehesten scheint mir noch die Uvex App sinnvolle Werte zu liefern.
Schaun wa mal.
Benutzeravatar
Rüdi
Manxman
 
Beiträge: 826
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 10:54
Wohnort: Niederrhein(NRW)

Re: T150V Winterprojekt: Unser Auspuff soll schöner werden

Beitragvon Öko » Freitag 18. Mai 2018, 23:07

Rotes Kennzeichen ist auch men Plan für meine alten Karren..ist beantragt und schon gedruckt...brauche dem Amtsleiter nur ein ja, ich möchte jetzt mitteilen.
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4077
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: T150V Winterprojekt: Unser Auspuff soll schöner werden

Beitragvon toni80 » Samstag 19. Mai 2018, 06:51

Öko hat geschrieben:Rotes Kennzeichen ist auch men Plan für meine alten Karren..ist beantragt und schon gedruckt...brauche dem Amtsleiter nur ein ja, ich möchte jetzt mitteilen.


Wollte ich auch schon mal. Bei mir ist es am fehlenden KFZ-spezifisch angemeldeten Gewerbe gescheitert.
Tobi


"RACING IS LIFE. ANYTHING BEFORE OR AFTER IS JUST WAITING."
STEVE MC QUEEN
Benutzeravatar
toni80
Manxman
 
Beiträge: 208
Registriert: Montag 22. Mai 2017, 07:10

Re: T150V Winterprojekt: Unser Auspuff soll schöner werden

Beitragvon Se Nü » Samstag 19. Mai 2018, 07:15

Null sieben, nicht null sechs :idea:
------------------------------------------------------------------------------------------
Rev. Nueppi
Ordained Dudeist Priest at Dudeism, the Church of the Latter-Day Dude
Benutzeravatar
Se Nü
Manxman
 
Beiträge: 461
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 20:55
Wohnort: Supertaler Speckgürtel

Re: T150V Winterprojekt: Unser Auspuff soll schöner werden

Beitragvon Öko » Montag 21. Mai 2018, 08:50

So siehts aus...Sammlerkennzeichen für bis zu zehn Motorräder.
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4077
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: T150V Winterprojekt: Unser Auspuff soll schöner werden

Beitragvon Phil » Dienstag 22. Mai 2018, 21:08

Rüdi hat geschrieben:...ist die Kiste mit den Hurricane-Rohren ziemlich lautstark. Ist mir beinahe schon nen Hauch zu laut. Will da beim TÜV nicht unliebsam auffallen (und die 3-1 war schon nicht gerade leise)....

Hoi Rüdi,

ich hab' zwar keine Hurricane, aber mein Triple ist auch saulaut, das ist schon mehr als grenzwertig. :shock:

Ich hab' peashooters dran und fahre in der Ortschaft immer einen Gang zu hoch... :pfeiffen:

Am Kabel ziehen geht echt nur außerhalb, wo keiner ist.

Grüße

Ph.
Benutzeravatar
Phil
Su-Fu Fetischist
 
Beiträge: 3856
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: T150V Winterprojekt: Unser Auspuff soll schöner werden

Beitragvon Rüdi » Dienstag 19. Juni 2018, 15:48

Habe jetzt mal drei ca. 23 cm lange db-eater-Einsätze (etwas modifizierte Kickstartershopteile ) in die Rohre eingeschraubt. Sie dämpfen auch etwas, zur Flüstertüte wird die Trident dadurch jedoch auch nicht (was ich auch nicht erwartet hatte, dafür ist es noch zu wenig Querschnittsverengung usw.) Der TÜV hatte bei der fälligen HU nichts zu meckern, allerdings wurde die Maschine auch gar nicht gestartet :-).
Mit der Uvex-App habe ich mit dem Iphone so um die 100-105 db gemessen. Vergleichswerte ohne die db-eater folgt demnächst.
Benutzeravatar
Rüdi
Manxman
 
Beiträge: 826
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 10:54
Wohnort: Niederrhein(NRW)

VorherigeNächste

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast