brauche neuen Hut

Nach der Tour ein kleiner Plausch! Wessen Bike läuft schneller, welche Marke is the best? Hitzige Diskussionen erwünscht!
Benzingespräche nur hier!

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon T140-Oli » Freitag 12. Mai 2017, 09:43

holsteiner hat geschrieben:Und dabei siehst Du den Helm noch nicht mal.
Ich sehe den ständig, denn der spiegelt sich im Scheinwerfer O:).

Grüße
Oliver
T140E (1978), TR6C (1967), Warmduscher
Benutzeravatar
T140-Oli
Manxman
 
Beiträge: 130
Registriert: Freitag 10. März 2017, 14:52

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon Oliver » Freitag 12. Mai 2017, 09:44

Natürlich stimme ich euch zu, daß die Themen Sicherheit und Tragekomfort wichtig sind. Ich mag mir nur des schicken Aussehens wegen kein Modehütchen auf die Rübe setzen. Das steht fest.

Und trotzdem bin ich davon überzeugt, daß es irgendeine schicke und sichere und komfortabele Lösung gibt. Und die werde ich dann kaufen.

Mein Eingangsbeitrag:
.....Ich suche einen Helm im klassischen Design. Nicht nur schick soll er sein, auch den Kopf soll er schützen. Klapphelme oder Leuchtkugeln auf dem Kopf fallen aus.



Wenn ich auf einem Moped sitze, sehe ich mich auch nicht und könnte mir ein bequemeres und sichereres Moped kaufen als es jedes in meinem Stall ist. Und trotzdem mag ich lieber auf alten, teils unbequemen und ganz sicher weit von heutigen Sicherheitsstandards entfernten Mopeds durch die Gegend fahren. Und das tut ihr doch auch, oder nicht? O:)
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3788
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon jan » Freitag 12. Mai 2017, 09:51

Ich schaue auch immer nach möglichst schlichten Helmen ohne jeden Schnickschnack. Be-/Entlüftungsklappen, Spoiler u. dgl. stören mich da schon. Ich finde aber eigentlich immer wieder was Passendes, und die Farbe ist dann meistens... schwarz. Mal matt, mal glänzend.
Ich weiß, aus Sicherheits-(Sichtbarkeits-) und Aufheizungsgründen suboptimal, aber die Farbe passt einfach am besten zu meiner schwarzen Langweilerjacke und zu meinen schwarzen Langweiler-Mopeds.

Oliver, ich hätte da noch einen ungetragenen, neuen X-Lite (Nolan) Integralhelm, den ich irgendwann mal verlegenheitshalber bei Polo oder Louis im Angebot geschossen habe. Wegen akuter HJC-Überflutung trage ich den aber nie. Wenn Du ihn spaßeshalber mal aufsetzen und probefahren willst, schicke ich ihn Dir zu.

Cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8208
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon Towner » Freitag 12. Mai 2017, 11:24

Ich kann das Entscheidungsproblem nachvollziehen. Man ist bereit dafür auch etwas mehr auszugeben und dann findet man nichts ansprechendes.
Noch ein Hinweis zur Passform. Wichtig ist, das es am Kopf passt. Wenn es an den Wangen stramm sitzt ist das nicht so schlimm, das gibt sich dann. Das ist ja nur Schaumstoff. Man sollte an der Stirn noch einen Finger dazwischen bekommen, sonst ist es zu eng.
Wenn man sich total nicht entscheiden kann, kann man auch einfach einen von Nolan nehmen. Die sind ja preiswert und ganz gut. In uni weiß, schwarz oder silber sieht das noch einigermaßen klassisch aus.
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1952
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon Oliver » Freitag 12. Mai 2017, 18:49

jan hat geschrieben:.... ich hätte da noch einen ungetragenen, neuen X-Lite (Nolan) Integralhelm, den ich irgendwann mal verlegenheitshalber bei Polo oder Louis im Angebot geschossen habe. Wegen akuter HJC-Überflutung trage ich den aber nie. ...



Ich kenne das. Haben wollen geht vor brauchen können. O:)

Danke für dein Angebot. Ich komme ggf. darauf zurück. Morgen bin nochmal in Sachen Hutkauf unterwegs.


Towner hat geschrieben:... Wenn es an den Wangen stramm sitzt ist das nicht so schlimm, ...


Grundsätzlich habe ich das über die Jahre auch so gehandhabt. Nach der letzten OP sind allerdings Wange, Ober- und Unterkiefer auf der linken Seite die etwas empfindlicheren Bereiche, die es zu schützen gilt. Das ist auch der Grund, warum ich nach Jahrzehnten einen Helm mit Kinnschutz suche.

Ein Bekannter hat mir heute von einem Helm berichtet, bei dem sich die Wangenpolster aufpumpen und somit optimal anpassen lassen. Danach schaue ich morgen mal.
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3788
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon chinakohl » Freitag 12. Mai 2017, 19:27

Leute, da wird hier aber teilweise auch absolutes "Dummzeuch" gefaselt .... zumindest nach meiner Meinung.

Es ist nun mal so, das in D`schland eine Helmpflicht für motorisierte 2Räder besteht ..... in anderen Ländern teilweise nicht - und trotzdem gibt`s dort nicht unbedingt mehr Unfälle mit tödlichem Ausgang .....naja, das wäre dann ja ein anderes Thema ........

Schlussendlich geht`s dabei aber nicht um "Styling" bzw. einen Style, sondern um Sicherheitsaspekte. Ich würde zwar ebenfalls keine "Signalkappe" tragen wollen, aber ob der Helm stylisch oder farblich zu meinem Fahrzeug passt, ist mir so ziemlich lattenegal. Für mich ist es am allerwichtigsten, das er auf meine Rübe passt ...... ansonsten kann ich mir den Speckdeckel auch sparen.
Und ob mich jemand mit dem Sturzhelm auf meinem Mopped sieht - und möglicherweise noch bewundernd Beifall klatscht (sei es wegen dem schönen Mopped oder dem stylischen Helm) ist mir gelinde gesagt so egal, wie ein fliegender Rattenarsch .....
Ich fahre Mopped, weil ich (und in diesem Moment nur ich !!!) Freude daran habe .... und nicht um eine Ego zu transportieren oder mich selbst darzustellen.

Ich schätze mal , da sollte bei so manchem "Biker" :D mal ein wenig die Einstellung gerade gerückt werden ..... und da ist der Punkt "stylisches Aussehen" bei weitem nicht das einzige ......

.......... nur mal so "mein Senf" ....
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon Oliver » Freitag 12. Mai 2017, 19:32

Arvid, bitte nochmal auf Seite 1 anfangen, alle Beiträge aufmerksam lesen und verstehen und erst dann zur Senftube greifen. :kuss:
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3788
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon Oliver » Samstag 13. Mai 2017, 19:58

Da lachste dich kaputt. Alles kam anders als geplant und nix ist nostalgisch. :facepalm2: Dafür sitzen die neuen Hüte wie angegossen. O:)

Heute hatte ich die Gelegenheit diverse Hersteller und Modelle zu probieren. U.a. war auch mein Traumhelm dabei, der Bell Bullit. In der Hand kann sich ein Handschmeichler nicht besser anfühlen. Auf dem Kopf war dann Schluß mit lustig. Er saß einfach nicht und war zudem noch zu kurz. Das Kinn schaute raus. Also, nix Bell. Andere Helme im Retro-Look waren da auch nicht besser.

Am Ende habe ich mich für zwei sehr schlichte und unauffällige Helme entschieden. O:)

Bild

Beide Helme (ein HJC RPHA ST und ein Scorpion VX-20 WINWIN) saßen auf Anhieb wie angegossen. Der Scorpion läßt sich durch ein Pumpsystem zusätzlich im Wangen- und Hinterkopfbereich noch recht gut anpassen. Beim HJC läßt sich zusätzlich noch eine integrierte Sonnenblende ausfahren.

Den Scorpion habe ich dann mal gleich ausgefahren. Man soll es kaum glauben, aber selbst über meinem Brillengestell "Nana Mouskouri Memory" passt noch problemlos eine Crossbrille ohne zu drücken. :biggthumpup:

Bild

Bild

Bis 130 fand ich die Geräuschentwicklung erträglich, wenngleich ich mir auf längeren Strecken bei höheren Geschwindigkeiten mit dem Crosshelm Ohrenstöpsel einstecken werde. Den HJC teste ich morgen.

Ja, was soll ich sagen? 1. kommt es anders und 2. als man plant. Aber es nützt nix, wenn die Wunschhelme nicht passen. :nixweiss:

Herzlichen Dank für rege Beteiligung und die vielen Ratschläge. :halloatall:

Beste Grüße und ein schönes Wochenende

Oliver
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3788
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon Piddie » Samstag 13. Mai 2017, 20:38

Bei Helmen mit dem "Design" eines Scorpion VX-20 WinWin frage ich mich immer: Wer kauft so etwas?

Jetzt weiß ich es! :shock:

Oliver, du bist ein mutiger Mann! :mrgreen: :halloatall:
Piddie
Manxman
 
Beiträge: 96
Registriert: Mittwoch 24. September 2014, 20:51

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon Oliver » Samstag 13. Mai 2017, 20:51

Ich mag diese gedeckten und unauffälligen Farben einfach. :rofl:
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3788
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon holsteiner » Samstag 13. Mai 2017, 20:58

Sag ich ja, passen muss das Zeugs!
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2142
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon strichsieben » Sonntag 14. Mai 2017, 06:03

Oliver hat geschrieben:Am Ende habe ich mich für zwei sehr schlichte und unauffällige Helme entschieden. O:)


moin olli, in der größten not kannste den einen oder anderen helm ja auch in wunschfarbe/wunschdekor folieren oder lackieren (lassen) z.b. froschgrün oder so :mrgreen: anschliessend noch ein paar pinstripes und schon biste "wheels and wave"-fähig...ansonsten passt das ganze doch ganz gut zu deiner suzi. und auch das dekor der afrika twin im hintergrund ist nicht so weit weg....viel spass mit deinen hüten, hoffe du wirst sie nie wirklich brauchen!
gruss aus HH, thorsten
Benutzeravatar
strichsieben
Manxman
 
Beiträge: 294
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 15:06
Wohnort: Noerdliches Regenloch

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon Towner » Sonntag 14. Mai 2017, 07:50

Mit dem gelben Moped passt das ja :mrgreen:
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1952
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon Oliver » Sonntag 14. Mai 2017, 08:49

strichsieben hat geschrieben:... z.b. froschgrün oder so :mrgreen: ...


... mit dezenten Frofole-Applikationen :love:
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3788
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon jan » Sonntag 14. Mai 2017, 10:20

Oliver hat geschrieben:Am Ende habe ich mich für zwei sehr schlichte und unauffällige Helme entschieden. O:)

Einwandfrei!

Und siehste: HJC taugt einfach für solche Rumsschädel wie unsere.
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8208
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

VorherigeNächste

Zurück zu The 59ers Club

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast