Und noch'n Projekt..(Projekt "Feuerstuhl")

Baust Du noch oder fährst Du schon?

Re: Und noch'n Projekt..(Projekt "Feuerstuhl")

Beitragvon olofjosefsson » Samstag 2. März 2019, 18:52

Und ich dachte das wäre ein Überrollbügel :halloatall:
Suche Nix !!

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 1684
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Und noch'n Projekt..(Projekt "Feuerstuhl")

Beitragvon Uli » Samstag 2. März 2019, 20:59

olofjosefsson hat geschrieben:Und ich dachte das wäre ein Überrollbügel :halloatall:


Wird wohl auch wieder fürn Acker.
Das will die BG sehen, um mit grünem Nummerschild fahren zu können. :mrgreen:
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 3109
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: Und noch'n Projekt..(Projekt "Feuerstuhl")

Beitragvon Moppedmessi » Samstag 2. März 2019, 21:05

Ich glaube, ich habe noch eine Puky Fahne von dem Fahrrad meiner Tochter. :-)
(duckundweg)
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3914
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Und noch'n Projekt..(Projekt

Beitragvon Wuselwahnwitz » Donnerstag 7. März 2019, 10:26

Moppedmessi hat geschrieben:Ich glaube, ich habe noch eine Puky Fahne von dem Fahrrad meiner Tochter. :-)
(duckundweg)

PATSCH!
(komm Du mir nach England... :mrgreen: )


Ich komm' ein wenig ins straucheln mit der Dokumentation, aber egal:
Bremse hinten frisch belegt
20190108_182802.jpg


Bremsgestänge und Bremsabstützung dran..
20190113_193239.jpg


Das Thema Bremsen sollte also erledigt sein..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4985
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Und noch'n Projekt..(Projekt "Feuerstuhl")

Beitragvon Moppedmessi » Donnerstag 7. März 2019, 21:40

Ich interprätiere das mal so: Ja! Bring mit, ich montiere die gerne.
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3914
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Und noch'n Projekt..(Projekt "Feuerstuhl")

Beitragvon Wuselwahnwitz » Samstag 23. März 2019, 19:43

Kettenspanner gebaut:
20190306_174430.jpg


Und eingebaut:
20190323_101524.jpg

20190323_120533.jpg


Das Prinzip funktioniert im Donnervogel ganz gut, also warum nicht im Feuerstuhl?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4985
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Und noch'n Projekt..(Projekt "Feuerstuhl")

Beitragvon Wuselwahnwitz » Samstag 23. März 2019, 19:50

Trotzdem gibt's 'n automatischen Kettenspanner dazu:

20190323_120413.jpg

So wird nämlich auch das elektronische Bauiteil von dem ich den Namen vergessen habe, geschützt :pfeiffen:

Alles recht eng, klappt aber...
20190323_120500.jpg

20190323_120513.jpg

..und wer aufgepasst hat wird merken das die Grundplatte nun aus Stahl ist..... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Geht noch weiter, aber ich muss erst Essen machen....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4985
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Und noch'n Projekt..(Projekt "Feuerstuhl")

Beitragvon Wuselwahnwitz » Samstag 23. März 2019, 20:13

Nüssli-Salat geht schnell :mrgreen: :mrgreen:

öööhmmm: Sattelbefestigung geändert, musste weiter nach hinten weil der Typ so'n Lulatsch ist..

Situation (das originale Querrohr fehlte schon):
20190323_163052.jpg


Vorne ist 'ne 8mm Bohrung, hinten ien Gewinde. Also habe ich eine Aufnahme gebastelt die vorne mit dem Pin ind die Bohrung greift und hinten dann verschraubt wird (verdehsicher).....die große Buchse hinten ist für die Sattelaufnahme...
20190323_163123.jpg


Passt? Passt! (Schnweewittchensitz :mrgreen: :mrgreen: )
20190323_174117.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4985
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Und noch'n Projekt..(Projekt "Feuerstuhl")

Beitragvon Wuselwahnwitz » Samstag 23. März 2019, 20:19

Dann noch die Sissy-Bar beendet:


Mit Nuthuttern (is'n MUSS)...
20190323_153940.jpg



Mit Streben für die Lampe und das Kennzeichen....
20190323_153615.jpg


Und mit Lampe....
20190323_174125.jpg

GOOOOIL!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4985
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Und noch'n Projekt..(Projekt "Feuerstuhl")

Beitragvon bos´n » Samstag 23. März 2019, 20:28

Datt wird aba ´n richtiger laaaaaaaaaaaanger Schwedenstuhl.....beim Odin...

:lach: :lach: :lach:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 6098
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Und noch'n Projekt..(Projekt "Feuerstuhl")

Beitragvon Wuselwahnwitz » Samstag 23. März 2019, 20:37

Plus 100mm......weniger als beim Donnervogel.. :wink:
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4985
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Und noch'n Projekt..(Projekt "Feuerstuhl")

Beitragvon Wuselwahnwitz » Mittwoch 25. März 2020, 18:03

So, die Werkstatt ist ja nun umgezogen, unser Flug in die USA ging heute morgen....NICHT!
DANKE DONALD! Das meine ich ernst, weil da drüben ja grade Virus-mäßig VOLL die Post abgeht...

Na ja, dann kann ich ja jetzt (vier Wochen Urlaub) an diesem Projekt weiter machen bevor es an den "Licht-Gewicht-Motor geht :pfeiffen:

Also, Tachogehäuse:
Man nehme einen alten Kolben und dreht den passend: Schwupp! Tacho 'drin:
20200325_131046.jpg
20200325_131032.jpg


'Ne Grundplatte gedreht (mit kleinem Absatz, weil das hat der Kolben ja innen auch) die mit zwei seitlichen Schrauben (es werden noch Linsenkoppschrauben) gehalten wird.
Die kleinste der drei Bohrungen ist die eigentliche Befestigung/Verdrehsicherung. Es war im Tachoboden schon eine kleine Bohrung. Die ist jetzt M4, ein Bolzen mit Kontermutter 'rein und festgeklebt:
20200325_155105.jpg


Jetzt kann von aussen noch 'ne Mutter drauf, die Tachowelle kann man von Hand einscvhrauben:
20200325_155216.jpg


Es fehlt noch 'ne Halterung für-zum-an-die-Gabelbrücke-schrauben....die mache ich vielleicht morgen
So sieht's jetzt aus:
20200325_160338.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Wuselwahnwitz am Donnerstag 26. März 2020, 08:54, insgesamt 3-mal geändert.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4985
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Und noch'n Projekt..(Projekt "Feuerstuhl")

Beitragvon Öko » Donnerstag 26. März 2020, 06:16

Sehe ich da ein mechanischen FER Laderegler aus Zonenzeiten?...die vertragen kein Spritzwasser
Solch Kettenspanner brauchte ich ebenfalls füe meinen beiden starren Böcke....hast da mal ne Zeichnung...hast doxh selbst gefertigt...
Hate auch schon Andruck bzw. Beruhigungsrollen mit PUR Beschichtung aus Auto Zahnriemensätzen verbaut...die sind halt nicht für so hohe Umdrehungszahlen ausgelegt...deren Lager sind das PROBLEM
Oben am Hardtail baut es schon heftig breit...
Die Kaiserinbar ist Prorno...muss mir auch noch was neues biegen für die Bonnie...
Rücklicht habe ich schon so...KZ darunter fertig..
Wo hat den hinteren Mudgart her??..ist dieser einigermaßen stabil zwischen vorderer und hinterer Befestigung?
Die mittlere Finne sieht aus wie aufgeschweißt...kommt das hin.

Feiner ehrlicher Chopper
23.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 09.-11. August 2019 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4692
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: Und noch'n Projekt..(Projekt "Feuerstuhl")

Beitragvon Martin » Donnerstag 26. März 2020, 08:26

Wuselwahnwitz hat geschrieben:
Also, Tachogehäuse:
Man nehme einen alten Kolben und dreht den passend: Schwupp! Tacho 'drin:


Alter DAS ist ja witzig... Also.. nicht schön.... ABER witzig! :mrgreen:

:halloatall:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 17373
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Und noch'n Projekt..(Projekt "Feuerstuhl")

Beitragvon strichsieben » Donnerstag 26. März 2020, 09:39

Wuselwahnwitz hat geschrieben:.....Es fehlt noch 'ne Halterung für-zum-an-die-Gabelbrücke-schrauben.........


Ein Pleuel vielleicht?
Gruss, Thorsten
Wenn man den Weg verliert, lernt man ihn kennen.
Benutzeravatar
strichsieben
Manxman
 
Beiträge: 583
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 15:06
Wohnort: Noerdliches Regenloch

VorherigeNächste

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste