Jummikuh

My sweetheart - my bike

Re: Jummikuh

Beitragvon Oliver » Dienstag 11. April 2017, 14:01

Tim hat geschrieben: :-k Tja, da hast Du dann wohl Pech gehabt. :mrgreen:


Nö. Ansonsten käme ich auf dumme Gedanken. =;

mein Namensvetter hat geschrieben:.. Für's grobe Gelände ist die aber eigentlich zu schwer. ...


Tach Oliver! :mrgreen:

Sie ist mit 220 kg sicher kein Leichtgewicht, aber das hindert nicht unbedingt am Fahren im Gelände. Natürlich gibt es da weit geländetauglichere Mopeds, aber ich plane mit der Big keine Teilnahme an Offroad- Wettkämpfen.
Für mich ist die Sitzhöhe mit 90 cm fast optimal. Die Bank werde ich noch etwas aufpolstern und dann ist es perfekt.

Oliver
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3666
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Jummikuh

Beitragvon chinakohl » Mittwoch 12. April 2017, 09:37

........ hmmmm - okay ......

Mach`mal - vorausgesetzt du willst das Ding über den nächsten Winter aufhübschen - vorne `n 17 Zöller und vorne sowie hinten anständige Strassenbereifung drauf. Du wirst dich wundern, wieviel Spass das Ding dann erst macht :D :D .........

....... aber das hättest du ja mit der XT auch schon haben können ;-) :-) ........

Jedenfalls finde ich das sehr schön, das du dir einen Einzylinder zugelegt hast ............ viel mehr braucht man eigentlich nicht, um Spass zu haben - ist zumindest meine Meinung :-)
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: Jummikuh

Beitragvon Oliver » Mittwoch 12. April 2017, 11:01

chinakohl hat geschrieben:........

Mach`mal - ...- vorne `n 17 Zöller ...


Nö. [-(
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3666
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Jummikuh

Beitragvon mgc » Mittwoch 12. April 2017, 12:51

..man Oli , Du kaufst dir ja einen Kram zusammen... :bindafür: :bindafür: :bindafür:
.... die legale Offroadstrecke würde mich ja schon interessieren.. :-k :-k :-k
Mopeds im Bestand:
Yamaha XTZ 750 Super Tenere Bj.1991
Honda XBR 500 Bj.1986
BMW R25/3 Bj. 1954
Bonneville T140V Bj. 1978 im Aufbau
Benutzeravatar
mgc
Manxman
 
Beiträge: 364
Registriert: Montag 7. Januar 2013, 14:43
Wohnort: Krefeld

Re: Jummikuh

Beitragvon Öko » Mittwoch 12. April 2017, 20:16

Bei uns am Rande der Stadt...da werden die Wettbewerbskarren und Hobbyhopser gleichermaßen gefordert...Training höre ich auch noch in fünf Kilometer Entfernung quer durch die Stadt...
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 3912
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: Jummikuh

Beitragvon Oliver » Mittwoch 26. April 2017, 07:38

Boah, ich bin echt begeistert. Gestern mal schnell die Kupplung gewechselt. Das komplette Paket mit allem Furz und Feuerstein hat mir die angerückte Verwandschaft aus Polen mitgebracht. 26,- €. Billigerer fährst du keinen anderen Luxusschlitten. Vom Zustand dieses von 1990 bis 2015 auf polnischen Straßen bewegten Fahrzeugs bin ich aber angetan. Kein Gammel und nix geschweißt. :love:

Bild

Bild

Bild

Auf die nächsten 27 Jahre. :bia:
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3666
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Jummikuh

Beitragvon jan » Mittwoch 26. April 2017, 09:57

Einfach geil!! :biggthumpup:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 7844
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Jummikuh

Beitragvon Oliver » Mittwoch 26. April 2017, 13:28

Unbezahlbar: Der Blick, wenn du an der Waschstraße 2,- € für das Felgenwaschprogramm hinlegst, weil die Höhe fürs ganze Fahrzeug reicht. O:)

https://www.youtube.com/watch?v=eBu6UNbw4r4

Bild

Bild

Der motorisierte Stützstrumpf sitzt wie eine gute Hose- hüfthoch. :biggthumpup:

Bild
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3666
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Jummikuh

Beitragvon Mineiro » Mittwoch 26. April 2017, 19:24

Oliver hat geschrieben:Unbezahlbar: Der Blick, wenn du an der Waschstraße 2,- € für das Felgenwaschprogramm hinlegst, weil die Höhe fürs ganze Fahrzeug reicht. O:)


Die Blicke kenne ich :lol: DIe Leute schauen in der Waschstrasse auch immer ganz blöd wenn ich mit meinem Ferarri nur 2,- Euro fürs Felegenwaschprogramm bezahle :mrgreen:

Btw. Was macht die Reanimation von Le Frog ?? Seit Tagen Funkstille hier auf dem Kanal :nixweiss:
- to old to die young -

Triton ´64/64
Triumph Bonneville ´71
Triumph TR7V ´82
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 2537
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: Jummikuh

Beitragvon chinakohl » Mittwoch 26. April 2017, 21:11

Ich find`die Totale in der Waschanlage klasse - das sieht so aus, als wenn der Elefantenrollschuh ein Adapter für die Waschanlage braucht :-)


..... hat der Karton eigentlich Sicherheitsgurte? Wenn ja, kann man das Teil bei Motorschaden immer noch als Hartschalenrucksack verwenden :D
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: Jummikuh

Beitragvon Oliver » Donnerstag 27. April 2017, 06:30

Mineiro hat geschrieben:...

Btw. Was macht die Reanimation von Le Frog ?? Seit Tagen Funkstille hier auf dem Kanal :nixweiss:


Wir sind auf der Zielgeraden, also natürlich eher Arvid. Im Moment scheitert es ein wenig an meinem mangelnden Einsatz an dieser Baustelle. :unknown:
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3666
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Jummikuh

Beitragvon Oliver » Donnerstag 27. April 2017, 06:33

chinakohl hat geschrieben:Ich find`die Totale in der Waschanlage klasse - das sieht so aus, als wenn der Elefantenrollschuh ein Adapter für die Waschanlage braucht :-)

.....


O-Ton vom Kassierer: "Ich hoffe, die Bürsten reichen überhaupt bis zum Auto. Ansonsten krasse Kiste, Alder." :mrgreen:
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3666
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Jummikuh

Beitragvon chinakohl » Donnerstag 27. April 2017, 09:58

Moin,

ja - kann ich verstehen. Macht ja auch einen Riesenspass, mit einer solchen - mittlerweile nicht mehr ganz so alltäglichen - kleinen Kiste durch die Gegend zu fahren.
Ein Bekannter (arbeitet als Mechaniker beim örtlichen VAG Händler) und ich überlegen gerade, einen Buggy aufzubauen.
Er hätte da einen nicht all zu verrotteten Apal Typ "C" ( Ez. mitte der 70er - ist sogar `ne 1 Rohr Empi eingetragen :D ) quasi "an der Hand" ........ und einen 2 L Flachmotor aus `nem 411er Nasenbär könnte er auftreiben.
Wenn`s `n LE war, hat der Motor knappe 100 PS - das sollte doch bei einem 650 Kg Auto für guten Vortrieb sorgen.
Mal sehen, wie sich die finanzielle Seite darstellt :-) .......
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: Jummikuh

Beitragvon jan » Donnerstag 27. April 2017, 10:27

chinakohl hat geschrieben:und einen 2 L Flachmotor aus `nem 411er Nasenbär könnte er auftreiben.
Wenn`s `n LE war, hat der Motor knappe 100 PS...

Typ 4, nette Ausgangsbasis - das reicht bis 105 mm Bohrung, ca. 3 Liter Hubraum und > 250 PS. Sagt jedenfalls Siggi, der Boxer-Guru. :mrgreen: :wink:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 7844
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Jummikuh

Beitragvon chinakohl » Donnerstag 27. April 2017, 11:55

Naja - muss man ja nicht ausreizen. Ist ja auch immer eine Frage der Kosten - da kommt ja bei einem zu legalisierenden Motortuning meistens noch `n Rattenschwanz hinterher (Fahrwerk, Bremsen ).
Mit 100 Ponys dürfte so`n GFK Geraffel auf `ner Käferplattform auch ausreichend motorisiert sein, um Spass zu haben.

.......... und wenn ich wissen möchte, "was geht", frage ich einfach den hier:
http://www.gwd-weiser.de/

.... den Gerd und einen seiner Schrauber kenn`ich noch aus der Monkey-Garage als Kunden ......... ist zwar einige Zeit her, aber so`n bekloppten Vogel wie mich vergisst man nicht so schnell :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

VorherigeNächste

Zurück zu Members Gallery

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste